Shogun 2: Total War (PC)

Release:
15.03.2011
Genre:
Strategie
Publisher:
Sega

Total War: Shogun 2 im Test - Alte Schwächen, Neue Stärken - Bestes Total War-Spiel?

14.03.2011 17:36 Uhr
|
Neu
|
Im Test zu Shogun 2: Total War offenbart der Strategietitel seine Stärken - aber auch die alten Schwächen. Wir klären die Frage, ob es Shogun 2 trotzdem zum besten Total War-Spiel geschafft hat.

Den Burgfrieden stört ihr durch Erklimmen der Mauern oder das Inbrandstecken der Tore. Den Burgfrieden stört ihr durch Erklimmen der Mauern oder das Inbrandstecken der Tore. [Quelle: Sega] Wir haben Shogun 2 im Test: Nach der kurzen Liaison mit Napoleon kehrt die renommierte Total War-Reihe wieder zu ihren Wurzeln zurück – in das ferne Land der aufgehenden Sonne. In Shogun 2 kämpft ihr um den Titel des obersten Kriegsherren - des Shoguns - und damit um die Vorherrschaft im Japan des 16. Jahrhunderts. Serien-Fans dürfte eine Frage am allermeisten interessieren: Sind die KI-Gegner endlich klüger geworden. Wir haben die Antwort und sagen euch, was uns an Shogun 2 gefällt und was verbesserungswürdig ist.

Das hat uns an Shogun 2 gefallen:

Die Einführung
Ninjas sind begehrt auf asiatischen Schlachtfeldern. Ninjas sind begehrt auf asiatischen Schlachtfeldern. [Quelle: Sega] In Shogun 2 seid ihr im Gegensatz zu Empire: Total War nicht der König eines großen Landes, sondern nur das Oberhaupt eines Clans. Wenn ihr etwa mit den Date spielt, einer der zehn Fraktionen, besteht euer Reich zu Beginn aus einer kümmerlichen Provinz. Eure Ländereien verwaltet ihr wie schon in den Vorgängern rundenweise auf der großen Übersichtskarte. Ihr entscheidet über die Höhe der Steuern, baut nach und nach eine florierende Wirtschaft auf und bildet eine schlagkräftige Armee aus. Durch den minimalisierten Anfang habt ihr einen besseren Bezug zu euren Truppen und ebenso zu den einzelnen Provinzen. Jedoch ist Shogun 2 ein höchst komplexes Spiel, das nicht nur Serienneulingen durch die Vielfalt der möglichen Optionen den Anfang schwer macht. Ihr könnt auf der Strategiekarte einzelne Gebäude wie etwa Festungen, Truppenübungsplätze, Reisfelder, Häfen oder Straßen bauen. Die Wahl der Baureihenfolge kann schwerwiegende Konsequenzen haben, die das Spiel euch per Sprachausgabe und Text erklärt. Geduldige Spieler sind bei Shogun 2 ganz klar im Vorteil, man sollte sich unbedingt die Tipps der Ratgeber anhören! Es kann nämlich leicht passieren, dass man zu viele Truppen ausbildet und Festungen ausbaut, dabei aber die Wirtschaft vernachlässigt. In Folge üben die Bürgen den Aufstand und wenn man dann gerade in einem Krieg gegen einen Nachbarn steckt, kann eine solche Revolte der Anlass für eine rasche Kapitulation sein. Dann denkt man sich: "Hätt' ich doch nur genauer zugehört!".
Ebenso ausführlich wird die Schlacht-Mechanik erklärt.

Die Schlachten
No-Dachi-Soldaten tragen mächtige Langschwerter, für eine Defensive reichlich unbrauchbar. No-Dachi-Soldaten tragen mächtige Langschwerter, für eine Defensive reichlich unbrauchbar. [Quelle: Sega] Wenn ihr schon mal den Kurosawa-Klassiker "Ran" gesehen habt, könnt ihr euch ungefähr ausmalen, wie brillant die Schlachten in Shogun 2 aussehen. Über 5000 bis in die Zähne bewaffnete Samurai füllen den ganzen Bildschirm, ihre Rüstungen glänzen in der Sonne und auf einer platschnassen Wiesenlandschaft sehr ihr kleine Pfützen und könnt sogar einzelne Grashalme erkennen. Wenn es dann zu einem Scharmützel kommt, agieren die Kämpfer wie in einem guten Kinofilm. Kaum eine Animation wiederholt sich auf dem Schlachtfeld! Die grandiose Präsentation hat aber ihren Preis: Ihr braucht für die höchste Detailstufe am besten einen Quadcore-Rechner mit einer sehr guten Grafikkarte, etwa eine Geforce GTX 465 oder vergleichbare.

Volontär

14.03.2011 17:36 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
14.03.2011 19:49 Uhr
Eigentlich würde ich mir das Spiel sofort kaufen, echt schade das ich so einen schlechten PC habe=( habe die alten Total War spiele geliebt und bis zum umfallen gespielt.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Das Strategiespiel für iOS-Geräte ist jetzt auch über Steam für PC und Mac verfügbar. Mit einem jungen Samurai kämpft sich der Spieler in einer Kampagne durch Japan. Dazu gibt es einen umfangreichen Multiplayer-Modus. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Sega veröffentlicht den sogenannten Accolades-Trailer zum Strategie-Epos Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai. Darin feiern Publisher und Entwickler die Wertungen der Fachpresse. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Das Reich Jozai gehört dem Hayashi-Clan, angeführt von Hayashi Tadakata. Es handelt sich um eine weitere Familie, die ihre Position einzig dem Tokugawa-Shogunat verdankt. Und aus Dank zeigt sie unumstößliche Treue. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Für dieses Video haben wir den neuesten Ableger der Total War-Reihe auf Herz und Nieren geprüft. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Zum Standalone-Addon Total War: Shogun 2 - Fall of the Samurai ist ein neuer Trailer erschienen. Diesen zeigen wir euch an dieser Stelle. mehr... [0 Kommentare]
article
815934
Shogun 2: Total War
Total War: Shogun 2 im Test - Alte Schwächen, Neue Stärken - Bestes Total War-Spiel?
Im Test zu Shogun 2: Total War offenbart der Strategietitel seine Stärken - aber auch die alten Schwächen. Wir klären die Frage, ob es Shogun 2 trotzdem zum besten Total War-Spiel geschafft hat.
http://www.gamesaktuell.de/Shogun-2-Total-War-PC-235021/Tests/Total-War-Shogun-2-im-Test-Alte-Schwaechen-Neue-Staerken-Bestes-Total-War-Spiel-815934/
14.03.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/total_war_shogun_2_023.jpg
shogun 2 total war,strategie,sega
tests