Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • The Division: High-End-Items farmen - Tipps für die beste Ausrüstung

    Mit unserem The Division Guide für High-End-Items verraten wir euch, wie ihr die beste Ausrüstung im Spiel erlangt. Quelle: PC Games

    Wie farme ich High-End-Items in The Division? Die goldfarben klassifizierten Gegenstände gehören zum Besten, was Agenten in New York in die Finger bekommen können. Aktuell gibt es drei Möglichkeiten wie ihr, an die beste Ausrüstung im Online-Rollenspiel-Shooter gelangt. Wir geben euch Tipps und Tricks auf den Weg!

    Wer in The Division die derzeitige Maximalstufe von 30 und somit das Endgame erreicht hat, dem eröffnet sich mit der Jagd nach der besten Ausrüstung im Action-Rollenspiel ein neues Ziel. Sogenannte High-End-Items gehören der hochwertigsten Klasse von Gegenständen an, die ihr in The Division erbeuten könnt. Besagte Items sind im Spiel goldfarben gekennzeichnet, sind violetter Ausrüstung in puncto Boni auf Primärattribute und Talente in der Regel überlegen, aber dem dementsprechend extrem selten beziehungsweise schwer zu beschaffen. Im nachfolgenden Farming-Guide verraten wir euch zunächst einmal, welche drei Möglichkeiten es gibt, um an die High-Ends zu gelangen und geben dabei zusätzlich Tipps und Tricks. Übrigens: Allgemeines zu Skills, Loot, XP und Collectibles liefert unser umfassender The Division Guide.

    The Division: High-End-Items farmen - Lumpensammler-Attribut

    Grundsätzlich können alle Feinde mit einem Level von mindestens 30 begehrte High-End-Gegenstände beim Ableben fallenlassen. Ein entsprechender Drop ist jedoch reine Glückssache, ihr könnt Fortuna aber auf die Sprünge helfen. Als hilfreich in diesem Zusammenhang erweist sich dabei das Lumpensammler-Attribut (in der englischen Version: Scavenging), das äquivalent zum Magic-Find-Bonus der Diablo-Reihe ist. Das Attribut beeinflusst in The Division eure Chance auf Quantität als auch Qualität der Beute. Das Anlegen von Ausrüstung mit hohem Lumpensammler-Wert sollte dementsprechend euer vorrangiges Ziel sein. Lesetipp: In einem Guide zu den Boss- und Elite-Gegnern findet ihr alle Spawn-Punkte sowohl außerhalb als auch innerhalb der Dark Zone.

    Lumpensammeln maximieren! Das Attribut gewährt euch in The Division eine höhere Chance auf mehr und bessere Beute. Lumpensammeln maximieren! Das Attribut gewährt euch in The Division eine höhere Chance auf mehr und bessere Beute. Quelle: PC Games Einen brauchbaren High-End-Gegenstand mit Lumpensammler-Attribut könnt ihr derzeit (Stand: 14. März 2016) beim speziellen Ausrüstungshändler in der Operationszentrale gegen Phoenix Credits erstehen. Alternativ besteht die Option, die Ausrüstungs-Boni vorhandener Items an der Fertigkeitsstation neu auszuwürfeln. Das kostet euch allerdings eine kleine Gebühr. Wie der Re-Roll von Attributen in The Division funktioniert, schildern wir im verlinkten Ausrüstung-Bonus-Guide. Sowohl den speziellen Händler als auch die eingangs erwähnte Fertigkeitsstation findet ihr im Technologie-Flügel der Operationszentrale. Geht vom Eingang aus einfach die Treppe hoch.

    Fazit: Wer den Lumpensammler-Wert optimiert, hat damit noch lange keine Garantie auf einen High-End-Drop. Allerdings schadet es auch nicht, den Bonus zu maximieren. Wir hatten bei unserer Beutejagd mit einem Wert jenseits von +88 Prozent unzählige Drops von violetten Gegenständen und fanden nach einigen Stunden sogar ein High-End-Item.

    The Division: DLCs und Gratis-Updates
    02:14
    The Division: Die Inhalte der Patches und Erweiterungen im Trailer
    Spielecover zu The Division
    The Division

    The Division: Phoenix Credits gegen High-End-Items eintauschen

    Bling, bling! Beim Spezialhändler in der Operationszentrale stehen High-End-Items zum Verkauf. Bling, bling! Beim Spezialhändler in der Operationszentrale stehen High-End-Items zum Verkauf. Quelle: PC Games Neben Credits und Dark Zone Credits existiert in The Division noch eine weitere Währung: die Phoenix Credits. Besagtes Zahlungsmittel erhaltet ihr unter anderem durch den Abschluss täglicher Herausforderungen. Im schweren Modus gibt's pro Einsatz 15 Phoenix Credits, für herausfordernde Einsätze sogar 30. Außerdem lassen spezielle Bosse im PvE-Gebiet und der Dark Zone nach ihrem Ableben einige Phoenix Credits fallen. Farming-Tipps zu Phoenix Credits in The Division haben wir in unserem Guide zusammengefasst.

