Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Saint's Row

    GTA-Klone gibt's viele. Doch bisher hat sich kein Spiel so offensichtlich vom Action-König inspirieren lassen wie Saint's Row.

    Saint's Row Bekanntlich hat Rockstar "GTA 4" für den 19. Oktober angekündigt. Doch leider ist damit der 19. Oktober 2007 gemeint. Da niemand so lange warten will, kommt "Saints Row" aus dem Hause Volition ("Red Faction") gerade recht. Die Jungs aus Illinois scheinen es sich zum Ziel gesetzt zu haben, möglichst viel von Rockstars Hit-Serie zu kopieren.

    Während "GTA" ganz filmlike mit einem Vorspann beginnt, basteln Sie in "Saints Row" erst mal Ihren Charakter, bestimmen Kopfform, Frisur und vieles mehr. Keine Bange -- beim plastischen Chirurgen dürfen Sie Fehlgriffe korrigieren. Außerdem können Sie sich in Shops neu einkleiden und auch tätowieren lassen.

    Mr. Nobody

    Unser Held hat keinen Namen, wird von Gang-Mitgliedern nur mit "Spieler" angesprochen und ist auch sonst recht profillos. Er hat weder eine Persönlichkeit, noch interagieren andere Personen in besonderem Maße mit ihm. Sie sagen ihm, was er zu tun hat. Das war's. So wird man nicht wirklich in die Handlung hineingezogen -- eine der größten Schwächen von "Saints Row"!

    Im Rahmen des thematisierten Bandenkrieges gibt es vier Handlungsstränge, in die Sie involviert sind. Die einzelnen Aufträge dürfen Sie erst ausführen, wenn Sie den geforderten Respekt-Level erreicht haben. Um das zu schaffen, müssen Sie auf der Stadtkarte verzeichnete Nebenmissionen abschließen. Zum Beispiel sollen Sie mehrere Zuhälter "platt machen" und deren Damen dann ins Bordell des Auftraggebers verfrachten. Oder eine Liste mit Fahrzeugen abarbeiten, die Karren also stehlen. Richtig, das kennt man alles aus "GTA". Einfallsreicher ist da der Versicherungsbetrug: Sie stellen sich an eine Straße, werfen sich per Knopfdruck vor ein Auto und kassieren Geld von der Assekuranz. Je mehr Autos und Zeugen in den ?Unfall? verwickelt sind, desto besser.

    Schnell zu geld und respekt

    ...kommen Sie per Geiselnahme: Sie kapern ein Auto und achten darauf, dass eine Person sitzen bleibt. Jetzt heißt es, Gas geben und sich nur nicht von der Polizei stoppen lassen. Nach etwa einer Minute ist Ihre Geisel mit den Nerven am Ende. Sie kassieren das Lösegeld -- und Respekt.

    Witzige Ideen gibt es in "Saints Row" zuhauf. Da wäre etwa der Drive-in-Beichtstuhl, der Ihr Fahndungskonto löscht. Und tippen Sie in Ihr Handy die 911 ein, kommt in Rekordzeit ein Krankenwagen angerast und heilt Ihre Wunden.

    Die fiktive Stadt Stillwater erstrahlt in detailreicher HD-Pracht. Auf den Straßen ist viel los, die Stadtteile unterscheiden sich deutlich -- es gibt unheimlich viel zu gucken. Auch das Schadenssystem der Fahrzeuge wirkt realistisch und das 'Fallverhalten' der Passanten dank Havok-Physikengine sowieso. Allerdings trüben technische Schwächen den Eindruck. Umgebung und Fahrzeuge poppen teils sehr deutlich sichtbar ins Bild und ständig gibt's Tearing, das Bild verreißt also. Ruckler hingegen stören eher selten.

    Verwöhnprogramm für die Ohren: Der Soundtrack enthält mehr als 100 Songs, die wie bei "GTA" auf Radiostationen aufgeteilt sind. Bekannte Acts wie die Stereophonics oder Iggy Pop sind zwar die Ausnahme, insgesamt ist's aber hörenswert.

    Xbox-Live-Fams dürfen sich über sechs Modi freuen. Neben Standards wie Deathmatch oder Team-Deathmatch wartet zum Beispiel das lustige Aufmotzen, bei dem gewinnt, wer die geilste Karre hat.

    Saints Row (dt.) (X360)

    Spielspaß
    8 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Riesige, vielfältige Stadt
    Fast völlige Handlungsfreiheit
    Detailverliebte Grafik ...
    ... aber Ruckler, Tearing und Pop-ups
    Handlung kickt nicht
    Fazit
    "Saints Row" kopiert "GTA" in vielen
    Bereichen, bleibt aber bei Story und Charakteren weit hinter seinem Vorbild zurück.
  • Saints Row (dt.)
    Saints Row (dt.)
    Publisher
    THQ
    Developer
    Relic Entertainment
    Release
    01.09.2006

    Aktuelles zu Saints Row (dt.)

    X360 PS3 Saints Row 0

    Saints Row

    Tipp X360 PS3 Saints Row 0

    Saints Row

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skylanders: Imaginators Release: Skylanders: Imaginators
    Cover Packshot von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Release: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von LEGO Marvel's Avengers Release: LEGO Marvel's Avengers Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von Star Wars: Battlefront 3 Release: Star Wars: Battlefront 3 LucasArts , Free Radical Design
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Saints Row (dt.) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
720032
Saints Row (dt.)
Saint's Row
GTA-Klone gibt's viele. Doch bisher hat sich kein Spiel so offensichtlich vom Action-König inspirieren lassen wie Saint's Row.
http://www.gamesaktuell.de/Saints-Row-dt-Spiel-31332/Tests/Saints-Row-720032/
01.09.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/02/saintsrowmicros_scrn28649.jpg
tests