Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        "Und wir haben diese schlechte Angewohnheit, die Spieler an die Hand zu nehmen, um die Dinge für jeden einfacher zu machen. Aber ich fange an zu glauben, dass das keinen Spaß bringt."

        Oh ja, gerade Nintendo übertreibt da gerne, vor allem am Beispiel Zelda kann man daraus ein gutes Beispiel geben,.
        Ich…
    • Aktuelle The Legend of Zelda: A Link Between Worlds Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1092480
The Legend of Zelda: A Link Between Worlds
Zelda-Producer Eiji Aonuma: Zu viele Hinweise in Spielen können den Spaß verderben
Der Zelda-Producer Eiji Aonuma hat in einem neuen Interview verraten, dass zu viele Hinweise in Spielen den Spaß verderben können. Deswegen sollen die Spieler im kommenden The Legend of Zelda: A Link Between Worlds für den 3DS nicht zu sehr an die Hand genommen werden.
http://www.gamesaktuell.de/The-Legend-of-Zelda-A-Link-Between-Worlds-Spiel-37859/News/Zelda-Producer-Eiji-Aonuma-Zu-viele-Hinweise-in-Spielen-koennen-den-Spass-verderben-1092480/
13.10.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/08/zelda_a_link_between_worlds-pc-games.jpg
zelda,action-adventure,nintendo 3ds
news