Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Review: Tony Hawk's Projekts 8

    Neversoft hat die Kugellager geschmiert und neues Griptape aufgezogen. Ist die Skate-Serie mit toller Optik, neuer Technik und riesiger Spielwelt reif für die Next Generation?

    Die gute alte Fokus-Zeitlupe setzt eure Tricks nach wie vor besonders gut in Szene. Die gute alte Fokus-Zeitlupe setzt eure Tricks nach wie vor besonders gut in Szene. Auf der Xbox360 turnt der neue "Tony” schon seit geraumer Zeit durch seine schöne neue HD-Welt. Kein Wunder also, dass er auch gleich zum Konsolen-Launch auf der PS3 anrollt. Wie schon die MS-Trendsportler darf sich jetzt auch das Sony-Lager auf das erste völlig auf Next-Gen getrimmte Skate-Spektakel freuen. Für "Tony Hawk’s Project 8” versprachen die Entwickler ein komplett neu programmiertes Animationssystem, eine frische Grafikengine und ein nie da gewesenes Trick-Feature.

    Skaten -- sonst nichts!

    Gespannt darauf, ob die hochtrabenden Ankündigungen auch verwirklicht wurden, stiegen wir auf unser frisch zusammengeschraubtes Polygon-Board und machten uns daran, als unbekannter Vorstadt-Skater in Tony Hawks Top 8 der besten Amateur-Skater aufzusteigen.

    Dank Next-Gen-Power sind jetzt auch Bild-im-Bild-Spielereien möglich. Um hier zu bestehen, müsst ihr zehn Tricks mit der Kamera einfangen. Pros machen 20, kranke Typen 30 Tricks... Dank Next-Gen-Power sind jetzt auch Bild-im-Bild-Spielereien möglich. Um hier zu bestehen, müsst ihr zehn Tricks mit der Kamera einfangen. Pros machen 20, kranke Typen 30 Tricks... Und damit ist eigentlich auch schon alles zum Inhalt gesagt, denn ganz anders als bei der Technik setzt Neversoft bei der Geschichte auf die guten alten Tage der Serie. Statt uns wie in den letzten Teilen eine übertriebene, teils alberne Story um einen Haufen pubertärer Rollbrett-Rabauken zu servieren, setzt man jetzt auf Minimalismus: Außer gelegentlichen Treffen mit bekannten Profi-Skatern wie Mike Vallely oder Bob Burnquist, die hilfreiche Karrieretipps für euch auf Lager haben, gibt’s kaum Zwischensequenzen. Dafür klingelt jetzt immer wieder euer Video-Handy, auf dem ihr neben wichtigen Hinweisen auch eindrucksvolle Ausschnitte aus realen Skate-Videos zu sehen bekommt.

    Die ohne Ladepausen (oder -tunnels wie in "THAW”) frei befahrbare Stadt, in der ihr euer Können unter Beweis stellt, wirkt ebenfalls wesentlich realistischer als die teilweise sehr durchgeknallten Szenarios der Vorgänger. Um nach und nach alle neun Bezirke freizuspielen, gilt es haufenweise Missionen zu erledigen, die herumstehende oder -skatende Charaktere für euch bereithalten.

    Skater oder Loser?

    Je mehr Drehungen ihr im Nail-The-Trick-Modus schafft, desto mehr Punkte gibt’s. Je mehr Drehungen ihr im Nail-The-Trick-Modus schafft, desto mehr Punkte gibt’s. Statt den geneigten Couchsportler zu Spielbeginn vor die Wahl eines Schwierigkeitsgrades zu stellen, warten jetzt (wie beim bereits erhältlichen PS2-”THP 8”) bei jeder Aufgabe drei unterschiedlich schwere Zielvorgaben. Anfänger begnügen sich damit, die moderaten Amateurziele zu erreichen. Könner versuchen sich an den Pro- und Krank-Goals. Erfreulicherweise dreht sich in den Missionen ebenfalls alles um die Rollbretter, die die Welt bedeuten. Ausflüge auf wild gewordenen Rasenmähern, Graffiti-Sessions oder Jackass-Einlagen gehören der Vergangenheit an.

    Grindet ihr über die grüne Markierung und schafft ihr es in einer Kombo bis zum orangefarbenen Graffiti, habt ihr das Am-Ziel erreicht. Für Pro müsst ihr zum blauen, für krank zum gelben. Grindet ihr über die grüne Markierung und schafft ihr es in einer Kombo bis zum orangefarbenen Graffiti, habt ihr das Am-Ziel erreicht. Für Pro müsst ihr zum blauen, für krank zum gelben. Trotzdem mangelt es nicht an Abwechslung. So gilt es, einer Fotografin an besonders coolen Spots geforderte Stunts zu zeigen, einem Kameramann auf dem Skateboard zu folgen und ganze Trickserien für sein Video hinzulegen, mit Locals einen Punktewettbewerb auszutragen oder die Pros mit speziellen Manövern zu beeindrucken. In jedem Abschnitt wartet zudem ein Classic-Ziel auf euch, bei dem ihr wie in alten Zeiten in einem abgegrenzten Areal innerhalb von zwei Minuten zehn Ziele wie "Sammele die Buchstaben S-K-A-T-E!” oder "Erreiche die Pro-Highscore!” erreichen müsst.

