Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Gaming-Grundwissen: Peppt euer Wissen auf! Was ist Asymmetric Gameplay? Alle Infos im großen Special

    Nintendo sprach während der E3 2012 im wieder von Asymmetrischem Gameplay. Vor allem im Zusammenhang mit der Wii U fiel die Phrase mehrmals. Doch was bedeutet der Begriff genau? Und warum machte gerade Nintendo so häufig Gebrauch davon? Wir haben uns genauer angesehen, worum es sich dabei handelt.

    Bei Super Mario Bros. U kann ein dritter Spieler Blöcke platzieren. Bei Super Mario Bros. U kann ein dritter Spieler Blöcke platzieren. Quelle: Videogameszone.de Auf der E3 2012 erfreute sich die Phrase "Asymmetrisches Gameplay" besonderer Beliebtheit. Vor allem Nintendo nutzte den Ausdruck im Zusammenhang mit der Wii U immer wieder. Doch was steckt eigentlich hinter dem Begriff? Und warum ist er gerade jetzt so beliebt? Symmetrisches und Asymmetrisches Gameplay sind eigentlich recht alte Prinzipien in der Gaming-Geschichte. Ein Beispiel für ein vollkommen symmetrisches Spiel ist der Atari-Klassiker Pong. Beide Teilnehmer haben exakt die gleichen Optionen, also Fähigkeiten oder Siegbedingungen. Ihre möglichen Strategien sind somit identisch. Die meisten Schach-, Karten oder Tennisspiele setzen auf das gleiche Prinzip. Asymmetrisch wird ein Spiel hingegen genannt, sobald die Teilnehmer unterschiedliche Strategien einsetzen müssen.

    Frühe Beispiele dafür sind Beat 'em ups wie Street Fighter oder Tekken. Jeder Spieler muss sich am Anfang für einen Charakter mit besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften entscheiden. Dadurch bietet der Kampf für beide Seiten eine unterschiedliche Erfahrung. Ein gutes Beispiel für Asymmetrisches Gameplay ist das Strategiespiel Starcraft 2. Wer Protoss spielt, muss ganz anders vorgehen als jemand, der sich für die Zerg entschieden hat. Natürlich sind diese beiden Definitionen nur schwer voneinander abzugrenzen. Ein Spiel ist nicht vollkommen asymmetrisch, nur weil jemand eine andere Waffe zur Verfügung hat. Meist vermischen sich die beiden Spielprinzipien und sind nicht eindeutig voneinander abgrenzbar.

    In World of Warcraft ist die richtige Balance der Kräfte entscheidend. In World of Warcraft ist die richtige Balance der Kräfte entscheidend. Quelle: Buffed Gerade bei MMOs wie World of Warcraft, Der Herr der Ringe Online und Co. spielen Symmetrie und Asymmetrie eine große Rolle. Durch das sogenannte Balancing versuchen die Entwickler den Ausgleich zwischen der Einzigartigkeit und der Stärke von Charakteren zu finden. Die zentrale Frage ist dabei immer wieder: "Hebt sich das Gameplay der Klassen voneinander ab, ohne dass dadurch unfaire Vorteile entstehen?" Mit Patches und Updates versuchen die Entwickler genau dieses Problem immer wieder in den Griff zu bekommen. Als bei World of Warcraft die Todesritter-Klasse eingeführt wurde, gelang es Entwickler Blizzard zunächst nicht, die Asymmetrie des neuartigen Gameplays wirklich in den Griff zu bekommen. Die untoten Krieger sorgten nach dem Release mit viel zu starken Fähigkeiten für Angst und Schrecken unter ihren PvP-Widersachern.

    Auch Starcraft 2 setzt auf Asymmetric Gameplay-Elemente. Auch Starcraft 2 setzt auf Asymmetric Gameplay-Elemente. Quelle: Blizzard Nintendo versprach auf der eigenen E3-Pressekonferenz, dass asymmetrisches Gameplay für viele Wii U-Titel ein wichtiges Element sei. Ein Beispiel dafür ist New Super Mario Bros. U: Während zwei Spieler Mario, Luigi und Co. steuern, kann ein dritter Spieler im Boost-Modus Blöcke verteilen und so den Anderen helfen. Bei NintendoLand wird es auch eine Menge asymmetrischer Elemente geben. Natürlich spielt dabei ein Rolle, dass nur zwei Spieler überhaupt einen Tablet-Controller benutzen können und somit ganz andere Optionen als ihre Kollegen haben. Aber nicht nur Nintendo benutzte den Begriff. Beispielsweise versprach Entwickler Digital Extremes für sein kommendes Actionspiel Star Trek asymmetrische Elemente. Reicht aber die Tatsache, dass Spock Türen knacken und Kirk besser schießen kann aus, um den Begriff zu verwenden? Was sonst noch auf der diesjährigen Spielemesse los war, erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu E3 2012.

    03:47
    E3: Die WiiU in Action - So spielt sich die neue Konsole
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
892711
Spiele
Gaming-Grundwissen: Peppt euer Wissen auf! Was ist Asymmetric Gameplay? Alle Infos im großen Special
Nintendo sprach während der E3 2012 im wieder von Asymmetrischem Gameplay. Vor allem im Zusammenhang mit der Wii U fiel die Phrase mehrmals. Doch was bedeutet der Begriff genau? Und warum machte gerade Nintendo so häufig Gebrauch davon? Wir haben uns genauer angesehen, worum es sich dabei handelt.
http://www.gamesaktuell.de/Spiele-Thema-239104/News/Gaming-Grundwissen-Peppt-euer-Wissen-auf-Was-ist-Asymmetric-Gameplay-Alle-Infos-im-grossen-Special-892711/
22.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/Gaming_Grundwissen_I_Theme.JPG
wii u,e3,nintendo
news