Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Wäre auch eine große Überraschung gewesen, wenn da doch noch was kommt, was Stalker 2 angeht.
        Ich denke das wäre für jeden Publisher egal wie groß er auch ist, ein Riesen Risiko wäre.
        Denn sie müssten ja alles auf Grund auf neu machen, was da Spiel angeht.
        Denn das nehmen, was schon vorhanden ist und es…
    • Aktuelle Stalker: Call of Pripyat Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040089
Stalker: Call of Pripyat
Stalker: Verwirrung um Lizenzkauf von bitComposer
Die erfreuliche Meldung über eine mögliche Fortsetzung der Stalker-Marke durch den Lizenzerwerb des deutschen Publishers bitComposer erhält nur einen Tag später einen Dämpfer. Der ursprüngliche Schöpfer von Stalker und Inhaber von GSC Game World hat bekannt gegeben, dass er und seine Firma weiterhin alle Rechte an der Marke und allem was damit zusammenhängt besitzt.
http://www.gamesaktuell.de/Stalker-Call-of-Pripyat-Spiel-34597/News/Stalker-Verwirrung-um-Lizenzkauf-von-bitComposer-1040089/
13.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/05/stalker_Call_of_Pripyat_screenshots_0003.jpg
stalker,shooter,gsc gameworld
news