Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Elder Scrolls: Legends: Let's-Play-Video zum kommenden Hearthstone-Konkurrenten aus dem Hause Bethesda

    Bethesda will sich mit eigenen Ideen und frischen Gameplay-Neuerungen von der Genrekonkurrenz abheben. Quelle: PC Games

    Hearthstone, das erfolgreiche Sammelkartenspiel von Blizzard zeigte, wie gut man das Warcraft-Setting auch ins Trading-Card-Genre umsetzen kann. Bethesda möchte das mit The Elder Scrolls: Legends ebenfalls erreichen. In unserem Let's Play-Video zur aktuellen Closed-Beta zeigen wir euch, wie gut das funktioniert und ob die taktischen Matches Spaß machen.

    Mit The Elder Scrolls: Legends möchte Hersteller Bethesda künftig auch ein paar Stücke vom Kuchen der digitalen Trading-Cards-Games abhaben. Kein Wunder, zählen doch schon andere Umsetzungen wie etwa Hearthstone: Heroes of Warcraft von Blizzard oder Magic The Gathering: Duels of the Planewalkers von Wizards of the Coast zu den erfolgreichen und großen Vertretern im Genre.

    The Elder Scrolls: Legends befindet sich derzeit in einer Closed-Beta-Phase, für die sich Interessierte auf der offiziellen Webseite anmelden können.

    Inhaltlich erwartet euch dort unter anderem eine 20 Missionen umfassende Storykampagne, die euch Stück für Stück in die Grundlagen der verschiedenen Spielmechaniken des taktischen Kartenspiels einführt. Daneben gibt es verschiedene Duell-Modi, wie klassische Arenen und Spieler-vs-Spieler-Szenarien sowie täglich verfügbare Quests. Die Monetarisierung des an und für sich kostenlosen Kartenspiels funktioniert dabei fast identisch, wie in Hearthstone. Wer fleißig spielt, verdient sich Ingame-Währung, um neue Karten oder Zugang zu Arena-Turnieren zu erwerben. Wer möchte, kann dafür auch Geld in die Hand nehmen.
    Die Karten sind nach Attributen geordnet, sodass sich dadurch regelrechte Themendecks erstellen lassen. The Elder Scrolls: Legends - Die Karten sind nach Attributen geordnet, sodass sich dadurch regelrechte Themendecks erstellen lassen. Quelle: PC Games Damit sich The Elder Scrolls: Legends aber nicht einfach wie ein simpler Hearthstone-Klon anfühlt, haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen: So fallen die Größen der Decks größer als in Hearthstone aus, dazu sind die verfügbaren Karten Rollenspiel-Attributen wie Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz etc. zugeordnet. In einem Deck lassen sich Karten von maximal zwei dieser Attribut-Gruppen zusammenbauen. Daraus lassen sich beispielsweise viele unterschiedlich taktische Spielweisen entwickeln.

    Eine Besonderheit stellt auch das Spielfeld dar, das in zwei verschiedene Kampfzonen (Lanes) unterteilt ist. Die Zonen können dabei, je nach Match-Typ unterschiedliche Parameter aufweisen. In der Schattenzone beispielsweise sind ausgespielte Karten einen Zug lang nicht vom Gegner angreifbar. Auch in anderen Feinheiten unterscheidet sich The Elder Scrolls: Legends deutlich von seinen Konkurrenten.
    Welche Details das sind und vor allem, wie sich The Elder Scrolls: Legends spielt, zeigen wir euch in diesem Let's Play Video. Wir wünschen euch dabei viel Spaß beim Anschauen.

    26:28
    The Elder Scrolls: Legends - Let's Play aus der Beta des Hearthstone-Konkurrenten

    Über einen genauen Erscheinungstermin hält sich Bethesda nach wie vor bedeckt, lediglich 2016 wird als Release genannt. Außer für PC wird The Elder Scrolls: Legends auch für iOS- und Android-Geräte verfügbar sein.

  • The Elder Scrolls: Legends
    The Elder Scrolls: Legends
    Publisher
    Bethesda Softworks
    Release
    2016

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Crazy Machines 3 Release: Crazy Machines 3 Daedalic Entertainment , Fakt Software GmbH (DE)
    Cover Packshot von The Witness Release: The Witness Infocom , Infocom
    Cover Packshot von Scrap Mechanic Release: Scrap Mechanic
    Cover Packshot von Attractio Release: Attractio Bandai Namco
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203530
The Elder Scrolls: Legends
The Elder Scrolls: Legends: Let's-Play-Video zum kommenden Hearthstone-Konkurrenten aus dem Hause Bethesda
Hearthstone, das erfolgreiche Sammelkartenspiel von Blizzard zeigte, wie gut man das Warcraft-Setting auch ins Trading-Card-Genre umsetzen kann. Bethesda möchte das mit The Elder Scrolls: Legends ebenfalls erreichen. In unserem Let's Play-Video zur aktuellen Closed-Beta zeigen wir euch, wie gut das funktioniert und ob die taktischen Matches Spaß machen.
http://www.gamesaktuell.de/The-Elder-Scrolls-Legends-Spiel-55660/News/Lets-Play-Video-mit-Beta-Gameplay-1203530/
03.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/08/The-Elder-Scrolls-Legends-Beta-1--pc-games_b2teaser_169.jpg
the elder scrolls legends,strategie,sammelkarten,bethesda
news