Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Neue Details zu The Agency

    Es gibt neue Einzelheiten aus einem Interview mit Hal Milton von Sony Online Entertainment, der als Lead Designer an The Agency arbeitet.

    - Die Welt von The Agency wird sehr viele Spieler in einer Vielzahl von öffentlichen, privaten und sozialen Bereichen unterstützen, jedoch wird es nicht wie z.B. in Planetside (MMORPG, PC) sein, wo hunderte Leute zur gleichen Zeit im Kampf aufeinander treffen, da dadurch Spieltempo und Spielmechanik in diesem Actionspiel beinträchtigt würden.

    - Es steht noch nicht fest, ob das Spiel ein Multiplattform-Titel wird, dieser Gedanke wird aber berücksichtigt.

    - Die Grafik ist mit Absicht im Comic-Stil gehalten, da man eine Welt erstellen will, die mehr Spass bietet als die reale, in der wir wirklich leben. Es fällt leichter einen stilisierten 'Look' beizubehalten als einen sehr detailierten. Es sei trotzdem beeindruckend, wieviel Gefühl, Persönlichkeit und Bedeutung dieser Grafikstil vermittelt.

    - Ziel ist es, ein zeitloses Spiel zu entwickeln und nicht nur ein technisch aufwändiges.

    - Man versucht das Genre 'Online-Spiel' weiter zu entwickeln, indem man bestehende Dinge die funktionieren erweitert und Dinge, die das Spiel eher wie einen Gang zur Arbeit wirken lassen als etwas das wirklich Spass macht, zu minimieren.

    - Dinge wie Charakter-Erstellung und Aufbau-Komplexität werden durch ein 'Du bist was du trägst' System berücksichtigt. Möchte man eine Aufgabe eher kämpferisch angehen, wählt man das Kämpfer-Outfit, will man schleichen das Tarn-Outfit oder, wenn man einem Team helfen möchte, das Unterstützungs-Outfit.

    Mit der Zeit schaltet man neue Fähigkeiten frei, so dass man immer die Möglichkeit hat nach seiner eigenen Stimmung zu spielen, nicht wie man es z.B. Monate vorher festgelegt hat.

    - Der Spieler hat die Möglichkeit sofort in ein zufälliges oder offizielles Spiel einzusteigen.

    - Der Spieler muss keine neue 'Meta-Sprache' lernen, bevor er eine neue Ausrüstung benutzen will. Das System ist einfach und verständlich aufbebaut.

    - Der Karriere-Modus kann unterbrochen werden, um an einem gewöhnlichen oder offiziellen 'Spieler gegen Spieler' Szenario teilzunehmen.

    - Man steigt im Rang seiner 'Agency' (UNITE oder ParaGON) auf, und erhöht somit die Werte seines Charakters. Hierdurch werden Dinge wie z.B. Kleidung, Waffen und technische Geräte freigeschaltet. Die Erfahrung mit diesen Waffen und Geräten lässt den Spieler wiederum neue Fähigkeiten freischalten um den persönlichen Spiel-Stil selbst zu bestimmen.

    - Die grösste Entscheidung steht am Anfang - UNITE oder ParaGON?

    - Der Spieler wird an viele interessante Orte in der ganzen Welt geführt.

    - Es wird Spiele geben, in denen gezielt UNITE auf ParaGON trifft und es zum Kampf kommt - andere Spiele passieren eher zufällig.

    - Man hat auch als neuer Spieler die Chance Feinde auszuschalten, die im Spielprozess schon weiter fortgeschritten sind.

    - Es wird ein episodisches System geben um der Geschichte mehr Fluss zu verleihen.

    - Um Aufträge zu erledigen muss man sowohl alleine als auch im Team handeln.

    - Die Missionen reichen vom Eindringen in eine Fabrikanlage über das Infiltrieren von feindlichem Syndikat bis hin zur Unterhaltung mit dem exotischen Scharfschützen um in dessen Privatsphäre einzudringen.

    - Wann das Spiel zu Ende ist, entscheidet der Spieler selber.

    - Es gibt Nicht-SPieler-Charakter ('NPCs'), welche man rekrutieren kann, damit sie einen im Kampf mit verschiedenen Dingen wie z.B. dem Scannen von feindlichen Satelliten oder dem Hacken von komplizierten Sicherungen, unterstützen.

    Je höher der Rang, desto mehr 'NPCs' kann man einstellen. Man kann 'NPCs' aufbauen und mit anderen Spielern tauschen - sie erledigen ihre Aufträge auch dann, wenn man selbst nicht eingeloggt ist. Man arbeitet auch daran, später per Handy, Instant Messenger oder Web-Klienten auf seine 'NPCs' zuzugreifen.

    - Wann das Spiel veröffentlicht wird steht noch nicht fest. Es wird vorher geschlossene und offene Beta-Versionen geben um sicher zu gehen, dass The Agency so gut wird wie es sein kann.

    - Es wird später mit Sicherheit neue Inhalte geben, um das Spiel für Jahre aufrecht zu erhalten.

    - Die PlayStation3 eignet sich perfekt, um solide Grafiken und Online-Konnektivität für diese Art von Spiel zu liefern.

    Powered by Gamefront.de

  • The Agency
    The Agency
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    2008

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle The Agency Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
727219
The Agency
Neue Details zu The Agency
Es gibt neue Einzelheiten aus einem Interview mit Hal Milton von Sony Online Entertainment, der als Lead Designer an The Agency arbeitet.
http://www.gamesaktuell.de/The-Agency-Spiel-37124/News/Neue-Details-zu-The-Agency-727219/
30.07.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/06/the_agency_erste_bilder_9.jpg
news