Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Früher war alles besser: 10 Dinge, die neue Gamer-Generationen nicht mehr erleben werden

    Erinnert sich noch jemand an den Konsolen-Krieg zwischen Sega und Nintendo? Dagegen sah der Wettstreit der neuesten Konsolen wie eine harmlose Zankerei aus. Überhaupt haben sich Videospiele und die Gaming-Industrie über die Jahre stark weiterentwickelt. Wir präsentieren euch 10 Dinge, die die nächste Spieler-Generation nicht mehr erleben wird.

    Der Wandel innerhalb der Videospielkultur ist ein stetiger Prozess. Dinge kommen und gehen. Während in den Achtziger und Neunziger Jahren Jump 'n' Run eines der beliebtesten Genres war, führt es heute eher ein Schattendasein. Auch in Sachen Gameplay und Steuerung konnte man zahlreiche Evolutionen miterleben. Wir erinnern uns daran, als die Wii mit ihrer Bewegungssteuerung großes Aufsehen erregt. Zudem durften wir große Grafik-Sprünge miterleben und können aktuelle Spielegrafik kaum noch von der Realität unterscheiden.

    So komfortabel und hochauflösend die Zukunft auch sein mag, viele kleine Schätze liegen in der Vergangenheit. Schätze, die zukünftige Spielergenerationen nicht mehr erleben werden. Vor allem das Internet und die weltweite Vernetzung war ein wahrer Segen für uns Videospieler. Doch wie sah der Gamer-Alltag eigentlich aus, als wir nicht alle miteinander über das World Wide Web verbunden waren? Wir haben 10 Dinge zusammengestellt, die wir älteren Gamer noch miterleben durften.

    24:19
    Better Together 23: DayZ Performance-Tipps, Not Tetris und mehr!
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von gottcengiz
    Das waren noch Zeiten als man 20 Minuten Floppydisc´s lud um 5 Minuten spielen zu können.:)
    Von breiti81
    Devinitiv war früher mehr miteinander,auch wenn es einem dank Internet leicht gemacht wird. Nichts ging über eine…
    Von Emke
    Und das wichtigste habt ihr vergessen?Damals kamen die Spiele fertig raus, nicht wie heute nur zu 50%.
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von gottcengiz
        Das waren noch Zeiten als man 20 Minuten Floppydisc´s lud um 5 Minuten spielen zu können.:)
      • Von breiti81
        Devinitiv war früher mehr miteinander,auch wenn es einem dank Internet leicht gemacht wird. Nichts ging über eine runde Zocken zusammen am TV.
        Die Spiele waren mit mehr liebe zum Detail gemacht und nicht nur auf grafik Bombast ausgelegt. WO soll das noch hin führen? Wir kennen doch schon (fast) alles....
      • Von Emke
        Und das wichtigste habt ihr vergessen?

        Damals kamen die Spiele fertig raus, nicht wie heute nur zu 50%.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1108233
Spiele
Früher war alles besser: 10 Dinge, die neue Gamer-Generationen nicht mehr erleben werden
Erinnert sich noch jemand an den Konsolen-Krieg zwischen Sega und Nintendo? Dagegen sah der Wettstreit der neuesten Konsolen wie eine harmlose Zankerei aus. Überhaupt haben sich Videospiele und die Gaming-Industrie über die Jahre stark weiterentwickelt. Wir präsentieren euch 10 Dinge, die die nächste Spieler-Generation nicht mehr erleben wird.
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Frueher-war-alles-besser-10-Dinge-die-neue-Gamer-Generationen-nicht-mehr-erleben-werden-1108233/
06.02.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/02/Frueher_war_alles_besser-pc-games_b2teaser_169.PNG
top 10,geschichte,spiele
specials