Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rock Band Unplugged

    Die Demo zum kommenden Rock Band für die PSP ist endlich erschienen. Ich habe diese bereits angespielt. Hier meine ersten Eindrücke.

    Rock Band Unplugged Das letzte Jahr war für die Besitzer einer PSP kein besonders gutes Jahr, denn neue Spiele wurden so gut wie keine veröffentlicht. Dieses Jahr scheint jedoch die Rückkehr der PSP einzuläuten, denn bereits am Anfang dieses Jahres wurden einige grossartige Spiele die schon auf den Konsolen sehr bekannt sind angekündigt, darunter auch das erste Rock Band für die PSP. Das Spiel mit dem Namen Rock Band Unplugged wird am 9. Juni dieses Jahres erscheinen, doch bereits jetzt ist es für alle interessierten Spieler möglich die Demo zum Spiel herunterzuladen. Ich habe die Demo natürlich sogleich heruntergeladen und kurz angespielt.
    Das fertige Spiel soll insgesamt 50 Lieder von vielen bekannten Interpreten enthalten. Hier ein kurzer Einblick in die im fertigen Spiel vorhanden Lieder:

    ***

    AFI - Miss Murder
    All-American Rejects - Move Along
    Audioslave - Gasoline
    Black Tide - Show Me the Way
    Freezepop - Less Talk More Rokk
    Jimmy Eat World - The Middle
    The Killers - Mr. Brightside
    Lacuna Coil - Our Truth
    Lamb of God - Laid to Rest
    Modest Mouse - Float On
    Queensof the Stone Age - 3's and 7's
    System of a Down - Chop Suey!
    Tenacious D - Rock Your Socks
    3 Doors Down - Kryptonite
    Alicein Chains - Would?
    Blink 182 - What's My Age Again
    Foo Fighters - Everlong
    Judas Priest - Painkiller
    Lit - My Own Worst Enemy
    Lush - De-Luxe
    Mighty Mighty Bosstones - Where'd You Go?
    Nine Inch Nails - The Perfect Drug
    Nirvana - Drain You
    The Offspring - Come Out and Play (Keep 'em Separated)
    Pearl Jam - Alive
    Smashing Pumpkins - Today
    Social Distortion - I Was Wrong
    Soundgarden - Spoonman
    Weezer - Buddy Holl
    Billy Idol - White Wedding Part 1
    Bon Jovi - Livin' on a Prayer
    Dead Kennedys - Holiday in Cambodia
    Motörhead - Ace of Spades
    The Police - Message in a Bottle
    Siouxsie & the Banshees - The Killing Jar
    Boston- More Than a Feeling
    Jackson 5 - ABC
    Jethro Tull - Aqualung
    Kansas- Carry on Wayward Son
    Rush - The Trees
    The Who - Pinball Wizard

    ***

    In der Demo kann man lediglich aus drei verschiedenen Liedern auswählen, und auch diese kann man nur während einer Minute kurz anspielen. Danach muss man das Lied wieder neu auswählen und von vorne beginnen. Unter den 3 verfügbaren Titeln sind Miss Murder von AFI, The Middle von Jimmy Eat World und Everlonf von den Foo Fighters.

    Die Soundqualität ist wirklich beeindruckend. Jedoch sollte allen klar sein, dass man unbedingt Kopfhörer anschliessen sollte, wenn man in den vollen Genuss der sehr guten Tonqualität kommen möchte. Grafisch ist das Spiel in meinen Augen auch sehr gelungen. Die 3 Städte die in der Demo verfügbar sind, darunter Austin, Montreal und Amsterdam, sind sehr schön gestaltet und spendieren dem Spiel eine tolle Atmosphäre.

    Das einzige was mich am Spiel gestört hat, ist die Steuerung. Den die Noten spielt man gleichzeitig mit den Aktionstasten und dem Digikreuz und mit den beiden Schultertasten wählt man die verschiedenen Instrumente aus. Das Auswählen der Instrumente funktioniert wunderbar, jedoch hatte ich mit dem Spielen der Noten am Anfang sehr grosse Schwierigkeiten. Mit ein wenig Übung sollte das jedoch auch machbar sein, denn schliesslich ist das eine reine Gewöhnungssache, und die Entwickler mussten sich wahrscheinlich für diese eher umständlich Steuerung entscheiden weil es keine Alternativen gibt.

    Am 9. Juni wird sich zeigen wie das fertige Spiel sich anfühlt, und bis dahin haben die Entwickler noch Zeit für den nötigen Feinschliff. Alle die sich schon jetzt ein Bild von diesem Spiel machen möchten, können ab sofort die 137 MB grosse und selbstverständlich kostenlose Demo mit der PSP, der PS3 oder dem PC aus dem PS-Store herunterladen.

    Fazit:
    Harmonie und MTV Gares haben mit Rock Band Unplugged ein beidruckendes Spiel für die PSP entwickelt. Sound und Grafik sind auf sehr hohem Niveau, auch der Umfang der Vollversion mit 50 Liedern geht in Ordnung. Nur die Steuerung konnte mich, wie so oft auf der PSP, nicht ganz überzeugen. Trotzdem freue ich mich ab Mitte Juni die Kontrolle über Gitarre, Bass, Schlagzeug oder den Gesang zu übernehmen.

  • Rock Band Unplugged
    Rock Band Unplugged
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Harmonix Music Systems, Inc.
    Release
    18.06.2009

    Aktuelle Sonstiges-Spiele Releases

    Cover Packshot von Puzzle Chronicles Release: Puzzle Chronicles
    Cover Packshot von Invizimals Release: Invizimals
    Cover Packshot von Beaterator Release: Beaterator Rockstar Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
739214
Rock Band Unplugged
Rock Band Unplugged
Die Demo zum kommenden Rock Band für die PSP ist endlich erschienen. Ich habe diese bereits angespielt. Hier meine ersten Eindrücke.
http://www.gamesaktuell.de/Rock-Band-Unplugged-Spiel-30606/News/Rock-Band-Unplugged-739214/
29.05.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/07/sgercrxsfxfsd.jpg
news