Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Tekken 5

    Jetzt sind sie komplett: Hier erfahrt ihr, wie ihr am besten mit den bisher unerwähnten Tekken-5-Schlägern umgeht.

    Devil Jin

    Anders als der normale Jin spielt sich Devil Jin ein wenig wie Papa Kazuya. Seine besondere Fähigkeit ist der Laser, den er mit den Augen verschießt. Setzt diesen aber nicht zu oft ein, da er eine lange Recovery-Zeit nach sich zieht und auch nicht mehr so zuverlässig trifft wie früher. Ansonsten gelten für ihn ähnliche Regeln wie für Kazuya.

    Shoot the Works: Ú, Ù, Ó, Õ

    Hellfire Blast: Ú+Ù

    Infernal Destruction: Ó+Õ, Ú+Ù

    Hell Scraper : ï+Ù, Õ, Ù, Ú, Ù

    Roundhouse to Tripple Spin Kick: ®+Õ, Õ, Õ, Õ

    10-Hit-Kombo: Ó, Ù, Õ, Ó, Ú+Õ, Ù, Ù, Ú, Ù

    Ganryu

    Der mächtige und liebestolle Sumoringer ist auch im fünften Teil der "Tekken"-Saga wieder einmal ein Fall für fortgeschrittene Spieler. Viele Attacken lassen sich zu sehr langen und teilweise sogar unbegrenzten Kombos aneinanderreihen, oft ist die Bewegung aber sehr absehbar und leicht zu kontern. Setzt diese Manöver also nicht zu oft ein.

    Open-Palm-Kombo: Ú, Ù, Ú, Ù, Ú, Ù, Ú, Ù

    Sumo Stampede: Ó, Õ, Ó, Õ, Ó, Õ

    Freight Train Combo: ë+Ú, Õ, Ú

    Thunder Clap: ë+Ù, Ú, Ù, Ú, Ù, Ú, Ù, Ú, Ù

    Kabuki Palk: ì+Ù, Ù, Ù, Ù, Ù, Ù

    10-Hit-Kombo: In der Hocke Ú, Ú, Ú, Ú, Ù, Ù, Ó, Õ, Õ, Ú+ÙBaek

    Der alternde Teakwondo-Künstler erinnert mit seinen ultraschnellen Kicks spielerisch an Hwoarang, weist allerdings nicht dessen unzählige Grundhaltungen auf und ist dadurch für "Tekken"-Neulinge etwas leichter zugänglich. Ansonsten gelten für ihn die gleichen Regeln im Kampf -- variiert die Angriffshöhe, um immer überraschend zu bleiben.

    One Two Butterfly Kicks: Ú, Ù, Ó, Ó, Ó, Õ

    One Two Mealstrom: Ú, Ù, Ó, Ó, Õ, Õ, Õ

    Spinning-Axe-Kombo: ç+Ú+Ù, Õ

    Baek's Rush: ì+Õ, Ó, Ó, Ó

    Hunting Hawk: ®+Ó, Õ, Ó

    10-Hit-Kombo: Õ, Ó, Õ, Ó, Ó, Ó, Ó, Ó, Õ, ÓJulia Chang

    Julias große Stärken sind einfache, relativ kurze Kombos, die auf unterschiedlichen Höhen treffen sowie ihre zahlreichen Attacken, die ihren Gegner quer durch die Arena wirbeln können. Mit ihr kann man sich aufdringliche Kontrahenten gut vom Hals halten. Auch ihre sehr effektiven doppelten Sprungkicks haben es wirklich in sich.

    G-Clef Cannon: Ú, Ú, Ú

    G-Clef Cannon + Arrow Kic: Ú, Ú, Õ, Ó

    Triple Spinning Kick: Õ, Õ, Õ

    Buffale Charge: Ú+Ù, Õ, ï, ç+Ú+Ù

    Mountain Crusher: ë+Õ, Ù, ï, ç+Ú

    10-Hit-Kombo: Ù, Ú, Ú, Ù, Ó, Ó, Ó, Õ, Õ, Ú

    Lee

    Der grauhaarige Kung-Fu-Meister zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeit und Reichweite aus, ansonsten ist er ein recht durchschnittlicher Charakter ohne besondere Qualitäten. Er ist dank zugänglicher Steuerung für Einsteiger hervorragend geeignet, da seine schnellen Attacken fast immer zuverlässig ihr Ziel beim Gegner finden.

