Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Summer Challenge - Athletics Tournament - Olympisches Gold? - User-Test von CosaNosstra

    Pünktlich zum Ende des Sommers veröffentlichen dtp entertainment in Zusammenarbeit mit RTL Summer Challenge - Athletics Tournament. Ob es zur Goldmedallie oder überhaupt fürs Treppchen gereicht hat, könnt ihr im nachfolgenden Test nachlesen.

    Prolog:
    Wer von uns hat nicht schon mal als Kind davon geträumt in einer olympischen Disziplin Gold zu gewinnen und sich entsprechend auf dem Siegertreppchen entsprechend feiern zu lassen?! Für diejenigen, bei denen sich der Sportsgeist auf das Halten eines Controllers beschränkt bringt 49 Games unter der Flagge von RTL und dtp entertainment seine gefühlte zwanzigste Auflage eines Leichtathletik-Spieles heraus.Ob sich der Halbmarathon zum Geschäft nun lohnt oder nicht, versuche ich nachfolgend für euch zu klären...

    Der Umfang:
    Der Umfang des Sportspieles lässt sich wohl mit nur einem einzigen Wort beschreiben: WIINZIG!

    Gerade mal 20 Disziplinen haben es ins fertige Spiel geschafft. Hierunter befinden sich die genreüblichen Laufdisziplinen, Sprungdisziplinen und Schwimmdisziplinen. Dabei darf genreüblich gerüttelt, geschüttelt und die Knöpfe gefoltert werden, bis man wegen Dopings aus der Arena verwiesen wird. Lediglich das Fechten, Turm- und Trampolinspringen bringen ein wenig Abwechslung in die altbekannte Zusammenstellung der Sportarten.

    Auch beim Umfang der Spielmodi hat man es richtig krachen lassen. Es gibt immerhin ganze 3 davon. So kann der Spieler aus Einzeldisziplinen, verschiedenen Turnieren und der Karriere wählen. Turnier und Einzeldisziplin sind genreüblich aufgebaut und bedürfen daher weder großen Lobgesang noch Kritik.

    In der Karriere hingegen wird der Spieler durch die Anweisungen von Coaches und Trainingseinheiten dazu genötigt sich durch 36 Events zu kämpfen und sich hierin durch Steigerung der Fähigkeiten stets zu verbessern. Oh, mit Coaches, werdet ihr wohl nun denken. Ein ganz neues Element?!? Nein! Hier wird durch schlechte Bildchen der Trainer und noch schlimmeren Texten nur dazu aufgerufen, dass ihr mal wieder trainiert, um die Fertigkeiten eures Teams zu verbessern. Jedoch darf man sich hier nicht wie üblich seinen eigenen Schützling im Editor nach Herzenslust zusammenstellen, sondern muss sich für eines der vorgefertigten Teams entscheiden. Diese sehen nicht nur hässlich aus, sondern haben auch noch dämlichere Namen, wie "The Tribes" oder ähnliche.

    Als kleines Schmankerl zum riesigen Umfang spendiert uns 49 Games noch eine Online Rangliste. Wer hat sich eine solche nicht schon immer gewünscht, wenn es ohnehin nicht möglich ist, dass man mit oder gegen seine Freunde zocken kann?!

    Die Technik:
    Wie sich bereits am Umfang erraten lässt, hat man es in Hinsicht auf die Technik wohl auch nicht besonders ernst genommen. Warum sollte ein solch umfangreiches Spiel auch mit einer Edeloptik daherkommen?!? So wird dem Spieler entweder unterstellt, dass er für dieses Genre keine ansprechende Optik benötigt oder aber, dass der Name "RTL" auf der Verpackung schon für Absatztahlen soregn wird. Anders kann ich mir die Graphik auf Xbox- oder PS2-Niveau nämlich kaum erklären.

    Auch in Sachen Steuerung hat man leider kaum nachgedacht oder gar Innovationen implementiert. So kommt es immer wieder dazu, dass aus versehen der Guide Button oder das Home Menü geöffnet wird, was wiederum zum augenblickliche pausieren des Spieles führt. Vielleicht ist dies aber auch eine Art den Schwierigkeitsgrad anzuheben, wer weiß wer weiß. Wenn euch das Spiel nämlich mal wieder vor einer Hürde pausiert, so müsst ihr erst das Menü schließen, dann die Pause mit dem O-Knopf beenden und im gleichen Moment noch L2 betätigen um die Hürde zu nehmen.

    Auch die Trophies und Archievements scheinen recht unzverlässig getriggert zu werden. Entweder sie werden überhaupt nicht freigeschaltet oder gleich 3 mal in Folge, ohne dass man diese in seinem Menü finden könnte. Zugute halten muss man hier jedoch, dass das Spiel lediglich 2 mal eingefroren und ein mal gecrasht ist. Die beiden Freezes traten hierbei auf der PS3 auf und der Crash kann auf der Xbox360 beliebig oft reproduziert werden (auf eine Beschreibung verzichte ich ;-))

    Spielspaß:
    Warum der Titel dennoch nicht das Schlechteste ist, was euren Konsolen passieren kann, lässt sich ebenfalls mit nur einem Wort beschreiben: Freunde!!

    Es macht auch noch in der 20gsten Auflage einfach Spaß, wenn man mit Freunden um Gold kämpft. Dabei wird geflucht, getrauert und gejubelt wie beim realen Sport. EINFACH GROßARTIG!!

    Ob ihr euch aber hierfür ein neues und teures Spiel kaufen müsst, sei euch allen selbst überlassen. Meiner Meinung nach gehört aber in jede vernünftige Spielesammlung mindestens ein Leichtathletikspiel.

    Mein Tipp an dieser Stelle: Kauft euch für kleines Geld lieber den inoffiziellen Vorgänger Summer Athletics. Dieser bietet neben ähnlicher Optik mehr Disziplinen, bessere Spielmodi und erstellbaren Avataren einfach wesentlich mehr für weniger Geld!!!

  • Summer Challenge: Athletics Tournament
    Summer Challenge: Athletics Tournament
    Publisher
    dtp
    Developer
    49Games
    Release
    20.08.2010

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769095
Summer Challenge: Athletics Tournament
Summer Challenge - Athletics Tournament - Olympisches Gold? - User-Test von CosaNosstra
Pünktlich zum Ende des Sommers veröffentlichen dtp entertainment in Zusammenarbeit mit RTL Summer Challenge - Athletics Tournament. Ob es zur Goldmedallie oder überhaupt fürs Treppchen gereicht hat, könnt ihr im nachfolgenden Test nachlesen.
http://www.gamesaktuell.de/Summer-Challenge-Athletics-Tournament-Spiel-15858/Lesertests/Summer-Challenge-Athletics-Tournament-Olympisches-Gold-User-Test-von-CosaNosstra-769095/
13.09.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/summer_challenge.jpg
Sport, Leichtathletik
lesertests