Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Star Citizen: 12 Millionen US-Dollar an Spenden erreicht - neue Stretch-Goals

    Star Citizen bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Wie auf der offiziellen Webseite zum Spiel bekannt gegeben wird, wurde das Spendenziel von zwölf Millionen US-Dollar geknackt. Zur Feier des Tages hat das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games unter anderem zwei neue Behind the Scenes-Videos veröffentlicht. Gleichzeitig wurden die Stretch-Goal-Belohnungen für das Erreichen von 13 beziehungsweise 14 Millionen US-Dollar enthüllt.

    Das Team von Cloud Imperium Games müsste sich allmählich ans Feiern gewöhnt haben. Die Weltraum-Simulation Star Citizen erfreut sich ungebrochen steigender Beliebtheit. Auf robertspaceindustries.com wurde nun bekannt gegeben, dass das aktuelle Stretch-Goal von zwölf Millionen US-Dollar erreicht wurde. Dank der Summe kann das Team nun eine professionelle Audioabteilung aufbauen. Außerdem wurde der Support von Oculus Rift auf das kürzlich vorgestellte Hangar-Modul ausgeweitet. Ferner hat das Studio zwei neue Behind the Scenes-Videos veröffentlicht.

    Außerdem sind neue Konzeptzeichnungen zu den Raumschiffen Caterpillar, M50 Interceptor, Starfare Tanker und Avenger aufgetaucht, die wir euch keinesfalls vorenthalten möchten. Cloud Imperium Games betreibt einen enormen Aufwand, um die einzelnen Schiffe zu produzieren. Bis zu 150.000 US-Dollar verschlingt das Design eines einzelnen Weltraumkahns. Da das Spendenziel von zwölf Millionen US-Dollar geknackt wurde, gab Chris Roberts und sein Team die Stretch-Goal-Belohnungen für das Erreichen von 13 beziehungsweise 14 Millionen US-Dollar bekannt.

    Bei 13 Millionen US-Dollar wird beispielsweise die spielbare Schiffsklasse "Fregatte" freigeschaltet. Kommen mehr als 14 Millionen US-Dollar zusammen, werden die Macher von Star Citizen einen ausführlichen Dokumentarfilm zur Entstehungsgeschichte des Spiels produzieren. Außerdem wird es eine weitere Landeoption auf der Erde geben, möglicherweise in den Metropolen Berlin oder London. Weitere Einzelheiten zu den einzelnen Stretch Goals für Star Citizen entnehmt ihr der Meldung auf der offiziellen Webseite.

    03:27
    Star Citizen: Neues zum hauseigenen Motion-Capturing-Studio
  • Star Citizen
    Star Citizen
    Publisher
    Cloud Imperium Games
    Developer
    Cloud Imperium Games

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1076906
Star Citizen
Star Citizen: 12 Millionen US-Dollar an Spenden erreicht - neue Stretch-Goals
Star Citizen bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Wie auf der offiziellen Webseite zum Spiel bekannt gegeben wird, wurde das Spendenziel von zwölf Millionen US-Dollar geknackt. Zur Feier des Tages hat das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games unter anderem zwei neue Behind the Scenes-Videos veröffentlicht. Gleichzeitig wurden die Stretch-Goal-Belohnungen für das Erreichen von 13 beziehungsweise 14 Millionen US-Dollar enthüllt.
http://www.gamesaktuell.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-12-Millionen-US-Dollar-Spenden-1076906/
02.07.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/07/Star_Citizen_Concept_Art_M50_032713_notes-pcgh.jpg
star citizen,weltraum,chris roberts
news