Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 51 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Unzufrieden wird wohl nicht nur Crytek über die Verkaufszahlen sein was die One angeht, dennoch finde ich es interessant das sie dennoch sagen das es eine zweiten Teil geben könnte, nur frage ich mich wie sie das finanzieren wollen, selbst wenn es für alle erdenklichen Plattformen kommt, werden sie das…
      • Von JackNorthface Gelöscht
        Zitat von Ash2X
        Der Begriff "sowohl als auch" gibt es in vielen Köpfen ja nicht :D
        Doch, der "Begriff" ist mir durchaus geläufig, es wundert mich halt nur.
        Ich finde es einfach unverständlich, aber auch irgendwie lustig, dass gerade er, der bis vor kurzem Ryse noch als das schönste…
      • Von xStangx
        Zitat von GenX66
        Das kommt immer auf das Spiel drauf an. Ich brauche keinen High-End PC, wenn ich mit Limbo oder Minecraft Spaß haben will. Ryse ist ein fantastisch aussehendes Spiel und es profitiert von der Grafik. Früher konnte ich mangels Zeit und Geld Doom 3 und Half Life nur auf…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131644
Ryse
Crytek unzufrieden mit Xbox One-Verkäufen
Gerüchten zufolge soll eine Fortsetzung von Ryse: Son of Rome gescheitert sein, weil es zwischen Microsoft und Crytek zu einem Konflikt bezüglich der Markenrechte kam. Crytek-Chef Cevat Yerli verneinte dies im Gespräch mit Eurogamer. Yerli gibt aber zu, dass Crytek mit den Verkaufszahlen der Xbox One-Konsole nicht vollends zufrieden ist.
http://www.gamesaktuell.de/Ryse-Spiel-31218/News/Crytek-unzufrieden-mit-Xbox-One-Verkaeufen-1131644/
08.08.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/08/ryse__5_-pc-games_b2teaser_169.jpg
ryse,action,crytek
news