Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Zitat von Gamemaster1883
        Ja sicher machen Videospiele agressiv.Ich bin schon öfters ausgerastet dabei.

        Deshalb gehe ich aber auch nicht auf die Straße und prügle ein paar Leute grundlos nieder.


        Aber Kollege, wenn du beim Billiard verlierst, dann ist das doch das gleiche. Darauf zielt die…
      • Von Gamemaster1883
        Ja sicher machen Videospiele agressiv.Ich bin schon öfters ausgerastet dabei.

        Deshalb gehe ich aber auch nicht auf die Straße und prügle ein paar Leute grundlos nieder.
      • Von filpy
        Gute Nachrichten darüber sind rar gesät, aber ich habe gelernt auch mit wenig zufrieden zu sein 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185658
Studie
Studie: Videospiele keine Ursache für Verhaltensstörungen
Gibt es eine Verbindung zwischen Videospielen und Verhaltensstörungen? Eine gemeinsame Studie verschiedener Universitäten widerspricht der entsprechenden Auffassung von "Killerspiel"-Gegnern. Demnach sei das Risiko erhöhter Aggressivität bei Konsum gewalttätiger Computer- und Videospiele zwar in sehr geringem Maße vorhanden, jedoch nicht auf die Spiele selbst zurückzuführen.
http://www.gamesaktuell.de/Studie-Thema-208650/News/Videospiele-keine-Ursache-fuer-Verhaltensstoerungen-1185658/
09.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/08/counter_strike_global_offensive_07_b2teaser_169.jpg
studie,spielemarkt,videospiele
news