Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Updated

    Star Fox Zero: Tipps zu allen Fundorten der Medaillen - Mission 1 bis 12

    Die fünfte Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE

    Tipps zu allen Medaillen in Star Fox Zero für Wii U: Wir verraten euch, wie ihr alle Medaillen einheimst. Hier sind die Belohnungen für die Missionen 1 bis 12. Das neue Spiel um Fox McCloud und seine Freunde ist exklusiv ab dem 22. April für Wii U im Handel erhältlich.

    Star Fox Zero ist zwar relativ schnell durchgespielt, bietet dafür aber jede Menge an sammelbaren Medaillen. Diese erhaltet ihr für verschiedene Verdienste oder sie sind im Level irgendwo verborgen. Die Verstecke sind teilweise sehr schwer und es passiert leicht, dass man einfach immer, ohne es zu wissen, daran vorbei fliegt. Damit euch das nicht passiert, helfen wir euch dabei, alle Orden einzusacken - egal ob es die eine Medaille ist, die euch noch fehlt oder ob ihr von Anfang an alle einsammeln wollt. Hier erfahrt ihr, wo sich die Sammelobjekte wie Bannerringe und Silbermünzen in jedem Level befinden, wo die versteckten Medaillen sind und welche heroischen Taten ihr vollbringen müsst, um Extra-Schmuckstücke zu verdienen. In unserem Test zu Star Fox Zero für Wii U erfahrt ihr alles Wissenswerte zum Spiel.

    Mission 1: Star Fox greift ein!

          

    Alle fünf Medaillen in der ersten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 1 Die erste Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE In der ersten Mission könnt ihr euch drei Medaillen ohne weiteres krallen. Die erste hängt von eurer Punktzahl ab, die 300 oder mehr betragen muss. Hierfür solltet ihr vor allem die großen, roten Roboter und die Sägeschiffe Zerstören, da diese die meisten Punkte geben. Übrigens erhaltet ihr einen wertvollen Punktebonus, wenn ihr die Mission ohne einzigen Gegentreffer abschließt. Für weitere Bonuspunkte solltet ihr außerdem dafür sorgen, dass eure Teammitglieder bei bester Gesundheit bleiben.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 1 Die zweite Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE Die zweite Medaille verdient ihr mit goldenen Ringen, die mit Bannern gekennzeichnet sind. Sammelt alle drei Stück ein und eine Medaille erscheint in eurem Flugweg. Kurz nachdem ihr Slippy vor feindlichen Jägern rettet, findet ihr den ersten Bannerring hinter dem Wasserfall auf der rechten Seite. Den zweiten erhaltet ihr für den Abschuss des roten Roboters, der euch nach der Rampe kurz darauf begrüßt. Der letzte Bannerring befindet sich in der Mitte des Tunnels. Hier ist eine Lücke in der ihr auf den oberen Bereich wechseln könnt. Um es euch leicht zu machen, solltet ihr gleich über den Tunnel fliegen, da die Medaille dann auch recht weit oben erscheint.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 1 Die dritte Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE Die nächste Medaille findet ihr nach der ersten Welle an Spinnenrobotern in Phase 2. Besiegt sie besonders schnell und eine Medaille wird im rechten Container auftauchen, aus dem zwei der Spinnen herauskamen. Am einfachsten besiegt ihr die Spinnen im Arwing mit aufgeladenen Schüssen.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 1 Die vierte Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE Im Anschluss, beim Bosskampf angelangt, zerstört ihr die Lasertürme um Teile des Raumschiffes zu Boden stürzen zu lassen. Nachdem so ein Brocken aus dem Schiff bricht, müsst ihr in den Schacht fliegen, der nun freiliegt. Zerstört die gegnerische Festung aus dem Inneren heraus und schließt so die Mission ab, um eine Medaille zu ergattern.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 1 Die fünfte Medaille in Mission 1 Quelle: N-ZONE Für die letzte Medaille werdet ihr die Walker-Transformation benötigen, die ihr nach Mission zwei anwenden könnt. Verwandelt euch nach dem Tunnel, in dem der letzte Bannerring ist, in den Walker und haltet euch rechts. Ihr findet dort einen roten Schalter, der ein Tor öffnet und damit den Pfad der Mission ändert. Im Tunnel direkt hinter dem Tor werdet ihr sofort mit einer Medaille belohnt.

    Mission 2: Ansturm Alpha!

          

    Alle fünf Medaillen in der zweiten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 2 Die erste Medaille in Mission 2 Quelle: N-ZONE Auch hier müsst ihr wieder 300 Punkte erhalten, um eine Medaille einzusacken. Achtet hier vor allem darauf, die Affenköpfe auf den Andross-Schlachtkreuzern zu zerstören, da diese gleich fünf Punkte Wert sind. Außerdem solltet ihr euch Bomben für den Übergang in Phase 2 aufheben. Im Hangar stehen viele gegnerische Jäger und Kampfroboter untätig rum und sind damit leichte Beute, die eure Punktzahl in die Höhe treibt.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 2 Die zweite Medaille in Mission 2 Quelle: N-ZONE Ansonsten solltet ihr in dieser Mission die Cornerianischen Kreuzer vor ihrem Ende durch die Andross-Schiffe retten. Am einfachsten ist es, wenn ihr die feindlichen Angreifer mit Bomben auf einen Schlag ausschaltet. Passt dabei auf, dass ihr in erster Linie genau die Schiffe mit euren begrenzten Bomben beschießt, die auch wirklich eine Bedrohung für die Cornerianische Besatzung darstellen.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 2 Die dritte Medaille in Mission 2 Quelle: N-ZONE Eine weitere Medaille erhaltet ihr an der Stelle, an der euch Peppy um Hilfe bittet. Nachdem ihr eurem Teamkameraden geholfen habt, solltet ihr nach rechts über das Andross-Schlachtschiff schwenken. Fliegt zum Heck des Kolosses und haltet euch links. Direkt vor euch wird eine Drohne auftauchen, die besagte Medaille enthält.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 2 Die vierte Medaille in Mission 2 Quelle: N-ZONE Die letzten zwei Medaillen befinden sich in Phase zwei und sind schnell erklärt. Zerstört im ersten Raum alle kleinen Kampfroboter und eines der Schmuckstücke wird an der Decke des Gebiets schweben. Ihr wisst übrigens, ob ihr auch alle Roboter erwischt habt, wenn Falco einen Kommentar zu eurem Walker abgibt.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 2 Die fünfte Medaille in Mission 2 Quelle: N-ZONE Das fünfte Stück ist wieder eine Bannerring-Medaille. Nutzt den Aufzug kurz vor dem Reaktor und bleibt etwas länger auf ihm stehen. Er trägt euch weiter nach oben, wo ihr einen Bannerring direkt hinter euch entdeckt. Kaum eingesammelt, erscheinen die weiteren Ringe auf dem Weg zum Reaktor. Aber Achtung: Der dritte Ring stellt euch unter Zeitdruck. Wartet also einen passenden Moment mit den Schildwänden ab, bevor ihr den zweiten einsammelt und sprintet durch die sich öffnenden Tore.

