Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von amigajoker
        Bullfrog mit Syndicate o. Microprose mit Pirates. Alle weg. Schön wars + die Spiele waren gut. Auch ohne riesen Patches.
      • Von Sil3ntJul86
        Von Acclaim hatte ich den ein und anderen Titel im Schrank stehen. Gerade auf dem N64 hatte ich neben Turok noch Extreme G, WWF Spiele (wobei die von THQ doch besser waren!) und noch Forsaken (ich glaub das war auch von denen).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174605
Spielemarkt
Verloren, aber nicht vergessen: Ein Nachruf auf Bullfrog, Irrational und Co.
Während Electronic Arts, Ubisoft & Co. eifrig ihren Geschäftennachgehen, sind andere einst bekannte Publisher und Entwickler längst wieder von der Bildfläche verschwunden - und mit ihnen zumeist auch grandiose Computerspiel-Serien. Im zweiten Teil unseres Nachruf-Specials erinnern wir an 14 vergangene Spieleschmieden, die inzwischen leider schließen mussten. Mal aus eigener Dummheit, mal einfach nur aus Künstlerpech, mal aus purem Größenwahn.
http://www.gamesaktuell.de/Spielemarkt-Thema-117280/Specials/Nachruf-Publisher-Bullfrog-Irrational-LucasArts-1174605/
16.10.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/10/nachrufpublisher-pc-games_b2teaser_169.jpg
spielemarkt,publisher,entwickler
specials