Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Sheogorath69
        Das wird doch nichts. Da hustet dann wer kräftig und in 10 Jahren wenn sie dann endlich realisiert haben das aus ihrem Seifenblasentraum nichts wird sind die 46 Millionen weg und nichts ist dabei herausgekommen. Ich kaufe mir schonmal im voraus einen weißen Mantel und einen Holzstab um mich, wenn es soweit ist auf einen Berg oder wahlweise Hügel zu stellen und herunterzurufen "Ich habe es euch prophezeit!"
    • Aktuelle Star Citizen Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1125150
Star Citizen
46 Millionen US-Dollar eingenommen - Keine Stretch Goals in Zukunft?
Die nächste Etappe der Crowdfunding-Kampagne zu Star Citizen ist geschafft: 46 Millionen US-Dollar haben Chris Roberts und sein Team von Cloud Imperium Games mittlerweile mit der Weltraum-Simulation eingenommen. Zur Belohnung gibts eine verbesserte Scan-Technologie. Auf Stretch Goals will Roberts künftig übrigens verzichten und die Community stattdessen besser über den Entwicklungsstand informieren.
http://www.gamesaktuell.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/46-Millionen-US-Dollar-eingenommen-Keine-Stretch-Goals-in-Zukunft-1125150/
13.06.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/05/ScreenShot0143-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,mmog,chris roberts
news