Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Square Enix: "Extrem Edge"-Label für "extreme" Spiele gegründet

    Square Enix hat in Japan ein neues Label mit dem Namen "Extreme Edge" gegründet, unter dem westliche Spiele mit hoher Alterseinstufung erscheinen sollen.

    Square Enix: "Extrem Edge"-Label für "extreme" Spiele gegründet Quelle: Square Enix Bisher standen Spiele aus dem Westen in Japan meist unter schlechtem Licht. Dieses Image möchte Square Enix nun loswerden und gründete ein neues Label mit dem Namen "Extreme Edge". Unter diesem Label sollen vor allem westliche Spiele mit hoher Alterseinstufung erscheinen.

    Wie Square Enix der Famitsu mitteilte, verspricht der Publisher seinen japanischen Kunden mit diesem Label eine hohe Qualität. So möchte man das schlechte Image der westlichen Spiele umgehen. Demnach soll das "Extreme" für die "extrem" gute Qualität der Spiel stehen, aber auch für die "extreme Härte" - hohe Alterseinstufungen der Spiele sind also nicht ausgeschlossen.

    Erste Titel, die in Japan unter dem neuen Label veröffentlicht werden, nannte Square Enix ebenfalls: So wird nicht nur Kane & Lynch 2: Dog Days unter "Extreme Edge" erscheinen, sondern auch die beiden Activision-Titel Singularity und Blur. Ob das neue Label auch Auswirkungen auf den westlichen Spielemarkt haben wird, ist bisher noch unklar.

    Quelle: VG247

  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Falconer
    Eidos ist in Europa ja sowieso schon verschwunden. Da sich diese News nur auf Japan bezieht, gehe ich aber davon aus,…
    Von De Bozz
    Habe eigentlich gedacht, dass Eidos als Name bestehen bleibt, würde es schade finden, wenn sie es in Extreme Edge…
    Von Nizzle195
    naja, ob man dafür wirklich ein extra label brauch, glaub ich nicht. hauptsache die spiele, die raus kommen, sind gut.…
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Falconer Beta-Tester
        Zitat von De Bozz
        Habe eigentlich gedacht, dass Eidos als Name bestehen bleibt, würde es schade finden, wenn sie es in Extreme Edge umändern oder habe ich es falsch verstanden.
        Eidos ist in Europa ja sowieso schon verschwunden. Da sich diese News nur auf Japan bezieht, gehe ich aber davon aus, dass auch dort der Name Eidos keine Rolle mehr spielen wird. Wenn er das überhaupt jemals getan hat...
      • Von De Bozz
        Habe eigentlich gedacht, dass Eidos als Name bestehen bleibt, würde es schade finden, wenn sie es in Extreme Edge umändern oder habe ich es falsch verstanden.
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        naja, ob man dafür wirklich ein extra label brauch, glaub ich nicht.
        hauptsache die spiele, die raus kommen, sind gut. dann ist mir das egal, unter welchem label das spiel erscheint.
    • Aktuelle Square Enix Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
746146
Square Enix
Square Enix: "Extrem Edge"-Label für "extreme" Spiele gegründet
Square Enix hat in Japan ein neues Label mit dem Namen "Extreme Edge" gegründet, unter dem westliche Spiele mit hoher Alterseinstufung erscheinen sollen.
http://www.gamesaktuell.de/Square-Enix-Firma-50440/News/Square-Enix-Extrem-Edge-Label-fuer-extreme-Spiele-gegruendet-746146/
27.04.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/12/square.jpg
news