    Mission 3: Schlüssel zum Sieg

          

    Alle fünf Medaillen in der dritten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 3 Die erste Medaille in Mission 3 Quelle: N-ZONE In dieser Mission ist die Punktegrenze zur Medaille auf 220 Punkte runtergesetzt. Um diese Zahl zu erreichen, müsst ihr unbedingt erst alle 30 Jäger erwischen und dann Pigma Dengar möglichst schnell besiegen. Außerdem solltet ihr in Phase darauf achten, mit Gigarilla möglichst viele Gegner zu besiegen. Der Gorillaroboter haut nämlich kräftiger zu und verdient euch somit auch mehr Punkte.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 3 Die zweite Medaille in Mission 3 Quelle: N-ZONE Hier werden die sammelbaren Ringe mit Silbermünzen ersetzt, die ihr mit der Gyrowingsonde einsammeln müsst. Die Silbermünzen befinden sich fast alle auf Plattformen in dem Schacht in Phase 2, den ihr Richtung Ausgang nach oben durchfliegt. Aber: Zwei davon sind direkt davor sehr offensichtlich nach dem Erhalt des Gyrowings hinter den Eisenstangen platziert.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 3 Die dritte Medaille in Mission 3 Quelle: N-ZONE Sobald ihr den Gigarilla gehackt habt, führt ihn zum vordersten rechten Andross-Container, also der dem Teleporter am nächsten ist. Er hebt ihn hoch und schleudert ihn weg, was eine Medaille zu Tage führt. Unter den anderen Container sind teilweise ebenfalls nützliche Items, also könnt ihr den Gigarilla problemlos einmal über den ganzen Platz spazieren führen.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 3 Die vierte Medaille in Mission 3 Quelle: N-ZONE Für die letzten zwei Medaillen müsst ihr erst Mission 4 erfolgreich absolviert haben. Danach erhält eure Walker-Form eine Hackfunktion, mit der ihr diesen Level ebenfalls abschließen könnt. Fliegt dafür einfach während Phase 2 zum Funkturm und hackt ihn. Auf diese Weise überspringt ihr den Gyrowing-Abschnitt komplett. Schließt den Level dann einfach nur noch wie gewohnt ab, um eine Medaille zu erhalten.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 3 Die fünfte Medaille in Mission 3 Quelle: N-ZONE Wenn ihr zusätzlich alle gegnerischen vierbeinigen Laserstrahl-Panzer durch das Hackmodul auf ihrem Rücken lahmlegt, erscheint eine zusätzliche Medaille vor eurer Nase. Passt hierbei auf, dass ihr die Panzer vor den beiden Hangar-Eingängen nicht vergesst. Zudem solltet ihr euch beeilen, wenn der Gigarilla abgeschleppt wird, da der Hackprozess einiges an Zeit in Anspruch nimmt. Da ihr insgesamt sechs Panzer und den Gigarilla während des Zeitlimits am Ende hacken müsst, kann es hier schnell eng werden.

    Mission 4: Mantel des Dunkeln

          

    Alle fünf Medaillen in der vierten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 4 Die erste Medaille in Mission 4 Quelle: N-ZONE Die erforderliche Punktzahl in dieser Mission fällt deutlich niedriger aus als bei allen anderen. Das liegt daran, dass es sich hier um eine Schleichmission handelt. Die notwendigen Punkte zieht ihr vor allem aus den wenigen Gegnern, wenn ihr sie mit den zur Verfügung gestellten Bomben oder Stahlbaren erledigt. Zerstört diese Punktemacher also nicht aus Versehen mit eurem Laser. Für massige 5 Punkte könnt ihr in dieser Mission auch Angeln. Lasst den Direct-I einfach knapp über dem Wasser, in der Nähe eines der Fischwesen(Troikafisch?) schweben. Bei den aggressiven Exemplaren könnte dies einiges an Ausweichmanövern benötigen, aber relativ schnell wird das Tier den Köder verschlingen wollen. Jetzt könnt ihr entweder den Laser von der Sonde aus betätigen für 3 Punkte oder ihr zieht, sobald das Biest zugebissen hat, Direct-I sofort wieder ein für 5 Punkte. Seit ihr zu langsam erhaltet ihr Schaden und das Vieh zieht sich in die trüben Tiefen zurück, um an einer anderen Stelle erneut zu erscheinen.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 4 Die zweite Medaille in Mission 4 Quelle: N-ZONE Eine weitere Medaille erhaltet ihr, wenn ihr euch, gemäß eurem Vorgesetzten General Pepper, nicht entdecken lasst. Also schaltet alle Scheinwerfer aus, die ein Hackmodul besitzen. Die restlichen, sehr langsamen Suchlichter sind recht leicht zu umgehen, nur in der Endsequenz bewegen sie sich sehr schnell, also Vorsicht.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 4 Die dritte Medaille in Mission 4 Quelle: N-ZONE Da ihr bei der zweiten Medaille fleißig mit dem Ausschalten der Scheinwerfer beschäftigt seid, wird euch wahrscheinlich ein einsamer, bereits deaktivierter Leuchtstrahler auffallen. Ihr findet ihn, wenn ihr gleich zu Beginn links unter dem an einer Decke montierten Suchlicht durchfliegt. Aktiviert ihn, und eine Medaille erscheint in seinem Licht. Deaktiviert ihn im Anschluss wieder und holt euch eure Belohnung.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 4 Die vierte Medaille in Mission 4 Quelle: N-ZONE In der Mission müsst ihr Katt in ihrem roten Raumschiff retten. Seit ihr aber kein Gentleman und kümmert euch erst um den linken Reaktor, bevor ihr zur Rettung kommt, werdet ihr mit einer Medaille auf eurem gemeinsamen Fluchtweg belohnt.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 4 Die fünfte Medaille in Mission 4 Quelle: N-ZONE Als letztes müsst ihr wieder Silbermünzen sammeln, die diesmal deutlich schwieriger und weit verstreut sind. Die erste liegt am Anfang offen zu sehen vor dem ersten Suchlicht. Ein weiteres Silberstück befindet sich vor Katts Reaktor auf einem Betonquadrat, gleich hinter dem goldenen Ring unter der Brücke. Nach Medaille drei seid ihr schon echte Profis im Suchlichter hacken und für zwei der zehn Münzen müsst ihr genau dies wieder vollbringen. Ihr müsst den Scheinwerfer vor euch direkt am Anfang des Levels und den, beim linken Reaktor vor dem Eingang zum Gebiet mit dem bereits deaktivierten Scheinwerfer, zweimal hacken, also einmal ausschalten und wieder aktivieren. Das weiße Licht, dass dann erscheint, wird übrigens nicht den Alarm auslösen, dafür jeweils eine der silbernen Schätze aufdecken. Außerdem haben beide Reaktoren eine Münze in den Einlässen mit den zugehörigen Hackmodulen, doch der linke hat eine zusätzliche Nische, die von einer Bombe versperrt ist. Eine weitere Gemeinsamkeit: in beiden Reaktoren gibt es einen Einlass beim Sinkflug hinein, wieder jeweils mit einer Münze. Die nächste Münze findet ihr im Kern des linken Reaktors, in dem Durchgang mit der roten Brücke. Dreht euch einfach nach links, weg von dem eigentlichen Ziel.

