Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tony Hawk's American Wasteland

    Tony Hawk lässt den Rebellen raushängen: Im siebten Teil der coolen Skateboard-Action mischt ihr als Punk die Stadt der Engel auf!

    A usgeflipptes Styling, unbändiger Freiheitsdrang und ein Hang zur kreativen Selbstzerstörung: Punks und Skater haben mehr gemeinsam, als Außenstehende auf den ersten Blick vermuten würden. Kein Wunder also, dass Activisions neuestes Trendsport-Spektakel mit einer gehörigen Portion Punker-Attitüde daherkommt. Sowohl der Look als auch die Story lassen das Herz eines jeden Rollbrett-Rebellen höher schlagen.

    Die Lichter der Grossstadt

    Ihr schlüpft diesmal in die Haut eines typischen U.S.-Teenagers vom Lande. Gelangweilt von Freundin, Schule und Eltern, macht ihr euch aus dem Staub - auf nach Los Angeles. Vom Leben in der Millionen-Metropole erhofft ihr euch Freiheit und Abenteuer. Und siehe da: Tatsächlich stoßt ihr gleich nach eurer Ankunft auf eine Truppe umtriebiger Punks, die von ihrem eigenen Skatepark träumen. Ein heruntergekommenes Grundstück ist schon vorhanden, es fehlen nur noch die Rampen. Also zieht ihr mit der Truppe los, um in der Stadt möglichst alles mitgehen zu lassen, was nicht niet- und nagelfest ist.

    Am Spielprinzip hat sich im Vergleich zu den Vorgängern nicht viel geändert: In knapp 100 anspruchsvollen Hauptmissionen müsst ihr euer Können auf dem Deck beweisen. Mal gilt es, vorgegebene Grinds an einem bestimmten Rail auszuführen, dann fordert euch ein Profi zum Flatland-Trick-Duell oder ihr droppt aus luftiger Höhe in eine Halfpipe, um anschließend eine wilde Kombo in die Luft zu schrauben.

    Fast alle Aufgabenstellungen gab's in ähnlicher Form bereits in den Prequels. Einiges getan hat sich hingegen in Sachen Präsentation. Die offensichtlichste Änderung betrifft den Levelaufbau. Denn in "THAW" gibt es keine einzelnen Stages mehr. Das komplette Game spielt sich im riesigen L.A. ab, das in neun Bereiche aufgeteilt ist. Zwar müssen die einzelnen Bezirke wie East L.A., Downtown oder Santa Monica erst freigespielt werden, danach könnt ihr aber nahtlos von einem Areal ins nächste skaten -- ohne störende Ladezeiten!

    Wer jetzt an "GTA" denkt, liegt gar nicht so verkehrt. In der Tat erinnert hier einiges an die Gangster-Perle. So ändert ihr euer Outfit nun nicht mehr im Optionsmenü, sondern geht in einem der zahlreichen Klamotten-, Skate-, Accessories- oder Tattoo-Shops einkaufen. Dabei helfen ein Radar am oberen Bildschirmrand sowie eine aufrufbare Stadtkarte bei der Orientierung. Darauf findet ihr außerdem alle verfügbaren Missionen.

    Neben den Hauptaufgaben werden euch zahlreiche Sidequests angeboten: Um eure Statuswerte aufzubessern, solltet ihr von den Skateshops ausgeschriebene Sponsor-Challenges annehmen. Kohle für neue Skate-Ausrüstung verdient ihr, indem ihr herumlungernden Bettlern Kunststücke vorführt, euch als kreative Graffiti-Künstler austobt, oder aber ihr legt mit herumliegenden BMX-Bikes halsbrecherische Stunts hin.

    Letztere steuert ihr übrigens -- anders als die Skateboards -- mit den beiden Analog-Sticks. Die Umstellung fällt nicht ganz leicht. Zum Glück sind die Zweirad-Einlagen nicht verpflichtend. Wer keine Lust darauf hat, lässt die Drahtesel einfach am Straßenrand stehen.

    Ein Lob haben sich die Entwickler für die hervorragende Verpackung verdient: Wirklich jede Hauptmission ist irgendwie in die irrsinnige Geschichte um eure Chaos-Truppe eingebunden und immer wieder sorgen die Zwischensequenzen mit derbem White-Trash-Humor für Lacher.

    GUT SCHAUT'S AUS

    Auch die Optik ist rundum gelungen: Im Vergleich zum Vorgänger fällt die Umgebung nochmals detaillierter aus und sowohl bei Tag als auch bei Nacht schaffen tolle Lichteffekte atmosphärisches Großstadt-Flair. Bei der pfeilschnellen Grafikpracht verzeiht man auch gerne die seltenen Clippingfehler und das teilweise auftretende Tearing. Der Soundtrack ist sowieso über jeden Zweifel erhaben: Stattliche 63 Songs untermalen das Trick-Feuerwerk mit heißen Beats aus den Bereichen Rock, Electro, Hip Hop und natürlich Punk. Wie immer ist der Story-Modus nicht alles.

    So gibt es auch diesmal wieder einen Klassik-Modus sowie 13 Multiplayer- und Online-Games, bei denen ihr euch mit anderen Sofa-Skatern messen könnt. Wem das immer noch nicht reicht, der tobt sich im erneut erweiterten Editor-Bereich aus und erstellt wie gehabt eigene Skater, Tricks, Logos oder ganze Parks. ?MR

    Tony Hawk's American Wasteland (PS2)

    Spielspaß
    9 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Spaßige Mehrspieler-Optionen gepaart mit witziger Story
    Eine riesige Stadt
    Fetter Soundtrack
    Toller Klassik-Modus
    Park- und Trickeditor
    Teils langweilige Missionen und nutzlose neue Tricks
    Hakelige Laufeinlagen
  • Tony Hawk's American Wasteland
    Tony Hawk's American Wasteland
    Release
    25.10.2005

    Aktuelles zu Tony Hawk's American Wasteland

    Lesertest PC X360 XB GC PS2 Tony Hawk's American Wasteland 0

    Tony Hawk's American Wasteland

    Tipp PC X360 XB GC PS2 Tony Hawk's American Wasteland 0

    Tony Hawk's American Wasteland

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718695
Tony Hawk's American Wasteland
Tony Hawk's American Wasteland
Tony Hawk lässt den Rebellen raushängen: Im siebten Teil der coolen Skateboard-Action mischt ihr als Punk die Stadt der Engel auf!
http://www.gamesaktuell.de/Tony-Hawks-American-Wasteland-Spiel-39347/Tests/Tony-Hawks-American-Wasteland-718695/
13.01.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/thaw_bild2eps.jpg
tests