Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Jetzt ist die Frage warum Stellen abgebaut werden.
        Weile das Spiel nicht so gut läuft wie erhofft, oder weil sie wirklich ein wenig ausmisten wollen, weil zu viel mit am Projekt arbeiten.
        Wir werden es wohl nie erfahren.
        Für die betroffenen, tut es mir aber leid.
      • Von SethSteiner
        Bioware oder EA? Immerhin dürfte ja EA bestimmen wer eingestellt oder "abgebaut" wird und nicht Bioware. Bei den Yakuza entschuldigt man sich unter anderen dadurch, dass man sich einen Finger abschneidest. Vielleicht sollte EA Nägel mit Köpfen machen und sich ihren Bioware Finger abschneiden.
      • Von micromanXD Gelöscht
        sollen im Dragon Age Team neu anfangen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
885512
SWTOR - Star Wars: The Old Republic
SWTOR: Entwickler BioWare baut Stellen in Austin ab
Das für SWTOR verantwortliche BioWare-Team in Austin verliert Mitarbeiter, wie die beiden BioWare-Chefs, Greg Zeschuk und Ray Muzyka, nun in einem offenen Brief bestätigt haben. Wie viele Stellen genau gestrichen wurden, ist nicht bekannt. Allerdings würde noch immer ein "sehr beachtliches" Team an SWTOR arbeiten.
http://www.gamesaktuell.de/SWTOR-Star-Wars-The-Old-Republic-Spiel-17102/News/SWTOR-Entwickler-BioWare-baut-Stellen-in-Austin-ab-885512/
23.05.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/02/SWTOR_Sklavinnenoutfit_Nar_Shaddaa_02.jpg
swtor - star wars the old republic,bioware
news