Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Divinity: Original Sin erobert die Steam Charts im Sturm und springt auf Platz 1

    Divinity: Original Sin erobert die Steam Charts im Sturm und springt auf Platz 1 Quelle: Kickstarter

    Divinity: Original Sin gelingt auf Anhieb der Sprung auf Platz 1 der Steam Charts. Oldschool-Rollenspiele scheinen wohl doch um einiges gefragter zu sein, als das so manch großer Publisher in der jüngeren Vergangenheit angenommen hatte. Quasi chancenlos im Kampf um die Chartspitze bei Steam waren Wolfenstein: The New Order und Payday 2. Für die beiden Action-Titel bleiben nur die Plätze 2 und 3 - hinter Divinity: Original Sin.

    Divinity: Original Sin ist neuer Spitzenreiter der Steam Charts. So wirklich überraschend kommt das nicht mehr. Denn bereits vor einigen Tag verkündete Entwickler Larian Studios, dass in den ersten Tagen ab Release bereits 160.000 Exemplare von Divinity: Original Sin an den Mann oder die Frau gebracht werden konnten und damit den besten Verkaufsstart eines Larian-Spiels überhaupt hingelegt hatte. Der immense Erfolg von Divinity: Original Sin ist natürlich auch ein Erfolg der Community, also der sogenannten Backer. Ohne deren finanzielle Unterstützung bei Kickstarter hätte das Oldschool-Rollenspiel nämlich sehr wahrscheinlich niemals das Licht der Gaming-Welt erblickt. Auch die PC Games-Redakteure zeigten sich im Test sehr angetan von Divinity: Original Sin.

    Auf Platz 2 der aktuellen Steam Charts klettert der brutale Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order. Das Treppchen komplettiert die nach wie vor äußerst beliebte Koop-Ballerei Payday 2. Borderlands 2, in der vergangenen Woche noch ganz oben, rutscht auf 9. Weitere Neuzugänge, abgesehen von Divinity: Original Sin natürlich, lassen sich in den Steam Top 10 dieses Mal nicht blicken. Direkt im Anschluss findet ihr die komplette Liste mit den zehn in der vergangenen Woche am häufigsten verkauften PC-Spielen bei Steam.

    Die aktuellen Steam Top 10 für den Zeitraum vom 29. Juni bis 5. Juli:


    1. Divinity: Original Sin
    2. Wolfenstein: The New Order
    3. Payday 2
    4. Counter-Strike: Global Offensive
    5. DayZ
    6. The Elder Scrolls 5: Skyrim - Legendary Edition
    7. Dark Souls 2
    8. Sid Meier's Civilization 5 - The Complete Edition
    9. Borderlands 2 - Game of the Year Edition
    10. Space Engineers

    01:44
    Divinity: Original Sin - Feature-Trailer zum Old-School-Rollenspiel
    Spielecover zu Divinity: Original Sin
    Divinity: Original Sin
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127997
Steam
Divinity: Original Sin erobert die Steam Charts im Sturm und springt auf Platz 1
Divinity: Original Sin gelingt auf Anhieb der Sprung auf Platz 1 der Steam Charts. Oldschool-Rollenspiele scheinen wohl doch um einiges gefragter zu sein, als das so manch großer Publisher in der jüngeren Vergangenheit angenommen hatte. Quasi chancenlos im Kampf um die Chartspitze bei Steam waren Wolfenstein: The New Order und Payday 2. Für die beiden Action-Titel bleiben nur die Plätze 2 und 3 - hinter Divinity: Original Sin.
http://www.gamesaktuell.de/Steam-Software-69900/News/Divinity-Original-Sin-erobert-die-Steam-Charts-im-Sturm-und-springt-auf-Platz-1-1127997/
08.07.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/03/photo-main_b2teaser_169.jpg
steam,divinity original sin,charts
news