Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Hoernchen1234
        War doch eh nur eine Frage der Zeit.
        Würde mich allerdings nicht wundern wenn sie ihr "Experiment" jetzt doch nicht durchziehn. (falls das ganze stimmt)
      • Von undertaker-wb
        lass sie doch, genx 
      • Von GenX66
        Ich glaube 3DM will unbedingt ins Rampenlicht, diese kleinen Mistsäcke! 
    • Aktuelle Spielemarkt Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 09/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 09/2016 WideScreen 09/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 09/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186117
Spielemarkt
Spielemarkt: Denuvo-Schutz von 3DM angeblich doch umgangen
Nachdem die in China ansässige Raubkopierer-Gruppe 3DM angekündigte, den als sicher geltenden Kopierschutz Denuvo nicht knacken zu können und ein Jahr lang keine Cracks mehr für Einzelspieler-Titel bereitzustellen, scheint der dieser nun doch überwunden worden zu sein. Beweise dafür will 3DM in Kürze liefern. Der Schutz von FIFA 16, Just Cause 3 und Rise of the Tomb Raider sei demnach geknackt.
http://www.gamesaktuell.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Denuvo-Schutz-angeblich-doch-umgangen-1186117/
13.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/01/Rise_of_the_Tomb_Raider_Kolumne_Cheatcode_Maus_PC-Version_04-pc-games_b2teaser_169.jpg
spielemarkt,kopierschutz,crack
news