Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Super Mario 3D Land: Tierschutzorganisation PETA gegen Nintendos Tanooki-Kostüm

    Im neuen Super Mario 3D Land für Nintendo 3DS schlüpft Mario in den Tanooki-Anzug, vielen auch als Waschbär-Köstum ein Begriff. Jetzt macht die Tierschutzorganisation PETA mit einem Anti-Mario-Flashgame auf den bedrohten Marderhund aufmarksam.

    In Super Mario 3D Land nutzt Mario das Tanooki-Kostüm, um Prinzessin Peach zu retten. Aufgrund der Veröffentlichung von Super Mario 3D Land in dieser Woch möchte die Tierschutzorganisation PETA mit einem Flash-Game und einer Aktion auf die bedroht Tierart der Marderhunde (Tanooki) aufmerksam machen. So werden die Tanookis aufgrund ihres Felles gejagt und laut PETA bei lebendigem Leib gehäutet. Die Vize-Präsidentin von PETA bittet deshalb darum, keine Felle - besonders nicht von Mardehunden - zu kaufen.

    Super Mario bedient sich in Super Mario 3D Land lediglich eines vollständig synthetisch hergestellten Tankooki-Kostüms. Kein echter Marderhund ist für dieses Kostüm zu Schaden gekommen. Wir fragen uns, weshalb es aufgrund des Pinguin-Kostüms in New Super Mario Bros. Wii keine Proteste gab. Schließlich sind viele Pinguin-Arten bereits seit Jahren vom Aussterben bedroht. Am 18. November erscheint Super Mario 3D Land für den Nintendo 3DS. Das Mario-Tanooki-Flashgame spielt ihr auf peta.org.

    01:59
    Super Mario 3D Land – Bumerang-Köstum und StreetPass-Features
    Spielecover zu Super Mario 3D Land
    Super Mario 3D Land
  • Super Mario 3D Land
    Super Mario 3D Land
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    18.11.2011
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Tito
    Hatten die nicht schon vorige Woche solch banale probleme mit nem Game ?Aber so bleibt man im Gespräch.
    Von d.night
    Ist es auch ihr Tierschutznazis. ^^Aber natürlich nicht von bedrohten Tierarten. Aber zu meinen dass das irgend eine…
    Von StHubi
    Au weia... Die (in diesem Fall einfache Andeutung von) digitale Darstellung von Gewalt gegen bestimmte Lebewesen wird…
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Tito
        Hatten die nicht schon vorige Woche solch banale probleme mit nem Game ?
        Aber so bleibt man im Gespräch.
      • Von d.night
        Zitat
        Mario is sending the message that it's OK to wear fur.
        Ist es auch ihr Tierschutznazis. ^^

        Aber natürlich nicht von bedrohten Tierarten. Aber zu meinen dass das irgend eine Art der Werbung für Pelz wäre ist natürlich vollkommen gaga. Aber so ist PETA halt. 
      • Von StHubi Moderator
        Au weia... Die (in diesem Fall einfache Andeutung von) digitale Darstellung von Gewalt gegen bestimmte Lebewesen wird ebenso behandelt wie reale Gewalt gegen diese Lebewesen? Wo habe ich das bloß schon mal gehört... 
    • Aktuelle Super Mario 3D Land Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
854574
Super Mario 3D Land
Super Mario 3D Land: Tierschutzorganisation PETA gegen Nintendos Tanooki-Kostüm
Im neuen Super Mario 3D Land für Nintendo 3DS schlüpft Mario in den Tanooki-Anzug, vielen auch als Waschbär-Köstum ein Begriff. Jetzt macht die Tierschutzorganisation PETA mit einem Anti-Mario-Flashgame auf den bedrohten Marderhund aufmarksam.
http://www.gamesaktuell.de/Super-Mario-3D-Land-Spiel-35931/News/Super-Mario-3D-Land-Tierschutzorganisation-PETA-gegen-Nintendos-Tanooki-Kostuem-854574/
15.11.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/06/3ds_supermario_14_scrn14_e3.jpg
super mario,nintendo,nintendo 3ds
news