Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ich denke ehr sie/er WOLLTEN die kommende Insolvenz und somit das Aus nicht kommen sehen.
        Sie dachten eben THQ ist so eine Traditionsfirma die schon so viele Jahre auf den Buckel hat, die kann einfach nicht von der Bildfläche verschwinden.
    • Aktuelle THQ Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1069636
THQ
THQ - Ex-Chef Danny Bilson über Pleite: "Wir haben es nicht kommen sehen"
Nach der Pleite von THQ sprach Danny Bilson, der als Geschäftsführer von 1997 bis 2007 die Geschicke des Unternehmens lenkte, erstmals über die "plötzliche" Insolvenz des Videospiel-Publishers. Bilson zeigte sich in dem Interview völlig überrascht über die Firmenpleite. Er habe die Ereignisse nicht kommen sehen und glaubte bis zuletzt , dass der Publisher aufgrund seines starken Spiele-Portfolios überleben könne.
http://www.gamesaktuell.de/THQ-Firma-15801/News/THQ-Ex-Chef-Danny-Bilson-ueber-Pleite-Wir-haben-es-nicht-kommen-sehen-1069636/
14.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/thq_danny_bilson.jpg
thq,publisher
news