    Mission 5: Freunde vereint

          

    Alle fünf Medaillen in der fünften Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 5 Die erste Medaille in Mission 5 Quelle: N-ZONE Die zu übertreffende Punktzahl beträgt in diesem Level 260, wobei euch mehrere Ziele vorgegeben werden: erst die vier Kreuzer, dann der Hyperklasse-Zerstörer Granby und zuletzt die Mitglieder von Starwolf, inklusive ihrem Anführer. Diese Aufgaben solltet ihr möglichst schnell erledigen, um Bonuspunkte zu erhalten. Zerstört also am Anfang zwei der Kreuzer mit Bomben, die anderen zwei zerlegt ihr mit Lasern, sammelt dann die Extrabombe aus dem Schiff auf, das Falco angreift und fliegt zu Granbys Begleitschiffen. Vernichtet eines davon mit einer Bombe und hebt euch die andere für Granbys Schildreaktor auf. Wenn ihr die Begleitschiffe besiegt habt, mogelt euch am besten durch das Loch im Schild, das mit dem ersten Schuss entsteht, und nutzt eure letzte Bombe im Inneren. Flieht jetzt bevor der Countdown von General Pepper beginnt (siehe Bild). Nun müsst ihr nur noch die Starwolf-Mitglieder ausschalten. Wenn ihr sie vor dem Erscheinen von Starwolf abschießt, kriegt ihr dreißig Punkte je Kopf, ansonsten deutlich weniger.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 5 Die zweite Medaille in Mission 5 Quelle: N-ZONE Die erste Medaille findet ihr gleich am Anfang wenn Fox in freien Flug übergeht. Begebt euch nach rechts und landet mit eurer Walker Form auf dem Kreuzer neben General Pepper. Sofort erscheinen silberne Ringe und auf dem Brückenturm erwartet euch auch schon euer Goldschatz.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 5 Die dritte Medaille in Mission 5 Quelle: N-ZONE Nachdem ihr in Granbys Schild eingedrungen seid, vernichtet ihr fix alle schweren Geschütztürme und schon erscheint eine Medaille auf dem Rücken der Superwaffe. Keine Panik, wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr sie danach auch findet - das Auftauchen des Sammelobjekts wird euch auf dem Bildschirm angezeigt.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 5 Die vierte Medaille in Mission 5 Quelle: N-ZONE Für diese Medaille müsst ihr wieder mal drei Bannerringe sammeln. Sobald ihr den Schildgenerator des Hyperklasse-Zerstörers Granby zerstört habt, erscheint wenige Augenblicke später schon der erste. Wartet also kurz ab, bevor ihr euch in Sicherheit bringt. Der zweite Ring taucht nach Katts Auftritt hinter ihr auf. Wenn ihr euch die Zwischensequenz anseht, dann ist es sehr schwer, den Ring zu übersehen. Den letzten hat der Neffe des Oberbösewichtes Andross an sich und sobald ihr ihn besiegt, erwartet euch der dritte und letzte Ring.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 5 Die fünfte Medaille in Mission 5 Quelle: N-ZONE Die fünfte Medaille erhaltet ihr, wenn ihr Wolf O'Donnell rechtzeitig im Zweikampf besiegt. Dafür solltet ihr am besten vor seinem Überraschungsbesuch die anderen Starwolf-Mitglieder beseitigt und das Laser-Upgrade, das Leon das Chameleon zurücklässt, aufgesammelt haben. Jetzt konzentriert eure komplette Feuerkraft auf den Anführer. Ihr müsst hier wirklich recht flott unterwegs sein, aber mit ein wenig Übung durchschaut ihr seine Flugmanöver im Handumdrehen.

    Mission 6: Fuchs in der Wüste

          

    Alle fünf Medaillen in der sechsten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 6 Die erste Medaille in Mission 6 Quelle: N-ZONE In dieser Mission beträgt die zu schlagende Punktzahl 320. Hier lohnt sich der aufladbare Schuss des Groundmasters, mit dem ihr bis zu drei Ziele anvisieren könnt. Benutzt ihn nicht nur, um die entgegenkommenden Staffeln an Panzern zu beseitigen, sondern richtet eure Waffe auch in den Himmel auf das Bataillon an Jägern. Alle großen Ziele wie Sägeschiffe, Spinnenroboter und Laserstrahlpanzer geben ebenfalls wichtige Punkte. Um die Laserstrahlpanzer schnell zu besiegen, zerstört stets die Felssäulen neben ihnen und begrabt somit die Gegner unter Gesteinsbrocken.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 6 Die zweite Medaille in Mission 6 Quelle: N-ZONE In diesem Level begegnet ihr einer neuen Version der Spinnenroboter, die ihre Schwachstelle auf der Unterseite haben, Roboterwürmer und die bereits aus der dritten Mission bekannten Laserstrahlpanzer. Für die nächste Medaille müsst ihr alle Exemplare der gerade aufgezählten Gegner besiegen. Die Würmer und Spinnen sind recht offensichtlich verteilt, wo hingegen die Panzer größtenteils kurz vor dem Bosskampf direkt hintereinander stehen und mit der Taktik besiegen, die wir zu Medaille 1 gerade beschrieben haben. Nur gegen Ende kann es etwas enger werden, da einer der Laserpanzer sich auf der rechten Seite des Canyon versteckt und direkt danach ein paar Spinnenroboter dringend eure Aufmerksamkeit benötigen.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 6 Die dritte Medaille in Mission 6 Quelle: N-ZONE Nachdem der erste Spinnenroboter hervorkommt, fallen Raumschiffteile vom Himmel. Auf dem einen befindet sich ein verlockender goldener Ring und kurz danach fällt eine einladende Rampe in den Sand, die zum Ring führt. Biegt hier nach rechts ab und ein Pfad aus Trümmerteilen erscheint, den ihr mit der Schwebefähigkeit entlang fliegen müsst. Eine Medaille wird schnell auf einer Art Obelisk auftauchen.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 6 Die vierte Medaille in Mission 6 Quelle: N-ZONE Ein weiteres Mal geht es darum, Bannerringe einzusammeln. Diesmal befinden sich fast alle im Canyon, in den ihr durch eine Öffnung nach dem letzten Roboterwurm auf der rechten Seite einbiegt. Hier werden euch die ersten zwei Ringe sofort auffallen. Sie befinden sich auf Felsplattformen, die eine Art Treppe nach oben bilden. Hüpft sie mit eurer Schwebefunktion entlang und haltet euch nach dem zweiten Ring rechts. Fliegt an der Metallwand vorbei und der dritte Ring wartet auf festem Boden bereits auf euch. Die Medaille erscheint nun direkt vor euch.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 6 Die fünfte Medaille in Mission 6 Quelle: N-ZONE Der letzte Metallschatz befindet sich auf dem Weg zum Geheimboss des Levels. Hierfür benötigt ihr die Flugfähigkeit des Landmasters, die ihr auf dem Eisplaneten Fichina freischaltet. Wenn ihr zum Canyon kommt, fliegt ihr einfach hoch und über die Metallwand, die bei Medaille 4 erwähnt wurde. Hier schwebt sie auf der Mauer, kurz bevor ihr zu der Cutscene übergeht.

