Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wurden gefloppte Spiele in der Wüste vergraben? Die sagenhaftesten Gaming-Mythen aller Zeiten [Artikel des Monats September 2012]

    Auch über Jahre hinweg halten sich diverse Spiele-Mythen, die einfach nicht tot zu kriegen sind. Ob gefloppte Spiele wirklich in der Wüste vergraben wurden? Wir werfen einen Blick auf die sagenhaftesten Gaming-Mythen aller Zeiten!

    Hinweis: Dieser Artikel wurde im September 2012 am häufigsten gelesen. Als Teil unseres Jahresrückblicks veröffentlichen wir ihn daher erneut, vielleicht habt ihr ja auch Spaß daran, in den Highlights des Jahres 2012 zu stöbern.

    In unserer realen Welt existieren viele Mythen, Sagen und Legenden und Geschichten aus der Vergangenheit. Nehmen wir nur einmal die Saga von Odysseus. Der Held der griechischen Mythologie, der im 12. Jahrhundert v. Chr. unglaubliche Abenteuer erlebt haben und erst nach zehnjähriger Irrfahrt nach Verlust aller Begleiter allein nach Ithaka zurückgekehrt sein soll. Ob dem wirklich so war?

    Wie in der realen Welt, gibt es auch sagenhafte Mythen rund um unsere Lieblings-Games. So sollen Exemplare des gefloppten Spiels E.T. für Atari 2600 von den Machern in der Wüste von New Mexico vergraben worden sein. Das Spiel entstand aufgrund des gleichnamigen Kinofilms und musste unter Zeitdruck fertig werden. Die Fachpresse war sich anno 1982 einig: Das Spiel ist ein Flopp. Ob wirklich vier Millionen E.T.-Exemplare in der Wüste verscharrt wurden? Wir werfen einen Blick auf diesen und weiteren Videospiel-Mythen.

  • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von Fenrill
    Das mit dem Vergrabenen Spielen glaube ich... andere Sachen nicht... aber ehrlich mal Leute, habt ihr keinen Lektor?…
    Von Randy1919
    Wie wär es denn mit dem uralten Mythos man könne das Tri-Force in Ocarina of Time bekommen weil angeblich in einer…
    Von Neumi569
    doh, da hab ich wohl 2 Artikel gemischt, vergesst das "ps"
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von Fenrill Retro Ratte
        Das mit dem Vergrabenen Spielen glaube ich... andere Sachen nicht... aber ehrlich mal Leute, habt ihr keinen Lektor? "[06/06/12] Luigi in Mario 64 Zwar konnte man in Super Mario 64 nach Abschluss des Spiels Yoshi treffen, es hielten sich jedoch auch immer wieder Gerückte, man könnte mit Luigi…
      • Von Randy1919
        Wie wär es denn mit dem uralten Mythos man könne das Tri-Force in Ocarina of Time bekommen weil angeblich in einer Beta Version mal ein Raum mit dem Tri-Force gefunden wurde? Oder das man wenn man in Majoras Mask alle Herzteile findet und alle Masken hat irgendwie Majoras Mask kriegen kann dass dann immer in der Leiste angezeigt wird in der normalerweise die gesammelten Herzteile angezeigt werden?
      • Von Neumi569
        doh, da hab ich wohl 2 Artikel gemischt, vergesst das "ps"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023672
Spiele
Wurden gefloppte Spiele in der Wüste vergraben? Die sagenhaftesten Gaming-Mythen aller Zeiten [Artikel des Monats September 2012]
Auch über Jahre hinweg halten sich diverse Spiele-Mythen, die einfach nicht tot zu kriegen sind. Ob gefloppte Spiele wirklich in der Wüste vergraben wurden? Wir werfen einen Blick auf die sagenhaftesten Gaming-Mythen aller Zeiten!
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Die-sagenhaftesten-Spiele-Mythen-aller-Zeiten-1023672/
30.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/09/Gaming-Mythen_Theme.JPG
fun-stuff,top 10,fun
specials