Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von pesfreak Gelöscht
        Mir ist es relativ egal ob sie nun mit Sprachsteuerung oder so ankommen solange ich dabei gemütlich vorm Fernseher sitzen kann und ich ein tolles Spiel spiele.
      • Von future_trunks
        Ich stimme ihm zu, den z.B. AC komplett nur über Spracherkennung zu spielen würde mir gar nicht gefallen, aber wie erwähnt z.B. Leuten ansprechen o.ä. fände ich toll  - und ich sitz auch lieber vorm Fernseher und zocke über meine PS2 :D.

        PS: ich denke viele werden den Eindruck haben, sie hätten viel zu wenig Zeit für alle Games, die sie haben - ich zähle mich auf jeden Fall zu dieser Gruppe 
      • Von Playa-Richy
        ja seine Meinung besitze ich auch...
        wenn ich abends nach hause komme, möchte ich mich nicht an Maus und Tastatur setzen, sondern auf meine Couch und PS3 zocken...
    • Aktuelle Tom Clancy's EndWar Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
730757
Tom Clancy's EndWar
Michael de Plater: "Alles ist möglich, aber macht's auch Spaß?"
Michael de Plater arbeitet gerade an Tom Clancy's: Endwar und teilte uns seine Gedanken zu Gedankenkontrolle, Nintendos Wiimote und das Ende von Mass Effect mit.
http://www.gamesaktuell.de/Tom-Clancys-EndWar-Spiel-39207/Specials/Michael-de-Plater-Alles-ist-moeglich-aber-machts-auch-Spass-730757/
08.03.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/03/michael_de_platter.jpg
specials