    Mission 7: Raketenchaos

          

    Alle fünf Medaillen in der siebten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 7 Die erste Medaille in Mission 7 Quelle: N-ZONE Für die Highscore-Medaille sind in diesem Level 120 Punkte vonnöten. Diese Punkte erbringt ihr vor allem durch die Raketen, wenn ihr sie möglichst flott aufhaltet. Ihr spart euch zum Beispiel viel Zeit, wenn ihr mit einer Bombe in der letzten Phase der Raketen alle Reaktoren auf einen Schlag ausschaltet. Nach jeder zerstörten Rakete wird euer Hauptschiff, die Greatfox, zusätzlich von den restlichen Hauptzielen mit Trägerraketen beschossen. Diese Geschosse bringen Kampfdrohnen auf die Schiffshülle, deshalb solltet ihr nach jeder Rakete zu der Greatfox zurückkehren und diese Bedrohungen für 9 Punkte abwehren.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 7 Die zweite Medaille in Mission 7 Quelle: N-ZONE Eine sehr einfache Medaille erhaltet ihr, wenn ihr euch im Hangar der Greatfox umdreht und in die Dunkelheit lauft. Ihr werdet nun im Arwing-Modus ausgeworfen und zur Belohnung winkt besagte Medaille. Dieser Anfang lohnt sich eigentlich immer am Beginn der Mission, auch wenn ihr diese Medaille schon aufgesammelt habt. Grund dafür ist das Laser-Upgrade, mit dem ihr die Raketen deutlich schneller besiegt.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 7 Die dritte Medaille in Mission 7 Quelle: N-ZONE An verschiedenen Orten an der Greatfox sind auch die bekannten Bannerringe versteckt. Der erste befindet sich am Antrieb, leicht durch den alternativen Anfang zu erreichen, den wir im Text zu Medaille 2 beschreiben. Wenn ihr von hier zu den linken Flügeln des Schiffes abbiegt, findet ihr den zweiten Ring. Der letzte befindet sich am höchsten Punkt des Metallriesens, der Schiffsfinne. Wenn ihr alle Bannerringe eingesackt habt, erscheint die Medaille an der Spitze des Schiffes, also bei der Brücke.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 7 Die vierte Medaille in Mission 7 Quelle: N-ZONE Für das nächste, versteckte Sammelobjekt müsst ihr einen Asteroiden-Ring in der Flugbahn der Raketen finden. Einmal entdeckt, fliegt ihr einfach einen Looping durch besagten Ring und eine Medaille ist euer. Wahlweise könnt ihr auch durch die Formation fliegen und die Belohnung mit einem Rückflug durch die Asteroiden einsammeln.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 7 Die fünfte Medaille in Mission 7 Quelle: N-ZONE In der Mission wird nach jeder Rakete, die ihr zerstört, ein mit Drohnen gefüllter Transporter auf die Greatfox geschossen. Die fünfte Medaille erhaltet ihr dafür, der Greatfox keinen Schaden zukommen zu lassen. Da diese Drohnenkanister die einzigen Schadensquellen für euer kostbares Schiff sind, müsst ihr nur nach jeder Explosion zurückfliegen und nach den Geschossen Ausschau halten. Nachdem ihr zwei solcher Angriffe abgewehrt habt, beendet die Mission und ihr erhaltet eure Auszeichnung.

    Mission 8: Schlacht im Schneetal

          

    Alle fünf Medaillen in der achten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 8 Die erste Medaille in Mission 8 Quelle: N-ZONE Diesmal müsst ihr mindestens 120 Punkte verdienen, um eine Medaille zu ergattern. Besiegt alle 30 Jäger am Anfang und daraufhin auch Leon. Zerstört möglichst viele der darauf folgenden Spinnenroboter und die Medaille sollte euch gehören.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 8 Die zweite Medaille in Mission 8 Quelle: N-ZONE Diese Medaille erhaltet ihr, wenn ihr die 30 Jäger zu Beginn innerhalb eines Zeitlimits abschießt und Leon direkt im Anschluss besiegt. Das Zeitlimit für die 30 Abschüsse ist zwar etwas knapp, aber einmal geschafft, habt ihr alle Zeit der Welt um euch um Leon zu kümmern. Euren Orden für den Abschuss findet ihr an Leons Absturzstelle. Sollte Leon nicht aufkreuzen, seid ihr beim Abschuss der Jäger zu langsam gewesen.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 8 Die dritte Medaille in Mission 8 Quelle: N-ZONE Sobald die Spinnenroboter aus dem Boden aufsteigen, haltet Ausschau nach Exemplaren, die einen leichten, goldenen Schimmer an sich haben (siehe Bild). Diese Gegner verbergen Bannerringe in ihrem Inneren. Falls euch der Boss Schwierigkeiten bereitet, könnt ihr, nach dem Befreien der Sammelobjekte, diese erstmal ignorieren und als Heilung während des Endkampfes verwenden. Vergesst aber nicht vor dem finalen Schlag alle einzusammeln!