    Left-Right-Kombo to Revolution Zwei: Ú, Ù, Ù, Ó

    Spin-Kick-Somersault-Kombo: Õ, Ó, Õ

    Acid Storm: ç+ Ó, Ó, Ó, Ó, Ó, Õ

    Triple Fang to Hitman: ï+Ú, Ú, Ó+Õ

    Laser-Edge-Kick-Kombo: ì+Õ, Õ, Õ, Õ

    10-Hit-Kombo: ë+Ú, Ù, Ù, Ú, Ó, Ó, Ó, Õ, Ó, Õ

    Anna Williams

    Im Grunde spielt sich Anna ähnlich wie ihr Schwesterherz Nina -- die beiden weisen vergleichbare Grundattribute auf. Daher bieten sich bei Anna auch ähnliche Taktiken an. Die Blonde Bomb verschafft euch Luft, wenn ihr in Bedrängnis geraten seid, Approaching Storm erweist sich hingegen als effektiver Verteidigungs-Knacker.

    Left Right Left to Frost Needle: Ú, Ù, Ú, Õ

    Blonde Bomb: ç+Ú+Ù

    Twisting Rush to Sudden Storm: ë+Ó, Ú, Õ, Ù, ®+Ó

    Christie Monteiro

    Hier kommt die große Button-Smasher-Figur -- auch wildes Rumholzen auf den Knöpfen führt oft zu tollen Manövern. Wollt ihr sie kontrolliert einsetzen, ist reichlich Übung nötig, da komplexe Stellungen gemeistert werden wollen. Das Gleiche gilt für Eddy Gordo -- Eddy und Christie haben exakt dieselben Manöver und Attacken aufzuweisen.

    Handstand-Kick: ç+Ó

    Samba Slippery Kick: ç+Õ, Ó+Õ

    Fruit Picker: ë+Ó+Õ

    Boomerang: ç, ç+Ó+Õ

    Jumping Jacks Mirage: ®+Ó, Ó

    10-Hit-Kombo: (Õ, Ó), Õ, Ù, Õ, Õ, Ó+Õ, Ó+Õ, Ó+Õ

    Approaching Storm: ë+Ó, Ó, Ó, Ú

    Cross Cut Saw: ï+Ú, Ù, Ù

    10-Hit-Kombo: Ú, Ù, Ú, Ù, Ó, Ó, Ù, Ú, Ù, Õ

    Heihachi

    Der große "Tekken"-Patriarch hat ordentlich was auf dem Kasten und wirkt sogar stärker als Sohnemann Kazuya. Flotte Kopfstöße, mächtige Sprungkicks und sehr wirkungsvolle Grundmanöver machen Heihachi zu einer guten Wahl für Einsteiger. Fortgeschrittene Spieler freuen sich über seine komplexeren Manöver, die jedoch Übung erfordern.

    Dragon Uppercut: ç, ì, ë+Ú

    Demon Executioner: Ú, Ù, Ù, Ú+Ù

    Iron Hand: ì, ë, ç+Ù

    Deity Slayer: ï, ï+Ú+Ù

    Hooking Crescent Kick: ï+Ó, Ó

    10-Hit-Kombo: ë+Ó, Ù, Ù, Õ, Õ, Ú, Õ, Ú, Ù, ÕCraig Marduk

    Der bullige Hüne bleibt am besten auf dem Boden, verzichtet auf Sprungattacken und setzt oft auf seine brutalen Faustschläge. Ebenfalls sehr effektiv sind seine Würfe. Er hat eine sehr hohe Reichweite und kann sogar Gegner greifen, die ihn mit Sprungkicks attackieren. Greift pausenlos an, damit der Gegner sich nicht erholen kann.

    Left Right to Gut Check: Ú, Ù, Ó, Ú+Ù

    Raging Beast Headbutt: ë+Ó, Ú, Ù, Ó, Ú+Ù

    Death Bringer:ï+Ó+Ù

    Ballista Fist: ç, ç+Ú, Ù

    Catapult-Tackle-Kombo: Ù, ì+Ú+Ù

    10-Hit-Kombo: Ù, Ú, Ó, Ú, Ù, Ú, Ù, Ù, Ó, Ù

    Bruce

    Die Spezialität von Bruce sind schnelle, harte Attacken und eine überraschend große Reichweite. Seine Kombos Bruce Rush und Triple Elbow Rush kommen den Angriffen des Gegners oft zuvor und zeigen Wirkung. Setzt oft Jumping Knee ein. Der Kniestoß reicht weit und kommt so schnell, dass der Feind kaum Zeit zum Reagieren hat.

    Bruce Rush: Ú, Ù, Ú, Ù

    Triple Elbow Rush: ç+Ú, Ù, Ú

    Jumping Knee: ®+Ó

    Bruce Special: Ó, Ù, Ú, Õ

    Gatling Kicks: ë+Ó+Õ, Ó, Ó, Ó, Ó

    10-Hit-Kombo: Ú, Ú, Ù, Ú, Õ, Ó, Õ, Ó, Ù, Ú

    Kuma/Panda

    Der grimmige Grizzly oder der sanfte Panda sind Fälle für Jack- und/oder Craig-Spieler. Die bulligen Bären sind eher langsam und behäbig, haben aber einen gewaltigen Schlag am Leib und einige recht lange Kombos. Dazu kommen exotische Manöver wie der Rolling Bear und überraschende Schläge aus dem Sitz heraus, die auch Wirkung zeigen.

