Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rise of the Tomb Raider: Microsoft und Square Enix "sehr zufrieden"

    Microsoft und Square Enix sind mit Rise of the Tomb Raider zufrieden - zu den Verkaufszahlen äußerten sich die Verantwortlichen bislang jedoch nicht. (10) Quelle: Crystal Dynamics

    Rise of the Tomb Raider ist für Xbox One und Xbox 360 erschienen. Inoffiziellen Prognosen zufolge fallen die Verkaufszahlen jedoch dürftig aus. Microsoft und Square Enix hingegen zeigen sich sehr zufrieden. Game Director Brian Horton äußerte sich nun in einem Fan-Forum zur bisherigen Performance des Spiels, das erst im kommenden Jahr für PC und PlayStation 4 erscheint.

    Rise of the Tomb Raider soll trotz positiver Kritiken einen vergleichsweise schwachen Verkaufsstart hingelegt haben, wie inoffizielle und nicht bestätigte Berichte besagen. Grund dafür ist womöglich die temporäre Exklusivität für Microsofts Xbox One und die zeitgleiche Veröffentlichung von Bethesdas Endzeit-Rollenspiel Fallout 4. Wie Game Director Brian Horton nun jedoch verlauten ließ, seien Microsoft und Square Enix sehr zufrieden mit dem Spiel und der Leistung von Entwickler Crystal Dynamics.

    "Microsoft und Square sind sehr zufrieden mit Rise of the Tomb Raider und dem Entwicklerteam. Crystal Dynamics und Eidos Montreal haben ein Spiel geschaffen, auf das wir stolz sind. Wir freuen uns über die überwältigende Zahl positiver Reviews und die Fan-Resonanz", schreibt Horton in einem Fan-Forum. Genaue Zahlen zu den bisherigen Verkäufen des Spiels konnte der Game Director jedoch nicht nennen und so bleibt unklar, wie sich das Spiel verkaufstechnisch tatsächlich schlägt.

    Zunächst freuen sich Horton und das Entwicklerteam auf die bevorstehenden Game Awards 2015, für die Rise of the Tomb Raider unter anderem als bestes Action-Adventure nominiert wurde. Rise of the Tomb Raider ist seit dem 13. November 2015 exklusiv für Microsofts Xbox One und die Xbox 360 erhältlich. Anfang 2016 folgt die PC-Version. Der PS4-Release erfolgt voraussichtlich erst im späteren Verlaufe des Jahres 2016. Konkrete Termine wurden bislang nicht mitgeteilt. Über die Verkaufszahlen von Rise of the Tomb Raider scherzten bereits einige Sony-Angestellte.

    Quelle: Tomb Raider Forums

    11:52
    Rise of the Tomb Raider im Testvideo - Lara Crofts tolles Comeback
    Spielecover zu Rise of the Tomb Raider
    Rise of the Tomb Raider
  • Rise of the Tomb Raider
    Rise of the Tomb Raider
    Publisher
    Square Enix
    Developer
    Crystal Dynamics
    Release
    13.11.2015
    Es gibt 60 Kommentare zum Artikel
    Von DixieDean
    Ich kann diese ewigen "Spiel A ist besser als Spiel B" Diskussionen auch nicht verstehen, übrigens nicht nur am…
    Von Abstergo
    Letztendlich sind doch beide Spiel, Tomb Raider und Uncharted, sehr gute umgesetzt. Wem was besser gefällt, das ist…
    Von MrCron
    Indiana jones flair. Gräber. Schätze. Uralte mechanismen. Action. Kann man schon etwas indiana jones flair in den…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 60 Kommentare zum Artikel

      • Von DixieDean
        Zitat von Abstergo
        Letztendlich sind doch beide Spiel, Tomb Raider und Uncharted, sehr gute umgesetzt. Wem was besser gefällt, das ist einfach nur Geschmacksfrage und man kann da im Grunde endlos drüber diskutieren.
        Ich kann diese ewigen "Spiel A ist besser als Spiel B" Diskussionen auch nicht verstehen, übrigens nicht nur am Beispiel Uncharted/Tomb Raider. Ähnlich sind sich diese beiden Spielereihen aber natürlich, ist doch klar...
      • Von Abstergo
        Letztendlich sind doch beide Spiel, Tomb Raider und Uncharted, sehr gute umgesetzt. Wem was besser gefällt, das ist einfach nur Geschmacksfrage und man kann da im Grunde endlos drüber diskutieren.
      • Von MrCron Gelöscht
        Indiana jones flair. Gräber. Schätze. Uralte mechanismen. Action. Kann man schon etwas indiana jones flair in den alten TR teilen erkennen. Und wenn nicht, auch egal. Uncharted hat jedenfalls diesen rick flair.
        Und jemanden billige rhetorik unterstellen, ist billige rhetorik. Bei Uncharted ist sich die fachpresse einig, das hab ich mir nicht ausgedacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179547
Rise of the Tomb Raider
Rise of the Tomb Raider: Microsoft und Square Enix "sehr zufrieden"
Rise of the Tomb Raider ist für Xbox One und Xbox 360 erschienen. Inoffiziellen Prognosen zufolge fallen die Verkaufszahlen jedoch dürftig aus. Microsoft und Square Enix hingegen zeigen sich sehr zufrieden. Game Director Brian Horton äußerte sich nun in einem Fan-Forum zur bisherigen Performance des Spiels, das erst im kommenden Jahr für PC und PlayStation 4 erscheint.
http://www.gamesaktuell.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Microsoft-und-Square-Enix-zufrieden-1179547/
01.12.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/09/Preview_Event_Screenshot_6-pc-games_b2teaser_169.png
rise of the tomb raider,square enix,microsoft
news