Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    The Division auf PC: ​"Große Unterschiede zu Konsolenfassungen wären unfair" - Ubisoft dementiert

    Die PC-Grafik von The Division wurde offenbar durch die Konsolenversionen eingeschränkt. Quelle: Ubisoft

    Obwohl The Division auf dem PC die grafisch bessere Figur macht, haben Ubisoft und Massive Entertainment die Unterschiede gegenüber den Konsolenfassungen möglichst gering halten wollen. Eine zu große Diskrepanz zwischen den Plattformen sei unfair, verriet ein Entwickler jüngst in einem Interview. The Division erscheint am 8. März 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

    Update: Gegenüber der Redaktion von PC Games N hat sich mittlerweile Ubisoft mit einem Statement zu Wort gemeldet und möchte die Spieler beruhigen. Die PC-Fassung von The Division werde demnach in keinster Weise durch die Konsolenfassungen ausgebremst. "Wir haben festgestellt, dass die Aussage eines Team-Mitglieds den Eindruck erweckt, die PC-Version des Spiels sei beeinträchtigt - das stimmt einfach nicht. Die PC-Version wurde von Anfang an eigenständig entwickelt - und wir sind zuversichtlich, dass den Käufern das Spiel und die Features dieser Version gefallen werden. Das Feedback der PC-Spieler, die an unserem Betatest teilnahmen, bestätigt das", so das vollständige Statement von Ubisoft zur angeblich ausgebremsten PC-Fassung von The Division.

    Originalmeldung: Die Möglichkeiten für die PC-Fassung von The Division wurden offenbar durch die Konsolenfassungen eingeschränkt. Wie ein nicht namentlich genannter Entwickler in einem Interview mit dem Team vom Youtube-Kanal Team Epiphany mitteilte, habe sich das Team darum bemüht, die Unterschiede aus Gründen der Fairness möglichst gering zu halten. Das Video dazu seht ihr am Ende dieser Zeilen (bei Zeitmarke 13:00 geht's um die Unterschiede). Um eine einfache Portierung handelt es sich bei de PC-Fassung des Shooter-Rollenspiels jedoch nicht.

    "Eine gute Sache bei The Division ist, dass wir den PC immer als separate Plattform ansahen. Ich habe zuvor an Projekten gearbeitet, bei denen die PC-Version lediglich eine Portierung der Konsolenfassung war und demnach deren Limitationen mitbringt, aber wir hatten immer im Hinterkopf, dass wir eine eigenständige PC-Fassung haben, also hielt uns das nicht allzu sehr zurück", so der Ubisoft-Entwickler. Weiter heißt es allerdings: "Wir müssen aber darauf achten, dass die PC-Fassung in Reichweite der Konsolenversionen bleibt. Es wäre unfair, wenn sich die Fassungen zu drastisch unterscheiden". The Division erscheint am 8. März 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

  • The Division
    The Division
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Massive Entertainment AB (SE)
    Release
    08.03.2016
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von I3uschi
    Ubisoft say it's "simply not true" that The Division was "held back" | PCGamesN
    Von occ
    Darüber hab ich auch gemeckert als ich es gestern gelesen habe, warum sollte es mich als -größtenteils-…
    Von Joggl
    Sowas hab ich ja noch nie gehört. Solange es keine gewaltigen unterschiede zwischen PC und Konsolen gibt, wird es auch…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von I3uschi
      • Von occ
        Darüber hab ich auch gemeckert als ich es gestern gelesen habe, warum sollte es mich als -größtenteils- Konsolenspieler stören wenn die PC Fassung genau das Potential schöpft das ein PC liefern kann? Warum wäre sowas denn "unfair"? Absoluter Blödsinn.

        Entweder ist das eine Ausrede damit man sich nicht so viel Mühe geben muss mit dieser Version oder er hat es anders gemeint. Alles andere wäre einfach nur sinnlos.
      • Von Joggl
        Sowas hab ich ja noch nie gehört. Solange es keine gewaltigen unterschiede zwischen PC und Konsolen gibt, wird es auch keine neue Konsolengeneration geben und wenn die Entwickler nun angeblich die Grafik der PC Fassung herunterschrauben damit sie vergleichbar mit den Konsolen ist, dann haben wir in 20 Jahren noch PS4 und XBox One.
    • Aktuelle The Division Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185525
The Division
The Division auf PC: ​"Große Unterschiede zu Konsolenfassungen wären unfair" - Ubisoft dementiert
Obwohl The Division auf dem PC die grafisch bessere Figur macht, haben Ubisoft und Massive Entertainment die Unterschiede gegenüber den Konsolenfassungen möglichst gering halten wollen. Eine zu große Diskrepanz zwischen den Plattformen sei unfair, verriet ein Entwickler jüngst in einem Interview. The Division erscheint am 8. März 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.
http://www.gamesaktuell.de/The-Division-Spiel-37399/News/PC-Unterschiede-Konsolen-1185525/
08.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/thedivision-5-pc-games_b2teaser_169.jpg
the division,massive entertainment,ubisoft
news