    Triple Hammer: Ú+Ù, Ú+Ù, Ú+Ù

    G-Clef Cannon: ç+Ú, Ú, Ú

    Rising Uppercut L: ë+Ú, Ù, Ú, Ù

    Bear Headbutt:ë+Ú+Ù

    Rolling Bear: ï+Ú+Ù, ç, ë, ì, í, ï, ñ, ©, ®

    10-Hit-Kombo: In der Hocke ë+Ù, Ú, Ú+Ù, Ó, Ú+Ù, Ú+Ù, Ú+Ù, Ú+Ù, Ú, Ù, Ú+Roger Jr.

    Der große Exot im Kämpferfeld ist durchaus zu gebrauchen: Mit rasend schnellen Schlagkombinationen und heftigen Tritten kann sich das Beuteltier gut zur Wehr setzen und punkten. Die Stagger Kicks sind besonders nützlich, wenn der Gegner eine starke hohe Deckung auffährt, den Wind-up Uppercut solltet ihr überraschend einsetzen.

    Animal Rush to Windmill Punch:ç+Ú, Ù, Ú, Ù, Ú

    Ayer's Rock: ç+Õ, Ó, Ù

    Stagger Kicks: ì+Ó+Õ, Ù

    Animal Kick Rush: í+Õ, Ó, Õ, Ó, Õ

    Wind-up Uppercut: ï+Ú+Ù, Ù

    10-Hit-Kombo: Ú, Ù, Ú, Õ, Ó, Ó, Ó, Õ, Ó, Ù

    Wang

    Wang ist ein sehr technik-betonender Kämpfer -- er kann weder sonderlich mit starken Schlägen noch mit einer nennenswerten Reichweite aufwarten. Für ihn sprechen aber seine wirkungsvollen Konter und das gewitzte Stellungsspiel. Mit einfachen Manövern wie dem Spin Behind könnt ihr dem Gegner in den ungeschützten Rücken fallen!

    Spin Behind: Ù+ï

    Swivel Kick: ç, ç+Õ

    Rising Heaven Kick: ç+Õ

    Heavy Power Punch: ì, ë, ç+Ù

    Slow-Power-Punch-Kombo: ë+Ù, Ú

    10-Hit-Kombo: Ù, Ú, Ú, Õ, Õ, Ú, Ú, Ó, Õ, Ù

    Bryan Fury

    Der fiese Zombie-Cop setzt auf harte und äußerst brutale Attacken. Er ist im Vergleich nicht allzu schnell, aber seine Treffer haben dafür viel Power. Leider werden seine Kombos aber oft von Gegnern geblockt. Variiert deswegen immer wieder seine Angriffshöhe, um eure Gegner zu verwirren und um sie an Gegenmaßnahmen zu hindern.

    Lair's Dance: Ú, Õ, Ù, Ú, Ù

    Whipping Fury : Ú, Õ, Ù, Õ

    Cremation: Ú, Õ, Ù, Ú, Õ

    Anaconda Bite: Ó, Ó, Ù

    Vulcan Cannon: ë+Ú, Ú, Ú, Ú

    10-Hit-Kombo: ï+Ó, Õ, Ú, Ù, Ú, Õ, Ù, Ú, Õ, Ù

    Jack-5

    Der Robo-Rüpel aus Russland schlägt zu wie ein Berserker, ist dafür aber extrem langsam. Durch seine langen Arme hat er eine große Reichweite und ist mit Schlägen meist besser beraten als mit Kicks. Diese setzt ihr am besten nur dann ein, wenn der Gegner schon am Boden liegt. Setzt auch möglichst oft seine fürchterlichen Würfe und Griffe ein.

    Double Hammer: Ú+Ù, Ú+Ù

    Megaton Earthquake: ë+Ú+Ù

    Cossacks Kicks: í+Ó, Õ, Ó, Õ, Ó, Õ

    Piston Gun: ï+Ú+Ù

    Sit Punches 1: ®+Ó+Õ, Ú, Ù, Ú, Ù

    10-Hit-Kombo: ì+Ù, Ú, Ú, Ú, Ù, Ú, Ù, Ú, Ú+Ù, Ú+Ù

  • Tekken 5
    Tekken 5
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    27.06.2005

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718590
Tekken 5
Tekken 5
Jetzt sind sie komplett: Hier erfahrt ihr, wie ihr am besten mit den bisher unerwähnten Tekken-5-Schlägern umgeht.
http://www.gamesaktuell.de/Tekken-5-Spiel-36803/Tipps/Tekken-5-718590/
01.08.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/tekken5_jineps_060728131207.jpg
tipps