Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Beast
        Am Wochenende hatte ich etwas Langeweile und habe deshalb mal wieder ein paar Games auf meinem Smartphone gezockt. Nach kurzer Zeit habe ich aber wieder feststellen müssen, dass die meisten Games einfach keinen Spaß machen. Am Anfang ist noch alles gut und die Spiele machen richtig Fun. Ein paar Level…
    • Aktuelle Spielemarkt Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129378
Spielemarkt
Google und Apple folgen EU-Richtlinien zum Schutz der Verbraucher vor In-App-Käufen
Google will Free2Play-Spiele mit In-App-Käufen künftig nicht mehr unter der Kategorie "gratis" führen und bittet Nutzer vor jeder Transaktion in entsprechenden Games um eine Bestätigung. Damit folgt der Suchmaschinenriese der Aufforderung der Europäische Kommission. Auch Apple möchte die Vorschläge umsetzen.
http://www.gamesaktuell.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Google-und-Apple-folgen-EU-Richtlinien-zum-Schutz-der-Verbraucher-vor-In-App-Kaeufen-1129378/
21.07.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/03/rollercoaster_tycoon_4_mobile-pc-games_b2teaser_169.png
free2play,spielemarkt
news