Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Witcher 2: Epic! CD Projekt Red plant mehr als 16 Enden

    Mit The Witcher 2 wollen die Entwickler von CD Projekt Red die Messlatte für Rollenspiele scheinbar deutlich nach oben verlegen. In einem Interview wurde jetzt mitgeteilt, dass Geralt mehr als 16 verschiedene Enden erleben kann.

    Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red ist mit ihrem Rollenspiel The Witcher 2: Assassins of Kings in den letzten Tagen immer mal wieder für eine positive Schlagzeile gut. Darunter Meldungen über eine offene Welt, alternative Lösungswege, gelungene Screenshots und erst heute teilte Publisher Namco Bandai mit, dass das Spiel uncut in die deutschen Regale kommt. Jetzt wurde bekannt, das man über 16 unterschiedliche Enden erleben kann – auch wenn Jan Bartkowicz vom Entwicklerteam es nicht so nennen will.

    "Was ist ein Ende", fragt der Mitarbeiter von CD Projekt Red. "In manchen Games ist es eine finale Cutscene oder eine Zusammenfassung. In The Witcher 2 sind jedoch politische Dinge wesentlich wichtiger als noch im ersten Teil. Es ist noch immer voll mit Action und es geht noch immer um Geralt. Aber The Witcher 2 ist mehr. Wir haben viele verschiedene Locations, wir sehen Königreiche aneinander geraten. Es ist wesentlich epischer. [...] Wir hier bei CD Projekt Red reden gern von 16 Zuständen der Welt, die es am Ende von The Witcher 2 geben wird".

    Im letzten Kapitel des Spiels soll man eine Zusammenfassung dessen erhalten, was man zuvor getan und wie man sich entschieden hat. Sogar Entscheidungen am Anfang des Spiels sollen hier berücksichtigt werden. "Es gibt natürlich zwei oder drei wirklich große Unterschiede. Aber es gibt auch zahlreiche... ich mag es nicht, sie klein zu nennen, denn manchmal erscheint ein Land auf der Map und manchmal nicht. Aber in der Größenordnung von The Witcher 2 sind es eher kleine Konsequenzen", so Bartkowicz im The Witcher 2-Interview mit Eurogamer. Hoffen wir das CD Projekt Red den Mund nicht zu voll nimmt, damit unsere Erwartungen zum Releasetermin am 17. Mai 2011 nicht enttäuscht werden.

  • The Witcher 2: Assassins of Kings
    The Witcher 2: Assassins of Kings
    Publisher
    Namco Bandai
    Developer
    CD Projekt
    Release
    17.05.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Syberia 3 Release: Syberia 3 Anuman Interactive , Microids (FR)
    Cover Packshot von Shiness Release: Shiness Focus Home Interactive , Enigami
    Cover Packshot von The Sexy Brutale Release: The Sexy Brutale Tequila Works , Tequila Works
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle The Witcher 2: Assassins of Kings Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802306
The Witcher 2: Assassins of Kings
The Witcher 2: Epic! CD Projekt Red plant mehr als 16 Enden
Mit The Witcher 2 wollen die Entwickler von CD Projekt Red die Messlatte für Rollenspiele scheinbar deutlich nach oben verlegen. In einem Interview wurde jetzt mitgeteilt, dass Geralt mehr als 16 verschiedene Enden erleben kann.
http://www.gamesaktuell.de/The-Witcher-2-Assassins-of-Kings-Spiel-38487/News/The-Witcher-2-Epic-CD-Projekt-Red-plant-mehr-als-16-Enden-802306/
30.11.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/the_witcher_2__005_.jpg
the witcher 2,rollenspiel,namco bandai
news