Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Torment: Tides of Numenera: Die Early-Access-Version kann schon bei der Charaktererstellung nach zwei Minuten zum Game Over führen.

    Torment: Tides of Numenera ist ein ungewöhnliches Rollenspielprojekt von inXile Entainment, den Entwicklern von Wasteland 2 und Bard's Tale. Seit dem 26. Januar 2016 ist das Spiel als Early-Access-Version auf Steam erhältlich. Dass das Rollenspiel schon während der Charaktererstellung mit einem "Game Over" enden kann, hat uns dann doch ziemlich überrascht.

    02:32
    Torment: Tides of Numenera - Game Over nach 2,5 Minuten Early Access
    Spielecover zu Torment: Tides of Numenera
    Torment: Tides of Numenera


    Torment: Tides of Numenera ist ein Rollenspiel, bei dem die Entwickler in vielen Punkten ganz bewusst und abseits von Massenmarkt und Eingängigkeit eigene Wege bestreiten. Schon das Spieluniversum, die "Neunte Welt" präsentiert eine weit entfernte Zukunftsvision, die bizarr und fremdartig inszeniert ist, angefüllt mit seltsamen Wesen, mystischen Artefakten und Maschinen. Das Setting, eine Mischung aus Science Fiction und Fantasy basiert dabei auf der Tabletop-Vorlage Numenera, erfunden von Rollenspiel-Autor Monte Cook, der seine kreativen Wurzeln in D&D-Spielen hat.

    Torment: Tides of Numenera bietet ein Setting, das sich wie eine Mischung aus Science Fiction und Fantasy anfühlt. Torment: Tides of Numenera bietet ein Setting, das sich wie eine Mischung aus Science Fiction und Fantasy anfühlt. Quelle: PC Games
    Torment: Tides of Numenera versteht sich als geistiger Nachfolger von Planescape: Torment, dessen Stärke unter anderem aus langen und erstklassig geschriebenen Dialogen sowie Texten mit tiefgehenden Entscheidungen bestand. Und genau das wollen die Entwickler auch in Tides of Numenera bieten. In der aktuellen Early-Access-Version konnten wir uns davon schon überzeugen, wie akribisch sich inXile Entertainment diesem Anspruch widmet. Schon bei der Charaktererstellung, die direkt ins Spielgeschehen eingebunden ist bekommt ihr es mit einer ausufernden Geschichte zu tun. Es gibt keine vorgegebenen Helden, die man sich schnell zusammenklickt, keine vorkonfigurierten Figuren, vielmehr lauscht ihr einem hervorragenden, englisch sprechenden Erzähler.

    Zu Beginn in Tides of Numenera befindet sich euer entstehender Charakter im freien Fall, beziehungsweise durchlebt ihr die Erinnerung daran. Zu Beginn in Tides of Numenera befindet sich euer entstehender Charakter im freien Fall, beziehungsweise durchlebt ihr die Erinnerung daran. Quelle: PC Games Der Bildschirm bleibt größtenteils schwarz, und nur aus den angezeigten Textfenstern geht hervor, dass ihr es mit Erinnerungen eines Wesens zu tun habt, das sich in einem freien Fall befindet. In wirren Gedankenfetzen verstrickt müsst ihr viele Dialogentscheidungen treffen, die schließlich euren Spielcharakter bestimmen sollen. Eure Antworten können weitreichende Folgen haben, die sogar so weit gehen, dass das Spiel schon während der laufenden Charakterstellung nach gut 2 Minuten ein Story-Ende findet. Wie das von statten geht, zeigen wir euch im unkommentierten Video zum Artikel. Torment: Tides of Numenera lässt euch dann wieder von vorne beginnen, um durch andere Dialogentscheidungen dann doch einen Charakter zu generieren. Wie sich das ungewöhnliche Projekt spielt und wie das Rollenspielsystem aufgebaut ist, wollen wir in der Early-Access-Phase in den nächsten Tagen herausfinden. Vom Umfang her enthält die Early-Access-Version den ersten Akt des Spiels. Mehr zu Torment: Tides of Numenera findet ihr auf unserer Themenseite.

    01:51
    Torment: Tides of Numenera - Trailer zum Early Acces des Oldschool-RPGs
    Spielecover zu Torment: Tides of Numenera
    Torment: Tides of Numenera
  • Torment: Tides of Numenera
    Torment: Tides of Numenera
    Publisher
    Techland
    Developer
    inXile Entertainment (US)
    Release
    31.03.2017

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184598
Torment: Tides of Numenera
Torment: Tides of Numenera: Die Early-Access-Version kann schon bei der Charaktererstellung nach zwei Minuten zum Game Over führen.
Torment: Tides of Numenera ist ein ungewöhnliches Rollenspielprojekt von inXile Entainment, den Entwicklern von Wasteland 2 und Bard's Tale. Seit dem 26. Januar 2016 ist das Spiel als Early-Access-Version auf Steam erhältlich. Dass das Rollenspiel schon während der Charaktererstellung mit einem "Game Over" enden kann, hat uns dann doch ziemlich überrascht.
http://www.gamesaktuell.de/Torment-Tides-of-Numenera-Spiel-39461/News/Eary-Access-nach-2-Minuten-Game-Over-1184598/
28.01.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/01/Torment_Tides_Of_Numenera_002-pc-games_b2teaser_169.jpg
news