Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von DerSchallf
        Ich ärger mich das ich mir Battlefield Hardline nicht digital gekauft habe für die Ps3. Gekostet hat es eh das gleich nur würde mein Bluray Laufwerk nicht dauernd hin und her springen um nachzuladen. Hab echt Sorge das es mir das Laufwerk zerfetzt.

        Desweiteren müsste ich nicht Discjokey spielen wenn ich mal das Spiel wechseln will.

        Beim nächsten Sale wird Deus Ex digital gekauft.
      • Von occ86 Gelöscht
        Zitat von GenX66
        Ich kaufe immer häufiger Downloads. In 6-7 Jahren spiele ich die Spiele sowieso nie wieder.
        Ist das nicht eher ein Grund FÜR eine Diskfassung? So kann man die Spiele wieder verkaufen. :D

        Dennoch sehe ich das inzwischen auch so und ich denke ich werde in nächster Zeit…
      • Von GenX66
        Ich kaufe immer häufiger Downloads. In 6-7 Jahren spiele ich die Spiele sowieso nie wieder.
        Dank der externen Festplatten an der One habe ich quasi unbegrenzten Speicherplatz. Downloads sind mit schnellem DSL viel bequemer und die Verpackungen kann man sich heute sparen, weil eh nur noch eine Disk drin ist und mehr nicht. Da jedes Spiel nun sowieso installiert werden muss, machen Disks einfach keinen Sinn mehr. Außerdem ist mein Regal voll. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154848
Spielemarkt
Spiele werden immer häufiger als Download gekauft
Einer Umfrage des BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware zufolge, wird ein immer größerer Anteil von PC- und Konsolenspielen per Download erworben. Ein Grund dafür sei der günstige Preis von Download-Titeln. Im Falle von Blockbuster-Titeln und zu Festen wie Ostern oder Weihnachten kaufen Konsumenten jedoch verstärkt Disc-Versionen. Mehr als die Hälfte der PC-Spiele werden als Download gekauft.
http://www.gamesaktuell.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Spiele-werden-immer-haeufiger-als-Download-gekauft-1154848/
27.03.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/06/steam_summer_sale_2014_tag_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
spielemarkt,software,download
news