Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012]

    Och, noch ein Tennisspiel - gähn... Halt! Top Spin 4 ist nicht irgendein Filzball-Gekloppe, sondern eine ultra-authentische Simulation, die sich zudem sehr einsteigerfreundlich gibt. 3D-Modus und Move-Support gibt's oben drauf. Hier unser Offline- und Online-Test von Top Spin 4!

    Hinweis: Dieser Artikel wurde im April 2012 am häufigsten gelesen. Als Teil unseres Jahresrückblicks veröffentlichen wir ihn daher erneut, vielleicht habt ihr ja auch Spaß daran, in den Highlights des Jahres 2012 zu stöbern.

    Willkommen im gamesaktuell.de-Teststadion! Was der Zweikampf FIFA vs. PES für Fußball-Fans ist das Duell Top Spin gegen Virtua Tennis für Filzball-Anhänger. Allerdings werden letztere nicht mit jährlichen Updates versorgt - Top Spin 3 erschien 2008, Virtua Tennis 3 bereits 2007. Die vierten Folgen beider Serien erscheinen nun in einem Zeitfenster von sechs Wochen; die meisten Tennisfans dürften sich also für einen der beiden Titel entscheiden. Während Virtua Tennis 4 für den 29. April terminiert ist, ist Top Spin 4 seit dem 18. März erhältlich.

    Neuer Teil, neues Team: PAM Development, französische Erfinder der Top Spin-Reihe, gibt es nicht mehr. Verantwortlich für Top Spin 4 zeichnet eine Gemeinschaftsarbeit von 2K Czech (richtig, das sind die Entwickler von Mafia 2) sowie 2K China, die das hervorragende NBA 2K11 gemacht haben. Aber genug der Vorrede, kommen wir zum Eingemachten: Was ist gut in Top Spin 4, was weniger gut?

    Das hat uns im Top Spin 4-Test gefallen:

    Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012] Einsteigerfreundlichkeit
    Obwohl Top Spin 4 eine waschechte Sport-Simulation ist, fällt der Einstieg leicht. Die ersten Spielsekunden verbringt man auf dem Platz im Duell mit der Ballmaschine. Nach jedem Schlag wird eingeblendet, ob ihr zu früh oder zu spät geschlagen habt - oder ob euer Timing gut oder gar perfekt war. Diese Einblendungen liefert das Spiel auf Wunsch in jedem Spielmodus und somit in jedem Match. So gewöhnt man sich spielerisch sofort an das Wichtigste im Tennis: das Schlagtiming. Das Übrige leistet die formidable Top Spin-Akademie, in der in vielen Lektionen die Grundzüge und die Feinheiten rübergebracht werden - motivierende Übungen inklusive. Auch in den einzelnen Spielmodi wird euch mit Texteinblendungen alles erklärt. Absolut vorbildlich!

    Steuerung
    Top Spin 4 steuert sich komplett anders als der Vorgänger. Musste man bei Top Spin 3 noch sehr darauf achten, wie man zum Ball steht, so greift die Spielmechanik einem nun unter die Arme. Man muss natürlich immer noch selbst zum Ball laufen, das Spiel stellt euren Recken dann aber korrekt hin und ihr konzentriert euch auf den Schlag. Top Spin 4 unterscheidet zwischen einem präzisen Schlag und einem Power-Schlag. Bei ersterem ist einzig das Timing wichtig, wodurch er sich unter anderem gut für Konterschläge eignet. Den Power-Schlag müsst ihr "aufladen", ihr braucht also etwas Zeit. Für beide Schlagarten gilt: Geht das Timing in die Hose, dann wird euer Schlag schwach und unpräzise. Dabei reagiert das Spiel auf diverse Faktoren: Wie gut war der letzte Schlag eures Gegners? Seid ihr rechtzeitig am Ball oder rutscht ihr gerade so hin? Auch der Zufall spielt eine kleine Rolle - eben wie in echt. Natürlich gibt es unterschiedliche Schlagarten wie Slice, Topspin, Flat, Lob oder Stopp. Dankenswerterweise hängen "Killerschläge" wie Lob und Stopp ganz besonders vom Timing ab. Auch positiv: Grundlinienspiel und Serve-and-Volley sind gut ausbalanciert.

    Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012] Realistischer Spielablauf
    In erster Linie muss ein Sportspiel Spaß machen - gleich danach kommt für uns aber der Realismus! Man möchte das Gefühl haben, selbst auf dem Platz zu stehen und sich den selben Aufgaben zu stellen wie die Stars im echten Leben. Welchen Spielstil pflegt der Gegner? Was sind seine Stärken, wo liegen seine Schwächen? Kann ich ihn mit defensiver Spielweise zu Fehlern zwingen oder sollte ich selbst die Initiative ergreifen? Wie muss ich mich auf den Belag einstellen? Diese Fragen stellt man sich im Laufe eines Matches - und freut sich diebisch, wenn taktische Überlegungen aufgehen. Top Spin 4 sieht nicht nur aus wie echtes Tennis, es spielt sich auch so!

