Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Tomb Raider Anniversary

    Nostalgie pur: Spieleklassiker erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt entdecken auch die Entwickler ihre Liebe für vergangene Tage und lassen Lara Croft in diesem Jahr erneut durch ihr erstes Abenteuer turnen.

    Sie war mit Spendensammler und U2-Sänger Bono auf Tour, sie hat Die Ärzte verprügelt und rührte die Werbetrommel für Seat -- Lara Croft ist die wohl meistbeschäftigste Videospielfigur aller Zeiten und nicht nur Zockern ein Begriff. Kein anderer Spieleheld brachte es zu vergleichbarem Weltruhm.

    Im Gegensatz zu Legend trägt Lara während des gesamten Abenteuers nur ein Outfit. Die Entwickler bleiben dem Original eben treu. Im Gegensatz zu Legend trägt Lara während des gesamten Abenteuers nur ein Outfit. Die Entwickler bleiben dem Original eben treu. Der Startschuss für die Karriere fiel 1996, als Lara in Tomb Raider den weiblichen Indiana Jones geben durfte. Das Action-Adventure wurde mit einer gut durchdachten Mischung aus Action und Rätseln, mit fantastischer Grafik und genialer Inszenierung zum Vorbild eines ganzen Genres. Auch schmuddelige Gerüchte rund um einen Cheatcode, der die gute Lara angeblich mit nackten Polygonbrüsten herumhüpfen ließ, trugen ihren Teil zum Erfolg bei.

    Nach spielerisch immer belangloser werdenden Fortsetzungen rappelte sich Lara im letzten Jahr mit Tomb Raider Legend wieder auf. Ihren nächsten Auftritt feiert sie aber nicht im achten Teil der Reihe, sondern in einem Remake des allerersten. Eigentlich hätte Anniversary vor einem Jahr anlässlich des zehnjährigen Jubiläums erscheinen sollen. Aber Schnapszahlen sind uns ohnehin sympathischer -- und auch zum Elfjährigen macht die Neuauflage einen extrem guten Eindruck, wie uns Eidos mit der Präsentation einer frühen Version bewies.

    Déjà-vu

    Nicht immer ist offensichtlich, in welche Richtung wir klettern oder springen müssen. Das Leveldesign gibt kleine Hinweise. Nicht immer ist offensichtlich, in welche Richtung wir klettern oder springen müssen. Das Leveldesign gibt kleine Hinweise. Tomb Raider Anniversary bleibt sehr nah am Original. Lara wird also von der zwielichtigen Jacqueline Natla damit beauftragt, ein Artefakt namens Scion aufzuspüren. Dabei reist sie nach Peru und Ägypten, turnt durch römische Ruinen und Atlantis. Die Neuauflage wird einige neue Schauplätze bieten; bekannte wie markante Abschnitte wollen die Entwickler allerdings so originalgetreu wie möglich umsetzen. Hartgesottene Fans der Reihe dürfen sich also beispielsweise auf einen grafisch aufpolierten Besuch im verlorenen Tal freuen.

    Das Remake basiert auf der Technik von Tomb Raider Legend und zaubert vor allem durch die gekonnten Licht- und Schattenspiele eine tolle Atmosphäre auf den Bildschirm.

    Zack Zack

    Diese Zombies sind ziemlich schwere Brocken und nur mit Fingerspitzengefühl zu erlegen. Zum Glück gibt’s eine automatische Zielerfassung, so können wir heiter um die Burschen herumtänzeln. Diese Zombies sind ziemlich schwere Brocken und nur mit Fingerspitzengefühl zu erlegen. Zum Glück gibt’s eine automatische Zielerfassung, so können wir heiter um die Burschen herumtänzeln. Während uns grafisch ein neuer Anstrich ins Haus steht, bleibt spielerisch fast alles beim Alten. Einzig und allein der aus Legend bekannte Wurfanker -- mit dem sich jetzt auch Wände hochgehen lassen -- hält Einzug in die puzzle-lastigen Levels, in denen endlich wieder mehr geturnt als geschossen wird. Lara hüpft von Vorsprung zu Vorsprung, macht Bekanntschaft mit antiken Fallen und legt allerhand Schalter um -- wie in guten alten Zeiten also. Mit einem Unterschied: Allen Naturgesetzen zum Trotz kippt die wohlproportionierte Archäologin nicht gleich vornüber in den Tod, wenn Sie vor einem Abgrund die Sprungtaste zu spät erwischen. Stattdessen rudert sie kurz mit den Ärmchen und kommt sicher zum Stehen. Viele der nach heutigen Maßstäben furchtbar nervigen Trial-and-Error-Passagen des Originals entfallen dadurch.

    Zeitkritisch: Ist dieser Hebel umgelegt, müssen wir flugs die Kammer verlassen. Zeitkritisch: Ist dieser Hebel umgelegt, müssen wir flugs die Kammer verlassen. Damit Anniversary nicht zu simpel wird, setzt Ihnen Crystal Dynamics allerhand zeitkritische Geschicklichkeitseinlagen vor, die Sie schon aus Legend oder aus der Prince of Persia-Reihe kennen. Da lassen Sie etwa eine Plattform herunter und haben nur wenige Sekunden Zeit, mit deren Hilfe eine Schlucht zu überwinden. Fingerspitzengefühl ist also nach wie vor gefragt, allerdings ist der Sensenmann nicht mehr Ihr ständiger Begleiter.

    Laras Tierleben

    Der Wurfanker wurde direkt aus Legend importiert und ist ein echter Alleskönner. Der Wurfanker wurde direkt aus Legend importiert und ist ein echter Alleskönner. Tierisch zur Sache geht’s, sobald Lara die Waffen einer Frau auspackt: wahlweise Pistolen oder Uzis. In Tomb Raider Anniversary schlägt sich die Archäologin vorrangig nämlich mit der schlecht gelaunten Fauna der Spielwelt herum, von Ratten bis hin zu ausgewachsenen Dinosauriern. Die Gefechte fallen deutlich kleiner aus als in Legend. Aus den auf Dauer drögen Schießbuden-Einlagen werden also endlich wieder fordernde Kampfszenen, in denen Lara es zwar nur mit wenigen, aber schlauen Feinden zu tun bekommt. Während der Präsentation erwiesen sich vor allem die grimmigen Wölfe als gefährliche, da wieselflinke Gegner, die ohne gut getimte Ausweichmanöver nicht zu knacken sind.

    Tomb Raider Anniversary dürfte das Spiel sein, auf das Fans der Serie seit Jahren warten. Das würde Ihnen auch Lara-Erfinder Toby Guard bestätigen, der an vielen Stellen im Spiel auf Knopfdruck via Audiokommentar amüsante Anekdoten zum Besten gibt.

  • Tomb Raider: Anniversary
    Tomb Raider: Anniversary
    Publisher
    Eidos
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    08.03.2010
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    Cover Packshot von LEGO City: Undercover Release: LEGO City: Undercover Warner Bros. Interactive , TT Games
    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
724138
Tomb Raider: Anniversary
Tomb Raider Anniversary
Nostalgie pur: Spieleklassiker erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt entdecken auch die Entwickler ihre Liebe für vergangene Tage und lassen Lara Croft in diesem Jahr erneut durch ihr erstes Abenteuer turnen.
http://www.gamesaktuell.de/Tomb-Raider-Anniversary-Spiel-39164/News/Tomb-Raider-Anniversary-724138/
13.04.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/v_tombraider_01_04.jpg
news