Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gamer-Phobien: Hier bricht virtuelle Panik aus

    Angst und Schrecken ist in Videospielen keine Ausnahme. Wir wagen uns tapfer in düstere Gemäuer hinab, erledigen Monster, die schätzungsweise vier Fuß größer als wir selbst sind und zeigen dennoch keine Furcht. Wenn es dann allerdings zu einem harmlosen Gewitter in Minecraft kommt, bricht die Panik ganz schnell vom Zaun.

    Videospiele lassen uns tief in traumhafte Welten eintauchen. Virtuelle Geschichten fühlen sich oftmals so real und greifbar an, dass wir uns bei Titeln wie The Walking Dead dann doch ein einsames Tränchen von der Wange wischen müssen. Mit der Heldin Lara Croft haben wir seriöse archäologische Forschungen betrieben, mit Super Mario haben wir unsere Prinzessin aus den Fängen des unheilvollen Bösewichts befreit. An Games hängen so viele schöne und emotionale Erinnerungen. Doch wie verhält es sich da eigentlich mit Horror-Games?

    Einige Grusel-Schocker jagen uns einen kalten Schauer nach dem anderen über den Rücken. Da kommt es schon einmal vor, dass man sich angsterfüllt vom Bildschirm wegdreht und sich mal eben zögerlich im düsteren Zimmer umschaut. Generell lassen uns diverse Titel eine wahre Phobie vor sonst eigentlich alltäglichen Dingen entwickeln. Wer schon einmal einen Blick in den Keller von Isaacs Mom gewagt hat, traut sich mit Sicherheit nicht mehr alleine die dunklen Stufen in das Kellergewölbe hinab. 10 Spiele, die uns regelrecht zu paranoiden Angsthasen werden lassen, haben wir für euch in der Galerie zusammengestellt.

    22:21
    Better Together 19: Top 10 der verrücktesten Simulatoren, Wave Race 64 und Heli-Gewinnspiel
  • Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von big ron
    Ich hab bei GTA V oft Schiss, aufs offene Meer rauszuschwimmen geschweige denn tauchen zu gehen, weil ich weiß, dass…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von big ron
        Ich hab bei GTA V oft Schiss, aufs offene Meer rauszuschwimmen geschweige denn tauchen zu gehen, weil ich weiß, dass da irgendwo Weiße Haie herumschwimmen und einen attackieren. Hab bisher keinen getroffen, aber ich hab irgendwie Angst, einem zu begegnen. Die Beklemmung Unterwasser in GTA V find ich beeindruckend gut gemacht.
    • Aktuelle Spiele Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1088566
Spiele
Gamer-Phobien: Hier bricht virtuelle Panik aus
Angst und Schrecken ist in Videospielen keine Ausnahme. Wir wagen uns tapfer in düstere Gemäuer hinab, erledigen Monster, die schätzungsweise vier Fuß größer als wir selbst sind und zeigen dennoch keine Furcht. Wenn es dann allerdings zu einem harmlosen Gewitter in Minecraft kommt, bricht die Panik ganz schnell vom Zaun.
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Gamer-Phobien-Hier-bricht-virtuelle-Panik-aus-1088566/
26.09.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/09/Gamer_Phobien-pc-games.PNG
special,top 10,games
specials