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 8 Die vierte Medaille in Mission 8 Quelle: N-ZONE Für die vierte Medaille müsst ihr alle Spinnenroboter zerstören, die nach dem Fluggefecht auftauchen. Das können sehr viele sein und mit eurer bodennahen Ansicht kann es recht unübersichtlich werden. Zur Not könnt ihr in die Luft steigen und euch umschauen. Immerhin lobt euch Peppy, sobald ihr alle Feinde besiegt habt, und ihr könnt so sicher sein, dass ihr alle erwischt habt.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 8 Die fünfte Medaille in Mission 8 Quelle: N-ZONE Für die abschließende Medaille müsst ihr im Bosskampf der großen Roboterspinne alle Beine wegschießen. Dies kann sich als etwas schwierig erweisen, da die Spinne die Beine wieder regeneriert, falls ihr nicht schnell genug seid. Wenn sie zu Boden fällt, konzentriert ihr euer Feuer am besten weiter auf die noch verbleibenden Beine, anstatt den Schwachpunkt anzuvisieren. Außerdem sind eure Aussichten auf Erfolg in der ersten Phase höher als in der zweiten.

    Mission 9: Jagd im Nebel

          

    Alle fünf Medaillen in der neunten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 9 Die erste Medaille in Mission 9 Quelle: N-ZONE Hier sind 200 Punkte euer Ziel, um die Medaille einzusacken. Es gibt vier Gegnergruppen, von denen ihr für diese Punktzahl möglichst viele erwischen müsst. Zuerst sind da die Drachenschlangen, die relativ robust sind. Daher solltet ihr euch merken wann und wo euch diese Gegner entgegenkommen, damit ihr an den entsprechenden Stellen einen aufgeladenen Schuss bereit habt. Die nächste Feind-Gruppe sind die Roboter-Raupen (siehe Bild), deren Schwachpunkt in der Mitte ihres Körpers ist. Als drittes gibt es in diesem Level immer wieder Vogelschwärme, die vom Endgegner aufgescheucht werden. Versucht eben diese mit einem aufgeladenen Schuss auf einen Schlag auszuschalten. Als letztes wären da noch Schmetterlingsroboter, die in einigen der bläulichen Fleischfressenden Pflanzen gefangen sind. Befreit ihr sie mit einem Schuss auf das gemeine Grünzeug, fliehen sie und sind mit vielen Lebenspunkten gesegnet. Dafür geben sie wertvolle fünf Punkte, also lohnt es sich, diese Gegner mit einer Bombe ins Jenseits zu befördern. Aber Achtung: zerstört ihr die Pflanze mit der Bombe, bevor ihr den Schmetterling befreit habt, geht ihr leider leer aus.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 9 Die zweite Medaille in Mission 9 Quelle: N-ZONE Die Drachenschlangen sind recht friedfertige Wesen und drehen munter Kreise um bestimmte Wurzeln. So werdet ihr am Anfang des Levels einen dieser Drachen sehen, der euch nach einem Looping die Medaille hinterlässt, sofern ihr ihn nicht abschießt.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 9 Die dritte Medaille in Mission 9 Quelle: N-ZONE Im gesamten Level werdet ihr immer wieder von widerspenstigen Pflanzen heimgesucht, die ihr nur mit Bomben oder mit gezielten Schüssen auf ihr Zentrum vernichten könnt. Für die dritte Medaille müsst ihr alle Exemplare dieser Gattung vernichten. Benutzt die Bremse häufig und zerstört Ansammlungen des Unkrauts am besten mit gezielten Sprengungen.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 9 Die vierte Medaille in Mission 9 Quelle: N-ZONE Die Bannerringe sind wieder da und zwei der Sammelobjekte sind recht offensichtlich. Den ersten hinterlässt Katt für euch, nachdem ihr sie vor den Vögeln gerettet habt. Den zweiten findet ihr in der linken Fleischfressenden Pflanze, kurz vor dem Wasserfall. Nutzt hier eine Bombe, falls die Schwachpunkte der Pflanzen ein Problem für euch darstellen. Der letzte Ring ist an der Stelle versteckt, an dem euch der Endgegner mit Feuerbällen bespuckt, bevor ihr in die Höhle flieht. Landet mir eurer Walker-Form auf der rechten Insel und der dritte Bannerring erscheint vor euch. Damit ist die Medaille euer.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 9 Die fünfte Medaille in Mission 9 Quelle: N-ZONE Kurz vor der finalen Konfrontation mit dem Mecha-Vogel, bewirft er euch noch mit Baumstämmen. Während er sich an den Aufstieg durch die Wolkendecke macht, schießt ihm auf eine seiner rot leuchtenden Schwachstellen (siehe Bild) und er hinterlässt eine Medaille, die ihr nur noch während des dauernden Ausweichens aufsammeln müsst. Besonders einfach könnt ihr einen Treffer landen, wenn ihr mit einem aufgeladenen Schuss eines der Ziele anvisiert.

    Mission 10: Stürmischer Durchflug

          

    Alle fünf Medaillen in der zehnten Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 10 Die erste Medaille in Mission 10 Quelle: N-ZONE Auf diesem rasanten Flug durch den Weltraumfriedhof werden von euch 220 Punkte für eine Medaille erwartet. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, gibt es drei Gegner, auf die ihr achten solltet. Zum einen die Jäger-Schwadronen, aus denen ihr mit aufgeladenen Schüssen das meiste rausholt. Dann noch die kleinen Versionen der Sägeschiffe, die schneller kaputt gehen und trotzdem drei Punkte wert sind. Schließlich noch die Kreiselplattformen kurz vor dem blauen Tunnel, die ihr mit übrig gebliebenen Bomben aus dem Weg räumen könnt und euch nochmal viele Punkte vor Schluss einbringen.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 10 Die zweite Medaille in Mission 10 Quelle: N-ZONE Die nächste Medaillen-Aufgabe besteht darin, in Phase 1 keinen Schaden zu nehmen. Dies erfordert euer gesamtes Geschick im Ausweichen und ihr müsst das Level größtenteils auswendig kennen. Entweder ihr weicht dem feindlichen Beschuss mit eurer Rolle aus, oder ihr vernichtet den Feind bevor er zum Angriff kommt. Ansonsten gibt es drei Knackpunkte im Level, darunter die zusammenstoßenden Asteroiden. Beim ersten Aufprall des Weltraumgesteins müsst ihr seitlich und mit Turbo durchfliegen (siehe Bild) und beim zweiten müsst ihr die Bremse verwenden. Eine weitere Engstelle ist die Spirale, bei der ihr am besten nicht auf die Cockpit-Ansicht vertraut. Folgt der Spirale über die Ansicht auf dem Fernseher und kümmert euch um vor euch auftauchende Jägergruppen. Als letztes kommt der blaue Tunnel, der vor allem durch unerwartet auftauchende Würfel und einige Engstellen gefährlich ist.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 10 Die dritte Medaille in Mission 10 Quelle: N-ZONE Bannerringe verstecken sich beim ersten Schiffswrack, in das eure Gruppe fliegt. Der erste befindet sich auf der linken Seite an der Stelle, bei der Metallsäulen von unten auftauchen. Danach müsst ihr ruckartig nach rechts fliegen um den zweiten Ring aufzusammeln. Dieses Manöver ist der schwierigste Teil dieses Unterfangens und braucht etwas Übung. Der letzte Bannerring ist am Ende des folgenden Schachtflugs platziert und die Medaille erscheint zwischen den ersten zwei Asteroiden, die kollidieren.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 10 Die vierte Medaille in Mission 10 Quelle: N-ZONE Nachdem ihr euer Schiff im Level nach oben reißt, fliegt ihr durch ein Asteroidenfeld. Am Ende dieses Mission-Bereichs, am Übergang zu den Torbögen mit den Sägeschiffchen, seht ihr einen Asteroiden-Ring mit einem braunen Stein in der Mitte (siehe Bild). Zerstört diesen Felsbrocken und er gibt seine versteckte Medaille preis.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 10 Die fünfte Medaille in Mission 10 Quelle: N-ZONE Die letzte Medaille des Levels befindet sich in der großen Spirale direkt vor den Kreiselplattformen und dem blauen Tunnel. Hier müsst ihr ein wagemutiges Manöver in der kleinen Lücke in der Mitte des Konstrukts versuchen. Bereitet euch am besten für den Seitenwechsel vor, indem ihr kurz vor der Lücke von der Spirale wegfliegt und mit einem kleinen Bogen ausholt. Natürlich hilft die Bremse hier auch.

