Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von occ
        DLCs und dergleichen sind nicht enhalten, aber dafür Steam Sales und wir wissen alle das die digitalen Verkäufe auf der Plattform besonders hoch sind.
        Persönlich hätte ich dagegen auch nichts auf den Konsolen, denn eigentlich ist es doch eine ganze feine Sache, aaaaaber dann muss sich wie bereits…
      • Von abwehrbollwerk
        @Hörchenmeister Finde das auch gruselig, vorallem preislich. Die Leute zahlen viel zu viel für die Spiele digital! Alle Neuerscheinungen kosten 69 Euro. Ich weiß garnicht mehr wie lang es her ist das ich soviel für ein Spiel bezahlt habe das neu erschienen ist. Selbst Spiele die älter sind, kosten noch…
      • Von Phuindrad
        Wenn diese Digitalen-Verkäufe den Zettel mit dem Download-Code in der Verpackung überflüssig machen, kann das sogar eine Umweltschonende Entwicklung sein. Theoretisch.
    • Aktuelle Spielemarkt Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1226116
Spielemarkt
Spielemarkt: 74 Prozent aller Käufe in den USA sind bereits digital
Die US-Spielebranche hat im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von 24,5 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Weiterhin auf dem Vormarsch ist dabei der digitale Bereich. Insgesamt 74 Prozent aller Verkäufe fanden letztes Jahr bereits digital statt.
http://www.gamesaktuell.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/74-Prozent-aller-Kaeufe-in-den-USA-sind-bereits-digital-1226116/
20.04.2017
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/02/logo_esa_b2teaser_169.jpg
spielemarkt
news