Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Citizen: Beeindruckende Planeten-Ausflüge im Video vorgestellt

    Star Citizen hat die 18-Millionen-Dollar-Marke geknackt. Doch die Entwickler sehen schon das nächste Spenden-Ziel vor Augen: Für 20 Millionen Dollar soll die Weltraumsimulation von Chris Roberts Shooter-ähnliche Bodenkämpfe auf diversen Planeten bieten. Wie es sich für Spieler anfühlen wird, nicht nur im Cockpit zu sitzen, sondern auch Stationen und Planeten zu besichtigen, demonstriert ein neues Entwicklervideo zu Star Citizen.

    Star Citizen hat die 18-Millionen-Dollar-Marke geknackt und peilt die 19 Millionen Dollar an. Während das 19 Millionen Stretch-Goal neben einer PDF-Anleitung und einem spielinternen RSI-Museum auch das Managen von einzelnen Weltraumstationen erlauben soll, wollen die Entwickler mit dem vorletzten Ziel ein weiteres Feature integrieren. Für satte 20 Millionen Dollar dürfen sich die Weltraumpiloten in Star Citizen nicht nur in der Luft messen, sondern auch Shooter-ähnliche Bodenkämpfe austragen.

    Wie diese in Star Citizen aussehen könnten, demonstriert ein neues Video der Entwickler. Ein Weltraumpilot läuft auf einem Planeten-Hafen mit dem Namen "Terra" umher und sieht sich die Innenräume der Station an. Dabei kann die Kamera sowohl zwischen der Third-Person- als auch First-Person-Ansicht gewechselt werden. Da es sich beim gezeigten Videomaterial um eine verfrühte Entwicklerversion handelt, geben die Programmierer im Star Citizen-Video an, dass es sich bei den Lichteffekten nicht um die finale Version handelt. Zudem sind neben dem Piloten keinerlei weitere Spieler oder NPCs zu sehen.

    Mit der Verkündung des 18-Millionen-Ziels von Star Citizen gab Chris Roberts außerdem bekannt, dass ein neuer Patch für das kürzlich erschienene Hangar-Modul veröffentlicht wurde. Beim Hangar-Modul handelt es sich um die spielinterne Garage, in der ihr euer Schiff betrachten sowie mit verschiedenen Gegenständen ausrüsten könnt. Mit dem neuen Patch wurden diverse Fehler im Spiel bereinigt. Star Citizen soll Anfang 2015 fertiggestellt werden. Bis dahin wollen die Entwickler einzelne Spielelemente als Module veröffentlichen.

    02:24
    Star Citizen: Beeindruckendes Video stellt Planeten-Ausflüge vor
  • Star Citizen
    Star Citizen
    Publisher
    Cloud Imperium Games
    Developer
    Cloud Imperium Games

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1087495
Star Citizen
Star Citizen: Beeindruckende Planeten-Ausflüge im Video vorgestellt
Star Citizen hat die 18-Millionen-Dollar-Marke geknackt. Doch die Entwickler sehen schon das nächste Spenden-Ziel vor Augen: Für 20 Millionen Dollar soll die Weltraumsimulation von Chris Roberts Shooter-ähnliche Bodenkämpfe auf diversen Planeten bieten. Wie es sich für Spieler anfühlen wird, nicht nur im Cockpit zu sitzen, sondern auch Stationen und Planeten zu besichtigen, demonstriert ein neues Entwicklervideo zu Star Citizen.
http://www.gamesaktuell.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Beeindruckende-Planeten-Ausfluege-im-Video-vorgestellt-1087495/
09.09.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/09/Star_Citizen_Terra_Landing_Zone-pc-games.png
star citizen,weltraum,simulation,chris roberts
news