    Karriere
    Die Karriere wird zwar etwas spartanisch präsentiert, ist trotzdem aber interessant und motivierend. Ihr erstellt euren Spieler, arbeitet euch auf kleineren Turnieren und bei Spezial-Events langsam nach oben und verbessert dabei eure Fähigkeiten. Ein wichtiges Bestandteil ist der Trainer, der auch bestimmte Aufgaben stellt (z.B. gewinne im nächsten Spiel einen Punkt mit einem Lob) die für Extra-Erfahrungspunkte sorgen. Beim Aufleveln verbessert ihr nicht einzelne Werte, sondern entscheidet euch für euren Lieblingsspielstil (Grundline offensiv, Grundlinie defensiv oder Serve-and-Volley) und das Spiel levelt dann die einzelnen Fähigkeiten selbständig auf. Negativ: Es dauert einige Stunden, bis die Karriere herausfordernd wird und man nicht fast jedes Match gewinnt.

    Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012] Online-Modus
    Sportspiele müssen auch online rocken! Top Spin 4 gibt sich hier keine Blöße. Dabei unterscheidet das Spiel zwischen einer Rangliste für selbsterstellte Spieler und den sogenannten 2K Open. Hier spielt ihr mit einem Tennis-Star und arbeitet daran, diesen in der Weltrangliste nach oben zu befördern - zusammen mit allen anderen Online-Spielern, die ebenfalls mit diesem Tennis-Star spielen. Anders formuliert: Alle Siege von bzw. mit Boris Becker weltweit fließen in eine Rangliste ein - tolle Idee!

    Grafik, Sound, Präsentation
    Der Optik und Akkustik merkt man sofort an, dass die Entwickler sich im Vorfeld viele, viele TV-Übertragungen angeschaut haben. Vom Marsch der Spieler aus den Katakomben auf den Court über Großaufnahmen zwischen den Ballwechseln bis zu Zwischenrufen aus dem Publikum wirken die Top Spin 4-Matches so authentisch wie auf Sport 1 oder Eurosport. Die Spieler sehen nicht perfekt, aber doch sehr gut aus. Der Pferdeschwanz einer Maria Sharapova wedelt physikalisch korrekt, das Tennis-Shirt von Boris Becker schiebt sich beim Aufschlag nach oben und nach einem harten Sandplatzmatch sieht man Sandspuren auf den Klamotten. Die Spieler kommen sichtbar ins Schwitzen, Schatten fällt ins Stadion ein, Balljungen laufen übers Feld und sogar das Publikum sieht besser aus als bei vielen anderen Sportspielen. Auffällig auch, wie flimmerfrei selbst kritische Objekte wie das Netz dargestellt werden.

    Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012] Star-Aufgebot
    Mit 25 echten Spielern bietet Top Spin 4 das bis dato größte Aufgebot. Das teilt sich auf in männliche Stars wie Roger Federer, Andy Roddick und Rafael Nadal, weibliche Größen wie Maria Sharapova, Caroline Wozniacki und Serena Williams sowie Tennis-Legenden wie Boris Becker, Andre Agassi, Pete Sampras, Ivan Lendl, Björn Borg und Michael Chang. Da sollte für jeden etwas dabei sein, auch wenn Boris Becker der einzige Deutsche im Spiel ist.

    3D-Modus auf PS3
    Wer einen 3D-Fernseher daheim hat, darf sich über den 3D-Modus freuen. Auf der PS3 ist das ein beeindruckend authentisches Erlebis, zumal die grafische Qualität kaum schwächer ist als bei der normalen 2D-Darstellung. Kurioserweise ist die Von-hinten-Perspektive auf der PS3 ausschließlich bei aktivierem 3D-Modus anwählbar. Auf der Xbox 360 sieht es anders aus (siehe nächste Seite).

  • Top Spin 4
    Top Spin 4
    Publisher
    2K Games
    Developer
    2K Games
    Release
    18.03.2011
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von billy_82
    Es fehlen gar nicht mehr so viele Klicks und Kommentare, dann wird er auch noch [Artikel des Monats Dezember 2012]…
    Von Falconer
    April 2012? Der Artikel ist doch aus dem März 2011...:confused:
    Von Sebpinio
    Bei Top Spin ist es wie bei Tiger Woods wenn man es ne Weile gespielt hat, dann gaubt man fast man beherrscht den…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von billy_82
        Zitat von Falconer
        April 2012? Der Artikel ist doch aus dem März 2011...:confused:
        Es fehlen gar nicht mehr so viele Klicks und Kommentare, dann wird er auch noch [Artikel des Monats Dezember 2012]. 
      • Von Falconer Beta-Tester
        April 2012? Der Artikel ist doch aus dem März 2011...:confused:
      • Von Sebpinio
        Bei Top Spin ist es wie bei Tiger Woods wenn man es ne Weile gespielt hat, dann gaubt man fast man beherrscht den Sport auch in der Realität :-)

        Glück auf
        Seb
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817052
Top Spin 4
Top Spin 4 im Test: Das beste Tennisspiel aller Zeiten? [Artikel des Monats April 2012]
Och, noch ein Tennisspiel - gähn... Halt! Top Spin 4 ist nicht irgendein Filzball-Gekloppe, sondern eine ultra-authentische Simulation, die sich zudem sehr einsteigerfreundlich gibt. 3D-Modus und Move-Support gibt's oben drauf. Hier unser Offline- und Online-Test von Top Spin 4!
http://www.gamesaktuell.de/Top-Spin-4-Spiel-39446/Tests/Top-Spin-4-im-Test-Das-beste-Tennisspiel-aller-Zeiten-Artikel-des-Monats-April-2012-817052/
25.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/top_spin_4_05.jpg
tests