Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Sonic1080
        Ja, ich finde es auch nicht gut... Es hätte mehr Einschränkungen sein müssen... Jedes Jahr eine Version für 500 € und eine für 800 EUR

        Steam 2014 - Intel Sowieso 14a + AMD sowieso 14a + 8 GB Ram ODER Intel Sowieso 14b + AMD sowieso 14b + 8 GB Ram + SSD

        Steam 2014 - Intel Sowieso 14a + AMD sowieso 14a + 16 GB Ram ODER Intel Sowieso 15b + AMD sowieso 15b + 8 GB Ram + SSD

      • Von awnful
        steam os ist top. die steam machines sind fraglich 
      • Von Ash2X
        Wenn die Preis- und Leistungs-Spekulationen stimmen wird das sowieso ein Schuss in den Ofen - was soll ich mit einem überteuerten PC der weniger kann als ein normaler?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121803
Steam Machine
Wenig profitabel: Hersteller wie Alienware skeptisch
Mit den Steam Maschines will Valve in das Wohnzimmer von Gaming-Fans vorstoßen. Entsprechende Geräte werden von Drittherstellern wie Alienware produziert. Und die äußern offenbar Bedenken, was die Rentabilität betrifft. Nach Einschätzung von Frank Azor, General Manager von Alienwares Game Division, wird es eine große Herausforderung sein, mit den Steam Maschines Geld zu verdienen.
http://www.gamesaktuell.de/Steam-Machine-Hardware-256919/News/Steam-Machines-wenig-profitabel-Hersteller-wie-Alienware-skeptisch-1121803/
20.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/Valve_Steam_Machine_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
steam machines,hardware,valve
news