Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Witcher: Rollenspiel-Saga wurde ursprünglich als Diablo-Klon konzipiert

    2002 sah The Witcher noch ganz anders aus: Ursprünglich wurde das Spiel als Action-Rollenspiel nach Diablo-Art konzipiert. Quelle: CD Projekt Red

    The Witcher 3: Wild Hunt ist nicht nur das vermutlich schönste Fantasy-Rollenspiel auf dem Markt, sondern auch ein grandioser Abschluss der Geralt-Trilogie. Dabei hätte die Rollenspiel-Reihe erheblich anders aussehen können. Ursprünglich wurde The Witcher als Action-Rollenspiel nach Diablo-Art konzipiert, wie der frühere Projektleiter Ryszard Chojnowski nun erklärt.

    The Witcher 3: Wild Hunt bezeichnet aktuell vermutlich das grafisch imposanteste Fantasy-Rollenspiel auf dem Markt und seit dem im Jahre 2007 veröffentlichten Original hat die Hexer-Saga von Entwickler CD Projekt Red technisch einen weiten Weg hinter sich zurückgelassen und sich auch spielerisch teils stark gewandelt. Dabei hätte die Rollenspiel-Reihe unter anderem Umständen von Anfang an erheblich anders aussehen können. Wie genau? Das seht ihr im nachstehenden Video am Ende dieser Zeilen.

    Anno 2002 befand sich ein Prototyp in Entwicklung, der mit der heutigen Witcher-Reihe nur sichtlich wenig gemeinsam hat. Wie der damalige Projektleiter Ryszard Chojnowski nun in einem veröffentlichte Youtube-Video erklärt, war The Witcher ursprünglich als Action-Rollenspiel im Stile von Diablo mit Einflüssen von Baldur's Gate geplant. Basierend auf der Engine von Mortyr, einem Weltkriegs-Shooter aus dem Jahre 1999, entwickelte das Team eine Demo-Version, die nun erstmals mit Gameplay-Szenen der Öffentlichkeit gezeigt wird.

    Der Plan der Entwickler war es, die Spieler ihre eigenen Charaktere kreieren zu lassen. Geralt, Protagonist der Romanvorlagen und der heute erhältlichen Witcher-Spiele, wäre lediglich als NPC im Spiel vertreten gewesen um dem Spieler beratend zur Seite zu stehen. Spielerisch hätte Witcher-Fans ein offenbar weitaus trägeres Erlebnis erwartet. Weil sich das Entwicklerteam intern jedoch nie einig werden konnte, in welche Richtung sich The Witcher zu diesem Zeitpunkt entwickeln sollte, wurde das Projekt im Mai 2003 schließlich niedergelegt, so Chojnowski.

    Vier weitere Jahre benötigte es, bis ein kleines Team das Spiel schuf, welches 2007 als das heute bekannte The Witcher auf dem Markt erschien. Wie The Witcher jedoch hätte aussehen können, erfahrt ihr im nachstehenden Youtube-Video mit Gameplay-Szenen von Ryszard Chojnowski. Dieser verspricht für die Zukunft weitere Videos mit allerlei Hintergrundinformationen zum gescheiterten Projekt.

    Dabei handelt es sich übrigens nicht um den ersten Versuch, The Witcher als Videospiel umzusetzen. Noch vor der Gründung von CD Projekt arbeitete das polnische Team Metropolis, angeführt von Bulletstorm-Entwickler Adrian Chmielarz, bereits 1997 an einem Action-Adventure mit Rollenspiel-Elementen. Mit Topware fand sich seinerzeit auch ein potentieller Publisher. Doch auch dieses Projekt wurde nie realisiert. Mehr dazu lest ihr auf Eurogamer. Ihr wollt mehr über The Witcher 3: Wild Hunt erfahren, das erst kürzlich für PC, PS4 und Xbox One erschien? Dann besucht unsere passende Themenseite zum ansehnlichen Fantasy-Epos.

    10:03
    The Witcher 3: Stärken und Schwächen - Pros und Contras im Video
    Spielecover zu The Witcher 3
    The Witcher 3
  • The Witcher 3
    The Witcher 3
    Publisher
    Bandai Namco
    Developer
    CD Projekt
    Release
    19.05.2015
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von RoninXM
    Tatsächlich war das fertige The Witcher damals ein Mix aus den klassischen D&D-Rollenspielen und Diablo. Man hatte:-…
    Von KingDingeLing87
    Tja man stelle sich nur vor wenn das Projekt wirklich so entstanden wäre wie es im Video gezeigt wurde.^^Ich meine The…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    Cover Packshot von The Sexy Brutale Release: The Sexy Brutale Tequila Works , Tequila Works
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von RoninXM
        Tatsächlich war das fertige The Witcher damals ein Mix aus den klassischen D&D-Rollenspielen und Diablo. Man hatte:
        - isometrische Perspektive (3rd-Person wählbar)
        - Maussteuerung
        - actionorientierte 1-Klick-Kämpfe
        - Wahl zwischen 3 Kampfstilen (schnell, stark, Gruppe)
        - schlecht funktionierende…
      • Von KingDingeLing87
        Tja man stelle sich nur vor wenn das Projekt wirklich so entstanden wäre wie es im Video gezeigt wurde.^^
        Ich meine The Witcher 3 wird wohl genau wie Oblivion oder "aktueller" Skyrim das RPG Genre in nachhinein maßgeblich prägen.
        Ich gehe sogar soweit und sage das The Witcher 3 die Messlate füt zukünftige…
    • Aktuelle The Witcher 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159828
The Witcher 3
Rollenspiel-Saga wurde ursprünglich als Diablo-Klon konzipiert - Video
The Witcher 3: Wild Hunt ist nicht nur das vermutlich schönste Fantasy-Rollenspiel auf dem Markt, sondern auch ein grandioser Abschluss der Geralt-Trilogie. Dabei hätte die Rollenspiel-Reihe erheblich anders aussehen können. Ursprünglich wurde The Witcher als Action-Rollenspiel nach Diablo-Art konzipiert, wie der frühere Projektleiter Ryszard Chojnowski nun erklärt.
http://www.gamesaktuell.de/The-Witcher-3-Spiel-38488/News/Rollenspiel-Saga-wurde-urspruenglich-als-Diablo-Klon-konzipiert-Video-1159828/
23.05.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/02/Seite8_Kampf-buffed_b2teaser_169.jpg
the witcher,diablo,cd projekt
news