Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Man muss auch einfach sagen, dass die Beat 'em Up Hochzeit, die ja wieder ein bisschen durch Street Fighter 4 aufkam, abebbt.
        Das ist halt nicht mer das Genre, was man bis zum geht nicht mehr ausquetschen kann.
      • Von SethSteiner
        Jedes Jahr einen neuen Fighter raushauen und dann noch die Leute verarschen in dem man Inhalte sperrt und dafür die Hand aufhält, Capcom soll verrecken oder ihre Chefetage köpfen. Da es Japaner sind vielleicht nicht ganz enthaupten und sie sich vorher artig den Bauch aufschlitzen lassen.
      • Von Phuindrad
        Da hat Capcom eben pech gehabt.
    • Aktuelle Street Fighter X Tekken Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
884371
Street Fighter X Tekken
Street Fighter X Tekken: Capcom unzufrieden mit den Verkaufszahlen
1,4 Millionen Exemplare wanderten von Street Fighter X Tekken über die Ladentheke. Mit diesen Verkaufszahlen des Beat 'em Ups zeigt sich Capcom jedoch alles andere als zufrieden. Verantwortlich für die schlechten Verkaufszahlen macht der Publisher die vielen Genre-Vertretet, die in letzter Zeit auf den Markt gebracht wurden.
http://www.gamesaktuell.de/Street-Fighter-X-Tekken-Spiel-16847/News/Street-Fighter-X-Tekken-Capcom-unzufrieden-mit-den-Verkaufszahlen-884371/
17.05.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/Street_Fighter_X_Tekken_Test_Screenshot_48.jpg
street fighter x tekken,beat 'em up,capcom
news