    Mission 11: Verborgene Pläne

          

    Alle fünf Medaillen in der elften Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 11 Die erste Medaille in Mission 11 Quelle: N-ZONE In dieser Mission benötigt ihr mindestens 370 Punkte. Obwohl es hier nur so an Gegnern wimmelt, müsst ihr noch etwas mehr leisten, als möglichst viele der Feinde zu zerstören. So wird in diesem Level vorausgesetzt, dass ihr bereits getroffene und abstürzende Gegner für einen Bonuspunkt noch einmal trefft. Das bedeutet, dass der aufladbare Schuss hier an manchen Stellen Punkte kostet, also verwendet ihn nur gegen große Feinde. So zum Beispiel gegen die wieder auftretenden, roten Roboter. Zudem gibt es ein erneutes Erscheinen der großen Sägeschiffe, die ihr alle erwischen müsst. Hierfür braucht ihr beide Laser-Upgrades, die sich bei den Drohnen nach dem ersten Tor und beim rechten umgestoßenen Gebäude (siehe Bild) befinden. Fliegt bei den zertrümmerten Gemäuern einen Looping zum richtigen Zeitpunkt um das Upgrade einzusacken. Nun nur noch mit der Bremse und gutem Zielen die Sägeschiffe vernichten. Außerdem lohnt es sich, die 30 Jäger in Phase 2 abzuschießen, da es dafür 5 Extrapunkte gibt. Ebenfalls wichtig: für jedes Laser-Upgrade und jede Bombe die ihr über euer Aufnahmelimit sammelt (Bomben:5/Laser:3), erhaltet ihr drei Punkte. Also keine Bomben einsetzen bis ihr alle Extrabomben aufgesammelt habt und nachdem ihr die blauen Laser habt, solltet ihr euch nicht mehr zu stark treffen lassen.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 11 Die zweite Medaille in Mission 11 Quelle: N-ZONE Sobald ihr von Phase 1 zu Phase 2 übergeht, haltet euch tief. Es erscheinen Bannerringe leicht voneinander verschoben. Wenn ihr darauf vorbereitet seid, könnt ihr mit Leichtigkeit alle drei Ringe und die Medaille einsammeln. Das Edelmetall taucht übrigens ebenfalls direkt vor euch auf.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 11 Die dritte Medaille in Mission 11 Quelle: N-ZONE In Phase 2 ist der Turm von General Pepper unter Beschuss von Jägern und allerlei anderen Gegnerarten. Wenn ihr die angezeigten 30 Abschüsse in einer gewissen Zeit erreicht, erhaltet ihr hierfür eine Medaille. Sofern ihr Probleme habt diese Anzahl zu vernichten, konzentriert euch am besten auf die kleinen Jäger am Himmel.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 11 Die vierte Medaille in Mission 11 Quelle: N-ZONE In Phase 3 müsst ihr den Kampfroboter Gigarilla besiegen, während er euch hinterherstapft und wild nach euch schlägt. Wenn ihr den Gorilla-Roboter zu einem bestimmten Gebäude lockt (siehe Bild) und es von ihm zerstören lasst, kommt eine Medaille zum Vorschein.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 11 Die fünfte Medaille in Mission 11 Quelle: N-ZONE Neben der offensichtlichen Schwachstelle am Hintern, hat der Gigarilla noch optionale Schwachpunkte an beiden Händen und auf der Brust. Sobald ihr diese ausschaltet, deaktiviert sich jeweils eine seiner Waffen. Für die letzte Medaille müsst ihr eben diese Ziele zerstören, bevor ihr dem Affen den Strom abschaltet. Dieser verlängerte Kampf kann euch sehr viele Lebenspunkte kosten, teilt euch eure Heilringe also gut ein. Die Schwachstellen lassen sich auf einen Schlag mit Bomben zerstören, sind aber recht klein und daher schwer zu treffen.

    Mission 12: Finale Schlacht

          

    Alle fünf Medaillen in der zwölften Mission von Star Fox Zero für Wii U einheimsen.

    Medaille 1

    Die erste Medaille in Mission 12 Die erste Medaille in Mission 12 Quelle: N-ZONE In der letzten Mission werden 170 Punkte gefordert. Das erweist sich vor allem durch die geringe Gegnerzahl als schwierig. Am Anfang könnt ihr euch 19 Punkte durch die verstreuten Geschütztürme und Extrabomben verdienen. Danach müsst ihr die Star-Wolf-Mitglieder möglichst schnell besiegen. Je nachdem wie flott ihr seid, geben sie euch 10 bis 30 Punkte. Die gefährlichen Söldner sind vor allem gegen Bomben anfällig, also nutzt es aus, wenn sie nach ihrer Transformation in den Hunter bewegungslos dastehen. Nun bleibt nur noch Andross als Gegner übrig, also schaltet ihr möglichst schnell aus. Verwendet in den letzten Phasen den Arwing um die Schwachstelle auf seinem Hinterkopf für 50 Punkte anzugreifen, statt die üblichen zehn zu erhalten. Nun dreht euch nach dem Auftreten eures Vaters um und schießt auf Andross' Schwachpunkt, da dies ebenfalls mit Punkten belohnt wird.

