Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 63 Kommentare zum Artikel

      • Von SethSteiner
        Ganz ehrlich, das glaube ich nicht mit den Downloads und Stream. Ich kann mir eine Zeit vorstellen aber ich kann mir gut vorstellen wie die Marktmechanismen sich dann in Bewegung setzen. Ein Medium lässt sich eben nicht kontrollieren, wobei es bei Videospielen besser zu klappen scheint als bei anderen aber die Konsumenten sind dort sogar noch eine Ecke dümmer und anspruchsloser also ist das verständlich.
      • Von nope1984
        Hmm sorry ich muss nochmal etwas dazu loswerden.

        Ich denke es wird bald eine Zeit geben in der die Publisher ihre Spiele eh nicht mehr auf ein Medium pressen sondern nur noch per Download oder Stream anbieten. Dann ist es eh aus mit dem Spieleweiterverkauf.

        In Sachen Neupreis stimme ich Scherpi völlig zu,…
      • Von nope1984
        PS. EA überlegt doch nur über so ein Model nach weil sie anscheined miese machen mit ihren schlechten Spielen und der DLC Politik, klar das sie den Fehler dann nicht erst bei sich suchen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
742939
Sony
Kostenloser DLC in Mass Effect 2 und Dragon Age dient einem Zweck
Electronic Arts greift zu interessanten Methoden, um dem Gebrauchtwaren-Handel auf dem Videospielmarkt entgegenzuwirken. Nun denkt auch Sony offen über eine Online-Gebühr für gebrauchte Spiele nach.
http://www.gamesaktuell.de/Sony-Firma-15716/News/Kostenloser-DLC-in-Mass-Effect-2-und-Dragon-Age-dient-einem-Zweck-742939/
23.08.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/playstation_3.jpg
ps3 playstation 3,sony,ea electronic arts
news