Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • SWTOR: Ilum, Endcontent und gleichgeschlechtliche Beziehungen - Jeff Hickman über die Zukunft

    In einem umfangreichen Artikel zur Lage von Star Wars: The Old Republic hat sich Executive Producer Jeff Hickman über die Zukunft des Online-Rollenspiels geäußert. Bereits im Frühjahr erwarten die Spieler zwei neue Inhalts-Updates und die digitale Erweiterung "Aufstieg des Hutten-Kartells". Hauptaugenmerk der Entwickler soll in diesem Jahr auf neuen Inhalten für hochstufige Spieler liegen.

    Zum Start des neuen Jahres hat sich Jeff Hickman, Executive Producer von SWTOR, zur aktuellen Lage und der Zukunft des Online-Rollenspiels von Bioware geäußert. Zunächst freut sich Hickman jedoch über den Erfolg der Umstellung auf das Free2Play-Model. "Dem Spiel geht es unglaublich gut und es werden immer mehr und mehr Spieler, die unser Spiel aktiv spielen (die Server rocken!). Allerdings müssen wir uns auch eingestehen, dass nicht alles perfekt gelaufen ist und dass wir hart daran arbeiten, euch alles in The Old Republic zu präsentieren, dass ihr verdient", zieht der Producer Bilanz der letzten Monate.

    Für den Beginn des Jahres kündigt Jeff Hickman zwei große Updates an. So können sich PvP-Freunde mit Update 1.7 auf Änderungen "an einer speziellen PvP-Zone" freuen. Damit dürfte der Bioware-Mitarbeiter aller Voraussicht nach das Open-PvP-Gebiet auf Ilum meinen. Außerdem soll es eine weitere Begegnung mit dem technologischen Volk der Gree geben. Nähere Details zu beiden Projekten nannte Hickman allerding nicht. Zusätzlich zu den beiden geplanten Inhalts-Updates, erscheint im Frühjahr auch die digitale Erweiterung "Aufstieg des Hutten-Kartells" mit einem neuen Planeten, neuer Story und einer Anhebung der Maximalstufe.

    Die höchste Priorität der Entwickler von SWTOR liegt im kommenden Jahr auf neuen Inhalten für Spieler der Maximalstufe. Neue Operationen, Flashpoints, PvP-Gebiete und die Erweiterung sollen die Spieler langfristig bei der Stange halten. "Wir haben einen Plan für das kommende Jahr vorbereitet, der hochstufige Inhalte frisch und interessant für Spieler aller Spieltypen halten sollte. Generell wollen wir deutlich mehr verschiedene Aktivitäten ermöglichen – mehr Dinge die ihr mit euren Begleitern tun könnt, mehr Herausforderungen für Gruppen, mehr Gründe für Gilden zu rekrutieren", beschreibt Hickman die Pläne der Entwickler.

    Am Ende seines Ausblicks kommt der Executive Producer von SWTOR auf die von vielen Fans gewünschten gleichgeschlechtlichen Beziehungen zu sprechen. Diese hatten die Entwickler in der Vergangenheit versprochen, mussten sie zuletzt jedoch zurückstellen, da ein solches Feature mehr Aufwand bedeutet, als die Entwickler zunächst erwartet haben. Das Thema bleibe aber auf der Agenda der Entwickler und auf dem kommenden neuen Planeten Makeb werde es erste gleichgeschlechtliche Beziehungen mit NPCs geben. Den vollständigen Artikel von Executive Producer Jeff Hickman lest ihr auf der offiziellen Webseite. Weitere News und Infos zu SWTOR findet ihr auf unserer Themenseite.

    01:44
    SWTOR: Drittes Vorschau-Video zum Free-2-Play-Modell
    Spielecover zu SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
  • SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    SWTOR - Star Wars: The Old Republic
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    15.12.2011

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042298
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Ilum, Endcontent und gleichgeschlechtliche Beziehungen - Jeff Hickman über die Zukunft
In einem umfangreichen Artikel zur Lage von Star Wars: The Old Republic hat sich Executive Producer Jeff Hickman über die Zukunft des Online-Rollenspiels geäußert. Bereits im Frühjahr erwarten die Spieler zwei neue Inhalts-Updates und die digitale Erweiterung "Aufstieg des Hutten-Kartells". Hauptaugenmerk der Entwickler soll in diesem Jahr auf neuen Inhalten für hochstufige Spieler liegen.
http://www.gamesaktuell.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Ilum-Endcontent-und-gleichgeschlechtliche-Beziehungen-1042298/
03.01.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/01/smug_bow_854x480.jpg
swtor - star wars the old republic,online-rollenspiel,bioware
news