    Medaille 2

    Die zweite Medaille in Mission 12 Die zweite Medaille in Mission 12 Quelle: N-ZONE Das Star-Wolf-Team lässt euch nicht ohne ein Gefecht zu ihrem Chef durch. Bei diesem Kampf fliegen sie auch immer mal wieder in den Deckungsgraben unter euch. Einen der Metallschätze erhaltet ihr für den Abschuss einer der Fieslinge in diesem Graben. Entweder ihr wartet bis sich eines der Mitglieder in das gewünschte Gebiet wagt oder ihr verschanzt euch selbst in Walker-Form dort. Letzteres kann sich aber etwas hinziehen, da euch die KI der Feinde erstmal finden muss.

    Medaille 3

    Die dritte Medaille in Mission 12 Die dritte Medaille in Mission 12 Quelle: N-ZONE Nach der Konfrontation mit Star Wolf findet ihr euch in einem blauen Warptunnel wieder, wo euch mehrere Abzweigungen erwarten. Wenn ihr auf Anhieb die korrekte Route nehmt, erhaltet ihr eine Medaille. Die Abzweigungen müsst ihr dafür in dieser Reihenfolge nehmen: links, rechts, rechts, links.

    Medaille 4

    Die vierte Medaille in Mission 12 Die vierte Medaille in Mission 12 Quelle: N-ZONE Im Labyrinth des blauen Strudels tauchen immer wieder goldene Bannerringe auf. Sie befinden sich allesamt auf dem korrekten Weg, also folgt den Richtungsangaben aus dem Text zu Medaille 3. Die erste erscheint bei den Würfeln am Anfang, im letzten Quadrat mit einer Lücke in der Mitte. Der zweite Ring erscheint zwischen den rotierenden, barrenförmigen Stäben und Nummer 3 lässt sich kurz darauf blicken, in der letzten Formation, in einer Lücke ganz oben (siehe Bild). Die Belohnung erscheint nun an der nächsten Weggabelung direkt vor euch.

    Medaille 5

    Die fünfte Medaille in Mission 12 Die fünfte Medaille in Mission 12 Quelle: N-ZONE Nachdem ihr Andross besiegt habt, möchte er euch noch weiter an den Kragen. Für eine letzte Medaille müsst ihr, sobald Fox' Vater Andross abgelenkt hat, eine Wende fliegen und die Schwachstelle weiter unter Beschuss nehmen. Andross schreit auf, Fox entkommt und ihr seid ein Goldstück reicher.

    Bonusmissionen

          

    Alle Medaillen in den Bonusmissionen von Star Fox Zero

    Wasserfestung Aquarosa: Feind auf See

    Um diesen Boss zu finden, folgt einfach dem Weg durch das Tor in Mission 1, wo sich eine der Medaillen befand. Der Extra-Bosskampf erscheint nur, wenn auf Corneria das kleine Portal-Symbol auftaucht. Die Medaille erhaltet ihr, wenn ihr den Boss in 2:10 Minuten oder schneller ausschaltet. Um ihn schnell zu versenken, müsst ihr dem EMP-Schild fast immer ausweichen, da es euch viel Zeit kostet, wenn ihr unkontrolliert umherwirbelt. Fliegt zu Beginn über die oberen Türme und zerstört oder beschädigt beim ersten Angriff so viele, wie ihr nur könnt. Zieht euch vor dem Schild zurück und besiegt die nun schon beschädigten, restlichen Geschütze. Hebt euch eure Bomben für die drei unteren Laserkanonen auf, die erst jetzt auftauchen.

    Area 3 Satellit-Mission 1: Chaos in der Kolonie

    Nachdem ihr Aquarosa besiegt habt, dürft ihr entweder zur Area 3- oder Zoness-Satellit-Mission vorrücken.

    Medaille 1: Sammelt 3 Bannerringe

    Satellitmission 1 Bannerring Satellitmission 1 Bannerring Quelle: N-ZONE In diesem kurzen Level sind drei Bannerringe verteilt. Der erste befindet sich am Anfang, wenn zwei Jäger von der rechten Seite über euch hinwegdüsen. Fliegt jetzt über das Gebäude auf die linke Seite und unter dem schrägen Container (siehe Bild) liegt der erste Ring. Die Anderen erwarten euch vor dem Flug in den Röhren-Schacht. Der zweite ist auf der linken Seite nach Andrews Plasma-Jägern und der Letzte zwischen den Laserstrahlpanzern.

    Medaille 2: 200 Abschüsse

    Für die zweite Medaille sind 200 Abschusspunkte nötig. Diese sind durch die Kürze des Levels ziemlich schwer zu erreichen, also versucht wieder aus jedem Jäger zwei Punkte raus zu holen, indem ihr die brennenden Feinde nochmal abschießt. Zudem lohnt es sich, häufig zu bremsen, um wirklich alle Gegner zu erwischen - etwa Kampfroboter auf dem Boden und an Häuserwänden. Gegen die drei Laserstrahlpanzer vor der Röhre sind die Bomben die effektivste Lösung und bringen euch wichtige Punkte.

    Zoness Satellit-Mission 2: Infiltrierung

    Eine weitere Bonusmission.

    Medaille 1: Schließt die Mission in 3:20 Minuten ab

    Für diese Medaille müsst ihr fast dauernd Turbo geben. Lasst euch nicht von Gegnern ablenken und kümmert euch kaum um Suchlichter. Euer einziges Ziel muss es sein, möglichst schnell nur die notwendigsten Module für den Missionsabschluss zu hacken. Umfliegt also am besten die große Laserwand auf der linken Seite und fliegt nur in die Nischen an den Reaktoren, die auch das Hackmodul beinhalten.

    Medaille 2: Sammelt 10 Silbermünzen

    Satellitmission 2 Weg zur Silbermünze Satellitmission 2 Weg zur Silbermünze Quelle: N-ZONE Wieder einmal wurden die zehn Silberstücke auf Zoness verteilt. Die erste Silbermünze findet ihr gleich nach dem großen Metalltor, auf der rechten Seite beim Roboter. Die nächste befindet sich auf einem Vorsprung, unter einem der Suchlichter auf dem Weg zum rechten Reaktor. Direkt darauf findet ihr zwei weitere Groschen auf der Mauer, die an Reaktor 2 anschließt. Eine weitere Münze sitzt zwischen den zwei Robotern, die unter dem Stahlträger patrouillieren. Jetzt schaltet ihr den rechten Reaktor aus und im direkt darauf folgenden Gang befindet sich eine Münze gleich auf der ersten Barriere. Der Durchgang unter dem an der Decke montierten Scheinwerfer verbirgt einen weiteren Silberschatz (siehe Bild). Die letzten drei Münzen findet ihr an folgenden Stellen: über dem Scheinwerfer, der das Hackmodul für den Linken Reaktor bescheint, auf dem Vorsprung gleich rechts nach dem Laserschild und auf der roten Brücke im Inneren des Ziels.

