Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von pzyYchopath
        Zitat von KingDingeLing87
        Wenn diese Zahl ungefähr hin kommt, dann glaube mir, dann tut das Activison trotzdem weh, auch mit der Marke CoD im Rücken die Geld druckt.

        Ich meine da haben unzählige Leute an dem Projekt gearbeitet und es kam schlussendlich nichts bei raus, klar…
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Hoernchen1234
        Was sind schon 140 Millionen wenn man auch eine Marke wie CoD hat mit der man Geld drucken kann. :ugly:
        Wenn diese Zahl ungefähr hin kommt, dann glaube mir, dann tut das Activison trotzdem weh, auch mit der Marke CoD im Rücken die Geld druckt.

        Ich meine da haben…
      • Von Hoernchen1234
        Was sind schon 140 Millionen wenn man auch eine Marke wie CoD hat mit der man Geld drucken kann. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137090
Titan
Hunderte Millionen US-Dollar verbrannt? Analysten mit Einschätzung
Gestern gab Blizzard überraschend das Projektaus von Titan bekannt. Das im Jahr 2007 angekündigte Online-Rollenspiel dürfte Blizzard Summen in dreistelliger Millionenhöhe gekostet haben. Nach Einschätzung von Analysten hat das kalifornische Entwicklerstudio zwischen 50 und 140 Millionen US-Dollar verbrannt.
http://www.gamesaktuell.de/Titan-Spiel-15591/News/Hunderte-Millionen-US-Dollar-verbrannt-Analysten-mit-Einschaetzung-1137090/
24.09.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/01/NickCarverArtwork_b2teaser_169.jpg
titan,blizzard,spielemarkt
news