Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Jenseits von Gut und Böse: Ambivalente Charaktere - Weekend Update

    Die meisten Spiele thematisieren einen Kampf zwischen Gut und Böse. Entsprechend sind auch die meisten Charaktere der einen oder anderen Seite zuzuordnen. Doch neben klassischen Helden und Schurken gibt es auch immer mehr Figuren, die zwischen Licht und Dunkelheit stehen. In diesem Special stellen wir euch Charaktere vor, die sich in kein Schwarz-Weiß-Schema pressen lassen.

    Die ersten Videospiele hatten eine sehr klare Einteilung, wer gut und wer böse war. Wenn Bowser die Prinzessin entführt und Mario sie rettet, bleibt wenig Raum für moralische Ambivalenz. Was aber wäre, wenn die Prinzessin nun einen Krieg gegen Bowsers Volk planen würde? Wäre dann die Entführung ein akzeptables Mittel, um größeres Übel abzuwenden? Fragen wie diese zeigen: Je komplexer Spiele werden, desto eher werden Charaktere und Spieler mit schwierigen moralischen Fragen konfrontiert. Die Antwort lässt sich in vielen Fällen nur in Form schmerzhafter Kompromisse finden und oft lässt sich nicht vermeiden, dass auch Unschuldige zu Schaden kommen.

    Das Medium der Games ist erwachsen geworden und mit der kindlichen Unschuld ging auch die klare Trennlinie zwischen Gut und Böse verloren. Viele Gamer schätzen moralisch ambivalente Charaktere. Sie sind keine moralisierend strahlenden Helden, aber auch keine penetranten Ekelpakete, sondern besitzen wie reale Menschen gute und schlechte Eigenschaften. Antreffen kann man solche "grauen" Charaktere sowohl als Protagonisten als auch als NSCs in inzwischen allen Genres. Single-Player-RPGs legen moralische Entscheidungen oft in die Hände des Spielers, sodass diesem die Entwicklung des Hauptcharakters überlassen wird. Auch in MMORPGs mit Fraktionen findet man sehr häufig ambivalente Figuren. Immerhin sollen dort alle Fraktionen dem Spieler einen gewissen Identifikationswert geben. Das funktioniert bei einer starren Gut-Böse-Einteilung meist eher schlecht.

    In diesem Special stellen wir euch zehn Charaktere vor, die sich nicht eindeutig als Helden oder Schurken einordnen lassen. Wenn euch weitere Charaktere mit Grauschattierungen einfallen, nennt sie uns in den Kommentaren!

    17:17
    Better Together 35: Top Secret-Facts, Watch Dogs und mehr!
  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Mezha
    *Dante aus Devil may Cry ;)*Saren aus Mass Effect, an alle die in Mass Effect3 das die Fusion gewählt haben! Das hatte…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Mezha
        *Dante aus Devil may Cry ;)
        *Saren aus Mass Effect, an alle die in Mass Effect3 das die Fusion gewählt haben! Das hatte Saren schon im ersten Teil vor und Ihr habt Ihn ermordet :D
    • Aktuelle Spiele Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1155662
Spiele
Jenseits von Gut und Böse: Ambivalente Charaktere - Weekend Update
Die meisten Spiele thematisieren einen Kampf zwischen Gut und Böse. Entsprechend sind auch die meisten Charaktere der einen oder anderen Seite zuzuordnen. Doch neben klassischen Helden und Schurken gibt es auch immer mehr Figuren, die zwischen Licht und Dunkelheit stehen. In diesem Special stellen wir euch Charaktere vor, die sich in kein Schwarz-Weiß-Schema pressen lassen.
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Jenseits-von-Gut-und-Boese-Ambivalente-Charaktere-Weekend-Update-1155662/
25.04.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/04/Good_Evil-pc-games_b2teaser_169.jpg
spiele,special,fun
specials