Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Titanfall: Schnellere Updates, mehr Transparenz - Respawn zur Zukunft

    Respawn hat sich zur Zukunft von Titanfall geäußert und dabei Besserung im Bezug auf kommende Updates gelobt. Das verantwortliche Entwicklerstudio will nicht nur die Zeitabstände zwischen einzelnen Patches verringern, sondern auch die Kommunikation mit der Community verbessern. Updates unterteilt das Team von Titanfall künftig in drei Kategorien. Abgesehen von Map-Packs bleiben alle künftigen Inhalte gratis.

    Titanfall steht für PC, Xbox One und Xbox 360 in den Läden. Nun beschäftigt sich Respawn Entertainment mit den nächsten Schritten. In einem ausführlichen Beitrag auf der offiziellen Webseite äußert sich Game Director Steve Fukada zur Zukunft des Ego-Shooters. Demnach wird Respawn Titanfall auch "Post-Launch" mit etlichen Updates versorgen. Das verantwortliche Entwicklerteam möchte sicherstellen, dass das Tempo, mit der Patches erscheinen, künftig geringer wird. Gleichzeitig arbeitet Respawn an einer besseren Kommunikation mit der Community. Updates für Titanfall klassifiziert Fukada in drei verschiedenen Kategorien.

    Zum einen soll es Patches geben, in denen kleinere Bugfixes und Balance-Optimierungen im Vordergrund stehen. Dann sind Features auf Basis von Communtiy-Feedback geplant, die das Spielerlebnis in Titanfall verbessern (etwa die gewünschten Party Colors), aber deren Entwicklung nicht Unmengen an Zeit und Personal verschlingt. In die letzte Kategorie fallen Updates mit "infrastrukturellen Features". Der Game Director nennt als Beispiel die kürzlich integrierten Private Matches. Wann immer es Respawn möglich ist, wolle man sämtliche Spielinhalte zunächst als Beta veröffentlichen, um sich Feedback einzuholen.

    Weitere Features wie Burn Cards, Titan-Embleme, Spielmodi und mehr sind für die Zukunft geplant und sollen kostenlos sein, versichert Steve Fukada. Lediglich für die Map-Packs müssen Fans von Titanfall zahlen. Den Expedition-DLC hatte Respawn auf der PAX East vergangene Woche bereits angekündigt. Mehr zu Titanfall entnehmt ihr seinem Beitrag auf der offiziellen Webseite zum Spiel. Glaubt ihr, dass Titanfall langfristig Spieler begeistern kann? Eure Meinung könnt ihr wie gewohnt unter den Kommentaren abgeben.

    01:36
    Titanfall: Die Titanwall in Taiwan lädt zum Klettern ein
    Spielecover zu Titanfall
    Titanfall
  • Titanfall
    Titanfall
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Respawn Entertainment
    Release
    13.03.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von GenX66
    Die Party Colors wären schon eine nützliche Neuerung. Aber zuerst sollten sie mal das Balancing beim Matchmaking…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Die Party Colors wären schon eine nützliche Neuerung. Aber zuerst sollten sie mal das Balancing beim Matchmaking verbessern. Ich komme als Gen1-Spieler ziemlich oft mit Gen4-Spielern oder höher in ein schnelles Spiel. Das sollte doch langsam mal machbar sein.
    • Aktuelle Titanfall Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117703
Titanfall
Schnellere Updates, mehr Transparenz
Respawn hat sich zur Zukunft von Titanfall geäußert und dabei Besserung im Bezug auf kommende Updates gelobt. Das verantwortliche Entwicklerstudio will nicht nur die Zeitabstände zwischen einzelnen Patches verringern, sondern auch die Kommunikation mit der Community verbessern. Updates unterteilt das Team von Titanfall künftig in drei Kategorien. Abgesehen von Map-Packs bleiben alle künftigen Inhalte gratis.
http://www.gamesaktuell.de/Titanfall-Spiel-15918/News/Titanfall-Respawn-ueber-die-Update-Politik-1117703/
16.04.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/04/TitanfallExpedition-gamezone_b2teaser_169.png
titanfall,ea electronic arts,ego-shooter
news