    Gefahrenzone Asteroidenfeld: Trügerische Route

    Trügerische Route Trügerische Route Quelle: N-ZONE Nachdem ihr die Satellit-Mission 1 abgeschlossen habt, werdet ihr automatisch zu dieser Mission geleitet. Für die Medaille sind 100 Abschüsse fällig. Lasst euch am Anfang der Mission zurücktreiben und landet im hinteren Hangar der Great Fox, wo bereits Extrabomben auf euch warten. Lauft wieder in die Dunkelheit, um wieder ein wichtiges Laser-Upgrade für eure Mission zu ergattern. In der ersten Phase könnt ihr viele einfache Punkte durch den Abschuss der Asteroiden sammeln. Sobald die Gegner auftauchen, solltet ihr versuchen die bekannten Drohnenkanister aufzuhalten, bevor sie die Great Fox erreichen.

    Elite-Freikampfjäger Wolfen: Gier und Gift

    Gier und Gift Gier und Gift Quelle: N-ZONE Nach dem Abschluss der Asteroidenfeld-Mission, wird euch gemeldet, dass es Star-Wolf-Aktivitäten in Sektor Alpha gibt. Fliegt die Mission bis Pigma oder Andrew erscheinen und visiert sie mit der ZL-Taste an. Nun gibt Fox seine derzeitige Mission auf und startet diese. Die Medaille kassiert ihr ein, wenn ihr die beiden innerhalb von zwei Minuten erledigt. Zerstört erst alle Geschütztürme an den Schlachtschiffen und konzentriert euch dann komplett auf einen der beiden feindlichen Piloten. Jeder von ihnen hat eine Überraschungswaffe für euch parat, die sind aber leicht abzuwehren. Sobald ihr einen der Gegner besiegt habt, ist ein Einzelkampf gegen den Verbleibenden ein Kinderspiel.

    Angriffsträger Great Fox: Anomalie im All

    Anomalie im All Anomalie im All Quelle: N-ZONE Nach Gier und Gift werdet ihr sofort zu dieser Mission weitergeleitet. Im Grunde dasselbe Spielchen wie in Trügerische Route: Laser-Upgrade einsacken, Asteroiden zerstören und Droidencontainer abwehren. Doch Vorsicht, sobald ihr alle Kampfroboter besiegt habt, wird der Bosskampf gegen eine rote Version des Metallvogels von Fortuna eingeleitet. Falls ihr also noch nicht genügend Abschüsse auf dem Konto habt, schwirren noch viele Jäger um das Schiff herum. Der Kauz ist fünf Punkte wert und dank tatkräftiger Feuerunterstützung der Great Fox deutlich leichter zu besiegen als sein Cousin auf Fortuna. Die wichtigste Schwachstelle, die ihr zuerst ausschalten solltet, ist hier der Schweif. Zum Glück regeneriert er in dieser Mission nicht.

    Hyperklasse-Abfangkreuzer Salvadora: Peppy schlägt zurück

    Peppy Peppy Quelle: N-ZONE Fliegt auf Titania mit dem Landmaster in Richtung des Portals, an der Stelle, die bei Mission 6, Medaille 5 weiter vorne abgebildet ist. Schnell kommt ihr in eine Zwischensequenz, die euch zu diesem Bosskampf führt. Wenn ihr den Boss innerhalb von 1:45 Minuten besiegt, wandert die Medaille auf euer Konto. Fliegt dazu am besten eine Runde um die Oberseite des Schiffes und ignoriert alle kleineren Geschütztürme. Konzentriert euch auf die doppelläufigen Lasertürme und vergesst nicht den Turm in der Mitte auf der Oberseite. Nun fliegt ihr nach unten und fokussiert wieder nur die wichtigen Ziele. Hebt euch eure Bomben für die letzten drei Türme auf, damit ihr diese extrem schnell entfernt. Insgesamt gibt es 9 Türme auf der Oberseite und 5 auf der Unterseite, also zählt mit, damit ihr keinen vergesst. Die feindlichen Schüsse von Jägern und unwichtigen Geschützen könnt ihr übrigens mit eurer Rolle negieren.

    Vierbeiniger Angriffsräuber Hunter: Einsamer Wolf

    Hunter Hunter Quelle: N-ZONE Nach der Venom-Mission, wird euch Star-Wolf-Aktivität auf Fortuna gemeldet. Beginnt das Level wie gewohnt und sobald Wolf angreift, visiert ihn an, um eine neue Mission zu starten. Wolf hat ein paar neue Tricks auf Lager, darunter die Sturmvortex: ein Angriff, währenddessen er gegen Schaden immun ist und euch rammt. Wenn er diese Fähigkeit einsetzt, weicht einfach mit dem Turbo oder einem Looping aus. Zudem verwandelt er sich immer wieder in den Hunter, also nutzt seine unbeweglichen Zeiträume aus und schießt eure Bomben zu diesem Zeitpunkt. Die Medaille ist euer, wenn ihr Wolf in maximal 1:40 Minuten zur Strecke bringt.

    05:56
    Star Fox Zero: Gameplay-Features im Video
  • Star Fox Zero
    Star Fox Zero
    Publisher
    Nintendo
    Developer
    Nintendo
    Release
    22.04.2016

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mighty No. 9 Release: Mighty No. 9 Comcept, Inc.
    Cover Packshot von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Release: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von Pokémon Tekken Release: Pokémon Tekken Nintendo , Bandai Namco
    Cover Packshot von LEGO Marvel's Avengers Release: LEGO Marvel's Avengers Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193188
Star Fox Zero
Star Fox Zero: Tipps zu allen Fundorten der Medaillen - Mission 1 bis 12
Tipps zu allen Medaillen in Star Fox Zero für Wii U: Wir verraten euch, wie ihr alle Medaillen einheimst. Hier sind die Belohnungen für die Missionen 1 bis 12. Das neue Spiel um Fox McCloud und seine Freunde ist exklusiv ab dem 22. April für Wii U im Handel erhältlich.
http://www.gamesaktuell.de/Star-Fox-Zero-Spiel-56351/Tipps/Medaillen-Fundorte-1193188/
06.05.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/04/Mission1_Medaille5-pc-games_b2teaser_169.png
star fox,action,nintendo
tipps