    Lediglich sechs Spielmodi und Free Skate stehen für Zweispieler-Sessions zur Verfügung. Lediglich sechs Spielmodi und Free Skate stehen für Zweispieler-Sessions zur Verfügung. Zwischen den Missionen solltet ihr Ausschau nach Graffiti-Markierungen halten, die im ganzen Spiel verteilt sind. Diese kennzeichnen Herausforderungen, die ihr quasi im Vorbeiskaten mitnehmt. Grindet ihr etwa über die Startlinie einer Grind-Challenge, wird diese automatisch aktiviert. Schaffet ihr es bis mindestens zur ersten Zielmarkierung (auch hier gibt es ein Am-, ein Pro- und ein Krank-Ziel), gilt die Aufgabe als gemeistert. Es finden sich auch Manual-, Natas-Spin-, und Acid-Drop-Herausforderungen und viele weitere mehr.

    Besonders interessant sind die Nail-A-Trick-Challenges, denn hier kommt eines der neuen Features von "THP 8” ins Spiel: Die Kamera schwenkt in eine Nahaufnahme eures Boards und ihr steuert in Zeitlupe mit je einem Analog-Stick ein Bein eures Skaters. Das ist fast wie echtes Skaten! Diesen Mode dürft ihr auch beim lässigen Cruisen ohne Aufgabe jederzeit aktivieren. Drückt einfach in der Luft kurz beide Sticks.

    Des Skaters neue Kleider

    Die riesige Stadt bietet endlos viele Möglichkeiten für fette Tricks und ewig lange Kombos. Die riesige Stadt bietet endlos viele Möglichkeiten für fette Tricks und ewig lange Kombos. In der Slowmotion kommt die hervorragende Optik von Tonys achtem Konsolenauftritt besonders gut zur Geltung. Die extrem lebensnahen Animationen treiben jedem echten Skater Freudentränen in die Augen. Detaillierte Charaktermodelle lassen jede Naht an der Hose und jedes Label an den Schuhen erkennen. Mit schönen Lichtspielereien, tollen Wassereffekten und realistischen Oberflächenstrukturen wirkt auch die Umgebung real wie nie -- allerdings auch etwas steril.

    Leider haben sich die Entwickler mit der Grafikpracht in Verbindung mit dem frei befahrbaren Riesenlevel wohl etwas übernommen, denn richtig flüssig läuft das Geschehen nicht über den Schirm. Immer wieder bremsen derbe Ruckelanfälle eure Skate-Session aus. Röhren-TV-Zocker ärgern sich außerdem über extremes Kantenflimmern und einen praktisch nicht angepassten 4:3-Modus mit fetten Balken und verzerrtem Bild.

    Auch enttäuschend: Während sich Xbox360-Skater online messen, bleibt euch auf der PS3 nur ein mickriger Splitscreen-Zweispieler-Modus mit sechs Spielvarianten. Der Online-Part wurde komplett gestrichen. Die neue (und ziemlich überflüssige) Option, per Sixaxis-Bewegungserkennung zu steuern, ist da nur ein schwacher Trost.

    Tony Hawk's Project 8 (PS3)

    Spielspaß
    9 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    lebensechte Animationen
    frei befahrbare Welt
    abwechslungsreiche Missionen
    Framerate-Einbrüche
    teilweise extrem schwer
    kein Online-Modus
  • Tony Hawk's Project 8
    Tony Hawk's Project 8
    Release
    16.11.2006

    Aktuelles zu Tony Hawk's Project 8

    Tipp X360 PSP PS3 PS2 XB Tony Hawk's Project 8 0

    Tony Hawk's Project 8

    Tipp X360 PSP PS3 PS2 XB Tony Hawk's Project 8 0

    Tony Hawk's Project 8

    Test X360 PSP PS3 PS2 XB Tony Hawk's Project 8 1

    Tony Hawk's Project 8

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
724111
Tony Hawk's Project 8
Review: Tony Hawk's Projekts 8
Neversoft hat die Kugellager geschmiert und neues Griptape aufgezogen. Ist die Skate-Serie mit toller Optik, neuer Technik und riesiger Spielwelt reif für die Next Generation?
http://www.gamesaktuell.de/Tony-Hawks-Project-8-Spiel-39352/Tests/Review-Tony-Hawks-Projekts-8-724111/
01.04.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/thp8_packshot_070319194612.jpg
tests