Resonance of Fate (PS3)

Release:
26.03.2010
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Sega
Übersicht News Tests(1) Tipps Specials Bilder Videos(1) Downloads

Resonance of Fate: Test des frischen Japano-RPGs mit neuen Spielkonzepten

17.04.2010 16:26 Uhr
|
Neu
|
Und noch ein Rollenspiel aus Japan. Resonance of Fate versucht sich durch innovative Elemente gegen die Flut an Konkurrenz durchzusetzen.

Resonance of Fate Resonance of Fate [Quelle: Sega] Wer auf Japano-RPGs steht, der hat derzeit mehr als genug Auswahl. Nun betritt auch noch Segas Resonance of Fate den Markt und muss sich gegen Größen wie Final Fantasy 13 durchsetzen. Um dies zu erreichen, bringt Segas Titel ein wenig frischen Wind mit, was den Konkurrenten bisher misslang.

Schon das Setting in Resonance of Fate ist ungewöhnlich: Ihr spielt das Kopfgeld­jäger-Trio Vashyron, Zephyr und Leanne.­ Die drei leben in einer fernen Zukunft, in der die Erde vernichtet wurde und die Menschheit in einer gigantischen Maschine lebt. Bevor ihr Genaueres zu euren Helden erfahrt, vergehen einige Kapitel, in denen euch die Figuren erst einmal durch Smalltalk und Situations­komik näher gebracht werden. Ernstere Themen kommen erst später auf.

Resonance of Fate Resonance of Fate [Quelle: ] Der Großteil der Umgebung trägt einen maschinellen Anstrich: dunkle Farbtöne, rotierende Zahnräder, überall Metallgebilde und Lichteffekte.

Das wirkt nach einer Weile zwar etwas eintönig, doch zum Glück stattet ihr auch noch anderen Gegenden wie Wäldern und Eisflächen einen Besuch ab.

Auch was die Kleidung betrifft, orientiert sich das Spiel ein wenig mehr an westlichen RPGs: Ihr könnt euren Charakter umgestalten und mit Accessoires ausrüsten und diese Veränderungen werden sogar in den Zwischensequenzen angezeigt.

Chefredakteur Games Aktuell

17.04.2010 16:26 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
27.04.2010 16:49 Uhr
Mir is hier die Story etwas zu "japanisch". Ausserdem fehlt mir die Geduld mich einzuarbeiten in die Feinheiten des Gameplays
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: -2
18.04.2010 02:19 Uhr
also ich sag mal so. das ganze sieht nicht übel aus. aber irgendwie ist bdas doch wie final fantasay
Mitglied
Bewertung: 1
18.04.2010 00:58 Uhr
Dachte erst das Spiel wäre schwer nachdem ich überall gelesen hab das es so sei....

Naja war genau wie bei DS (Demons Souls) alle sagen Hardcore und ich langweil mich...
Und das ist für mich das Größte problem bei dem Spiel die kämpfe sind zu Simpel
und werden dann irgentwann in Ch. 7-8 extrem langweilig....