    Absolviert tägliche Missionen in The Division und ihr erhaltet als Belohnung wertvolle Phoenix Credits. Täglich markierte Einsätze erkennt ihr in der Karte an der weißen Umrandung. Absolviert tägliche Missionen in The Division und ihr erhaltet als Belohnung wertvolle Phoenix Credits. Täglich markierte Einsätze erkennt ihr in der Karte an der weißen Umrandung. Quelle: PC Games Eure hart verdienten Phoenix Credits könnt ihr beim speziellen Ausrüstungshändler in der Operationszentrale gegen legendäre und High-End-Items eintauschen. Die Preise bewegen sich in etwa zwischen 35 für Blaupausen und 160 Credits für heiß begehrte Waffen und Rüstungsteile. Das Angebot wechselt wöchentlich. Alternativ könnt ihr auch die Dark Zone-Händler aufsuchen, die sich in den Schutzräumen inmitten des Quarantäneareals befinden. Den Zugriff auf deren Sortiment gibt es aber nur ab einem Dark Zone-Rang von mindestens 50.

    Fazit: Einfacher kommt man in The Division derzeit nicht an hochwertige Ausrüstung! Wer regelmäßig tägliche Herausforderungen absolviert, dürfte schnell viele Phoenix Credits anhäufen. Reichen die für das Wunschobjekt nicht aus, schließt man sich in einer Gruppe zusammen und geht in der Dark Zone auf Bossjagd. Einen Haken gibt's dann allerdings doch: Das Sortiment ist der speziellen Händler ist überschaubar und enthält längst nicht alle Rüstungsteile und Waffen. Vielspieler müssen ggf. die Wartezeit von einer Woche in Kauf nehmen, bis die Verkäufer mit neuer Ware beliefert werden. Ihr benötigt Hilfe beim Ausbau eures Hauptquartiers? Dann nutzt doch unseren Aufbau-Guide zur Operationsbasis.

    The Division: High-End-Items garantiert - Herausfordernd-Modus spielen

    Option nummero 3 ist die sicherste Variante, um an High-End-Items in The Division zu gelangen. Wenn euer Agent die Maximalstufe 30 erreicht habt, könnt ihr die Haupteinsätze im Spiel im neuen Herausfordernd-Modus absolvieren und erhaltet für den erfolgreichen Abschluss einen High-End-Gegenstand garantiert! Besagter Schwierigkeitsgrad ist jedoch besonders anspruchsvoll und verlangt neben einer gehörigen Potion Ausdauer auch ein gut eingespieltes Team.

    Denn im schwierigsten Spielmodus trefft ihr überwiegend auf Elite-Gegner der Stufe 32. Aufgrund der Level-Differenz sind eure Waffen etwas weniger wirkungsvoll, während euch die Feinde in der Regel mit wenigen Treffern niederstrecken. Wer während der laufenden Mission das Zeitliche segnet, kann außerdem nicht einfach nach 30 Sekunden von den Toten auferstehen, sondern muss zwangsläufig auf seine Wiederbelebung durch Mitspieler warten. Die derzeit vermutlich "einfachste" Mission im herausfordernden Modus ist der Lincoln-Tunnel-Checkpoint.

    Ideal für Einsätze im Herausfordernd-Modus: Hilfsposten mit Lebensretter-Mod! Ideal für Einsätze im Herausfordernd-Modus: Hilfsposten mit Lebensretter-Mod! Quelle: PC Games Gegen die Flut der Elite-Gegner hat sich der Geschützturm mit Aktiv-Sensor-Mod bewährt (relativ kurzer Cooldown, also sobald möglich immer verwenden, um Feinde abzulenken!). Außerdem sollten mindestens zwei Teammitglieder den Hilfsposten mit Lebensretter-Mod in die Fähigkeiten-Leiste legen. Die Posten sorgen dafür, dass ausgeschaltete Verbündete im betroffenen Bereich automatisch wiederbelebt werden. Man muss also nicht selbst tätig werden und die sichere Deckung verlassen - ein unschätzbarer Vorteil!

    Fazit: Zufälliges High-End-Item ist auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad zwar garantiert, aber der hat es eben auch in sich. Ohne ein Team mit erfahrenen Spielern arten die Einsätze im neuen Herausfordernd-Modus schnell in Frust aus. Habt ihr keine Freunde, mit denen ihr über Voice Chat kommunizieren könnt, und seid auf zufällige Gruppen angewiesen, solltet ihr euer Glück ggf. zur späten Abendstunde probieren. Erfahrungsgemäß sind viele Veteranen in der Nacht unterwegs.

    The Division Test-Video
    10:16
    The Division im Testvideo: Gut, aber nicht überragend
    Spielecover zu The Division
    The Division
  • The Division
    The Division
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Massive Entertainment AB (SE)
    Release
    08.03.2016

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    Cover Packshot von Black Desert Online Release: Black Desert Online
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189091
The Division
The Division: High-End-Items farmen - Tipps für die beste Ausrüstung
Wie farme ich High-End-Items in The Division? Die goldfarben klassifizierten Gegenstände gehören zum Besten, was Agenten in New York in die Finger bekommen können. Aktuell gibt es drei Möglichkeiten wie ihr, an die beste Ausrüstung im Online-Rollenspiel-Shooter gelangt. Wir geben euch Tipps und Tricks auf den Weg!
http://www.gamesaktuell.de/The-Division-Spiel-37399/Tipps/High-End-Items-farmen-Tipps-Guide-1189091/
14.03.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/03/highenditemsguide-thedivision-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,action-rollenspiel,ubisoft
tipps