Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Scalebound ​Vorschau: Sattelt schonmal die Drachen!

    [b]Ungleiche Partnerschaft: [/b]
Drache und Reiter müssen zusammenarbeiten um zu bestehen. Quelle: Microsoft

    Der japanische Vorzeige-Entwickler Platinum Games will mit dem drachenstarken Koop-Action-Rollenspiel Scalebound sein Meisterstück abliefern.

    Nicht nur Fans von Game of Thrones können sich wohl kaum einen mächtigeren Begleiter vorstellen als einen ausgewachsenen Drachen. So einer ist Thuban, genauso furchtlos wie edelmütig, aber leider auch der letzte seiner Art. Alle anderen Drachen und Riesenkreaturen in der wunderschönen, aber auch extrem gefährlichen Welt Draconis sind böse. Abgrundtief böse. Und trachten euch, dem Helden namens Drew, nach dem Leben.

    Drachenblut

    Doch nicht nur euer "Haustier" ist ungewöhnlich, auch ihr seid keineswegs das, was man unter einem normalen Menschen versteht. Mit eurem Drachenarm könnt ihr unter anderem die Feinde auf Schwachstellen scannen oder euren Begleiter heilen. Das Band zwischen Drew und Thuban geht sogar so weit, dass der Tod des einen auch das Ableben des anderen zur Folge hat. Also gebt acht auf euren schuppigen Freund!

    Das große Auge: 
Die fantasievoll-ekelhaften Kreaturen sind eine der großen Stärken von Scalebound. (Xbox One) Das große Auge: Die fantasievoll-ekelhaften Kreaturen sind eine der großen Stärken von Scalebound. (Xbox One) Quelle: Microsoft Alles relativ: 
Im Angesicht dieses Riesenmonsters wirkt euer Drachenfreund im Vordergrund gar nicht mehr so mächtig. (Xbox One) Alles relativ: Im Angesicht dieses Riesenmonsters wirkt euer Drachenfreund im Vordergrund gar nicht mehr so mächtig. (Xbox One) Quelle: Microsoft Thuban wird von der KI gesteuert, hat seinen eigenen Kopf, hört aber auf euch, wenn es brenzlig wird. Dann dürft ihr auf dem Drachen reiten oder ihn zum Feuerspeien animieren. Da Scalebound ein Action-Rollenspiel ist und in diesem Genre das Aufleveln zum guten Ton gehört, schaltet ihr diese Fähigkeiten erst nach und nach frei. Dazu gehört auch Drews Verwandlung in einen Mensch-Drachen-Hybrid, die ihn kurzzeitig zur flinken Kampfmaschine macht. Dass man in diesem Zustand den Kombozähler in null Komma nichts nach oben schrauben kann, versteht sich von selbst.

    Zu Beginn dürft ihr unter mehreren Drachen-Arten wählen, es gibt zum Beispiel eine sehr wendige "Schlange mit Flügeln" oder einen robusten vierbeinigen Koloss. Natürlich entwickelt sich auch euer Kompagnon weiter, erlernt neue Fähigkeiten sowie Angriffsmoves und verändert auch sein Aussehen.

    Koop-Kampagne

    Die verschiedenen Drachen-Arten erhöhen nicht nur den Wiederspielwert, sie machen auch den Vierspieler-Koop so richtig spannend, weil sich dann das Drachen-Quartett perfekt ergänzt, wenn man es richtig anstellt. Die komplette Kampagne lässt sich wahlweise alleine oder online mit Freunden zocken, wobei dann nicht jeder mit einem Clone-Drew spielt, sondern jeweils einen anderen Charakter steuert, der auch in die Story eingebettet ist.

    Koop: 
Die Kampagne dürft ihr auf Wunsch auch zu viert bestreiten. Natürlich bringt jeder Spieler seinen eigenen Drachen mit. (Xbox One) Koop: Die Kampagne dürft ihr auf Wunsch auch zu viert bestreiten. Natürlich bringt jeder Spieler seinen eigenen Drachen mit. (Xbox One) Quelle: Microsoft Attacke: 
Mithilfe eures Feuerspeiers könnt ihr dem Feind einheizen oder ihr lasst euch dicht heranfliegen, springt auf das Monster und malträtiert es per Nahkampfangriff. (Xbox One) Attacke: Mithilfe eures Feuerspeiers könnt ihr dem Feind einheizen oder ihr lasst euch dicht heranfliegen, springt auf das Monster und malträtiert es per Nahkampfangriff. (Xbox One) Quelle: Microsoft Der Titel des Spiels deutet es an: Mit Scalebound wollen die Entwickler Maßstäbe setzen. Das bezieht sich laut Game Director Hideki Kamiya besonders auf die Größe der Gegner sowie auf die Schlachten epischen Ausmaßes. Und nach dem zu urteilen, was uns Platinum Games bisher von Scalebound gezeigt hat, darf man den Japanern durchaus (im positiven Sinne) Größenwahn unterstellen. Wenn sich eine achtköpfige (!) Riesenschlange oder ein gigantisches Krabbenmonster vor uns auftürmt, wirkt selbst unser ausgewachsener Drache wie ein Schmetterling.

