Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Geldstarfe ok, aber bei Gefägnisstarfen solcher Diebstahl Delikte muss ich oft sagen, muss das wirklich sein???
        Klar einem Menschen die Freiheit zu nehmen ist das schlimmste was einem Menschen passieren kann, ich bin aber eher dafür diese Zwei Leute finanziell bluten zu lassen.
        Ok da wäre dann das Problem…
      • Von rageakadeingott
        Off-Topic: Ich find's echt schade, dass dieses Spiel hier nie richtig Fuß gefasst hat. Es gibt zwar eine abgespeckte XBox-Version, aber die ist schnell durchgezockt. ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1119882
Spiele
Zwei Jahre Knast für virtuellen Diebstahl
​Harte aber gerechte Strafe für zwei Internet-Gangster in China: Zwei Dungeon Fighter Online-Spieler, die den Account eines weiteren Gamers um rund 6.000 US-Dollar erleichtert haben, müssen für zwei Jahre ins Gefängnis. Außerdem wurden die beiden Verbrecher zu einer Geldstrafe in unbekannter Höhe verurteilt - offen ist übrigens, ob der Geschädigte sein Geld zurückbekommt oder darauf sitzen bleibt.
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/News/Zwei-Jahre-Knast-fuer-virtuellen-Diebstahl-1119882/
05.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/05/dungeon_fighter_online-pc-games_b2teaser_169.jpg
pc,china
news