    So ein Ungetüm lässt sich natürlich nicht im Handumdrehen besiegen. Wir merken schnell, dass wir ihn mit unseren Pfeilen nicht erreichen, also schwingen wir uns auf unseren Drachen, weisen diesen zum Feuerspeien an, springen dann auf das Monster und malträtieren es mit mächtigen Drachenarm-Schlägen. Unsere drei Koop-Kameraden greifen von unterschiedlichen Seiten an und Schwächen den Feind so stark, dass dieser im Meer abtaucht. Rollenspieltypisch werden die Trefferpunkte eingeblendet.

    Dante lässt schön grüßen

    Schaut man sich den blonden Helden Drew an, wundert es nicht, dass Hideki Kamiya früher an Devil May Cry mitgearbeitet hat. Parallelen zum coolen Dante sind unverkennbar, wenn zum Beispiel das scheinbar besiegte Krabbenmonster plötzlich wieder aus dem Meer emporsteigt und unseren Helden unmissverständlich zum finalen Showdown auffordert. Drew haut einen coolen Spruch raus, setzt seine drahtlosen Kopfhörer (wahrscheinlich gibt es in Draconis auch Bluetooth) auf und stürzt sich, mit lauten RockkIängen auf den Ohren, ins letzte Gefecht.

    Echte Freunde: 
Schüttelt euch der Gegner ab, eilt Thuban zu Hilfe und fängt euch auf. So ein Drachenfreund ist schon was Feines. (Xbox One) Echte Freunde: Schüttelt euch der Gegner ab, eilt Thuban zu Hilfe und fängt euch auf. So ein Drachenfreund ist schon was Feines. (Xbox One) Quelle: Microsoft Allgegenwärtig in Draconis ist die sogenannte Pulse-Energie, die laut Kamiya durchaus mit der "Macht" in Star Wars vergleichbar ist. Diese Energie verändert die Umgebung dynamisch und ist dafür verantwortlich, dass eure Gegner derart riesig und ekelhaft sind. Drew lernt aber mit der Zeit, die Pulse-Energie auch für seine Zwecke zu nutzen.

    Grafik-Fans kommen bei Scalebound voll auf ihre Kosten. Die bisher gezeigten Monster überzeugen nicht nur durch ihre unfassbare Größe, sondern auch durch eine fantasievolle Gestaltung und einen hohen Detailgrad. Dazu kommen ein Feuerwerk an Spezialeffekten sowie eine astreine Bildrate. Das lässt dann auch die eine oder andere verwaschene Textur verschmerzen, zumal Scalebound auf der Xbox One in 1080p-Auflösung läuft. Die bislang nicht gezeigte PC-Fassung läuft - einen sehr potenten Rechner vorausgesetzt - sogar in superber 4K-Optik.

    Microsoft nennt als Release-Termin "2017", wobei wir aufgrund der bereits mehrjährigen Entwicklungszeit von einer Veröffentlichung im ersten Halbjahr ausgehen. Scalebound ist ein Play-Anywhere-Titel, den ihr nicht nur auf der Xbox One, sondern auch auf einem Windows-10-PC spielen dürft. Wer mit dem Begriff "Play Anywhere" wenig anfangen kann, sollte sich unser Special ab Seite 08 nicht entgehen lassen.

    Entwickler: Platinum Games | Hersteller: Microsoft

    05:08
    Scalebound: Gewaltiger Bosskampf im extralangen E3-Trailer
  • Scalebound
    Scalebound
    Publisher
    Microsoft Game Studios
    Developer
    Platinum Games
    Release
    2017
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von grinch66
    Das könnte echt gut und spaßig werden, vor allem Koop, hab aber Angst vor schlechter Performance (jede Demo bis jetzt…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Das könnte echt gut und spaßig werden, vor allem Koop, hab aber Angst vor schlechter Performance (jede Demo bis jetzt hat geruckelt ohne Ende), schlechter PC Portierung oder das es doch nur ein Rohrkrepierer wird, wie andere halbherzig unterstütze neue MS Exclusives.
    • Aktuelle Scalebound Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208323
Scalebound
Scalebound ​Vorschau: Sattelt schonmal die Drachen!
Der japanische Vorzeige-Entwickler Platinum Games will mit dem drachenstarken Koop-Action-Rollenspiel Scalebound sein Meisterstück abliefern.
http://www.gamesaktuell.de/Scalebound-Spiel-54454/Specials/Vorschau-1208323/
06.10.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/09/sb_wallpaper_01-pc-games_b2teaser_169.jpg
scalebound,rollenspiel,microsoft,platinum games,japano-rollenspiel
specials